Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Events
       Voba-Cup
       Pfingstturnier
       Ostercamp
       Indian Summer
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
   Kontakt
   Seitenübersicht


Zu unserenStammvereinen
  
Spielen mit Hand und Ball - Grundschulaktionstag an der Wintersteinschule

Der Handball-Grundschulaktionstag ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Handballbundes, des Hessischen Handballverbandes und seiner Mitgliedervereine. Die Aktion wird von der AOK-Gesundheitskasse unterstützt. An diesem besonderen Sportevent soll den Kindern die Freude am Spiel mit Hand und Ball vermittelt werden. Für das Kooperationsbündnis Schule und Verein ist es eine Chance die Schülerinnen und Schüler zum lebenslangen Sporttreiben im Vereinssport zu animieren.

An der Wintersteinschule in Ober-Mörlen wurde der Grundschulaktionstag in Kooperation mit dem ortsansässigen Handballverein und Partner der HSG Mörlen geplant und durchgeführt. Gemeinsam stellten Sascha Präger (Lehrkraft, Wintersteinschule), Siegfried Bläsche (1. Vorsitzender, HSG Mörlen) und Jan Steinhaus (FSJler, HSG Mörlen) ein herausforderndes und abwechslungsreiches Sportprogramm zusammen. In einem Stationsparkour konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3 und 4 in sportartenspezifischen Anforderungen ausprobieren und messen.

In individuellen koordinativen und konditionellen Anspruchsniveaus entwickelte jedes Kind seine Fähigkeiten und Fertigkeiten weiter. Aufmerksam lauschten die Nachwuchssportler den Stationserklärungen um anschlieend selbst sich mit dem Runden Leder anzufreunden und zu erproben. Herausgefordert durch den hohen Aufforderungscharakter der Stationen und durch Spielformen mit einem Partner wurde die Bewegungszeit effektiv genutzt.

Das Ergebnis waren schwitzende Kinder mit roten Wangen und viel Durst. Ein besonders für den Tag mitgebrachtes Sportfrühstück lud die Akkus wieder auf, so dass zum Finale, dem Spiel mit Hand und Ball über das ganze Feld alle Sportlerinnen und Sportler wieder fit waren. Im Modus 4+1 taten es die Schülerinnen und Schüler ihren Alterskameraden im Handballverein gleich. Im harmonischen Konkurrenzkampf, ganz im Sinne des Fair Play, spielten jeweils die Parallelklassen gegeneinander. Spektakuläre Tore und grandiose Torhüterparaden begeisterten die Mitschüler auf den Rängen, welche attraktive Szenen und tolle Leistungen mit tobenden Applaus wertschätzten und würdigten. Am Ende des Tages verlie jeder mit Spielpass, Urkunde und Teilnehmer-T-Shirt das Hallenparkett als Gewinner.

Die Organisatoren blicken auf einen erfolgreichen Handball-Grundschulaktionstag zurück und sind guter Dinge, dass das Event noch lange Nachklingen wird. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen ein Schnuppertraining bei der HSG Mörlen zu besuchen. Schule und Verein sind sich einig die gelungene Kooperation fortführen zu wollen um das (Weiter-)Spielen mit Hand und Ball im Ganztagsangebot der Wintersteinschule zu installieren.

Hier geht es zu Fotos dieser Veranstaltung
zurück

HSG Mörlen FördervereinDatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler