Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Saisonheft 2022/2023
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2021/2022
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2007/2008
       Saison 2006/2007
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Wbl Jugend B

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht

HSG Mörlen TV Homberg 25:16
Das erste Heimspiel der Rückrunde fand für die Mannschaften der HSG und des TV Hombergs am Sonntag, den 25.01.2015, statt.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen die Gäste im Hinspiel, hatte man sich das Ziel gesetzt diesmal nicht in einen 5- Tore-Rückstand zu geraten.
Zu Beginn des Spiels war die Leistung der beiden Mannschaften ausgeglichen (2:2; 4:4), doch dann konnte sich die HSG mit einem 5:0 Lauf auf 10:5 absetzen. Dieser Vorsprung wurde bis zum Ende der ersten Halbzeit noch bis auf 6 Tore ausgebaut.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde die Mannschaft aus Homberg noch einmal stärker, jedoch konnten sie die Mädels aus Mörlen nicht mehr einholen. Dazu trugen auch die beiden schnellen Tore durch Nora Schneider bei, mit denen der Vorsprung noch einmal auf 7 Tore vergrößert wurde.
Am Ende gewinnt die HSG mit 25:16 und steht weiterhin ungeschlagen am Anfang der Tabelle.

Es spielten für die HSG:
Lena Schmull (Tor); Sabrina Hahn (Tor); Pauline Bühler (1); Malin Strube (3); Merit Albus (2); Nora Schneider (10); Friederike Wulf (3); Ann-Sophie vom Hagen (5); Sophie Pütz (1); Katharina Vaupel; Alicia Schneider

Von: Nora Kostka

gez. Kim Winkes
19. 02. 2015
zurück
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler