Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Saisonheft 2022/2023
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2021/2022
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2007/2008
       Saison 2006/2007
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Mnl Jugend C

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht

HSG Mörlen gg. HSG Münzenberg/Gambach 13:23 (6:14)
Ohne Chance waren unsere Jungs am Wochenende in eigener Halle gegen die HSG Münzenberg/Gambach. Unser Gegner war qualitativ gut besetzt und legte gleich munter los (0:4). Jeder Ballverlust unsererseits wurde sofort bestraft. Bis zum 3:8 konnten wir den Abstand noch halten, doch zur Halbzeit stand es bereits 6:14 für unsere Wetterauer Nachbarn.

In der zweiten Halbzeit konnten wir durch besseren Einsatz ein noch höheres Debakel verhindern (8:16, 10:18). Hier machten sich dann auch unsere Wechselmöglichkeiten im Gegensatz zum Gegner positiv bemerkbar. Unterm Strich steht ein verdienter 13:23-Sieg für die HSG Münzenberg/Gambach. Kein Beinbruch, aber ein wenig besser geht auch

Für die HSG spielten:
Mirco Zimmermann (1.-25.) Niklas König (26.-50.); Erik Böttger (3/2), Lukas Wolf (5/3), Lukas König , Nils Kling (1), Paul Troidl (1),Niklas Dietz , Lennard Peppler, Torben Albus, Jan Marc Plöger, Lars Berlich, Jacob Heinisch (2), Jan Steinhaus (1).

Morgen geht es dann zum Auswärtsspiel nach Södel (15.30 h), wo wir gegen den besten Angriff der Liga spielen. Auf gehts

gez. Bernd Geffert
14. 11. 2014
zurück
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler