Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Hygieneregeln
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2006/2007
       Saison 2007/2008
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Zeitreise ü 50

BerichteFotoZurck Archivübersicht
 
Nieder Mrlen gewann die Meisterschaft
Am vorletzten Spieltag der Hallenhandball-Kreisliga Gießen/Marburg gewann der alleinige Tabellenführer TSV Nieder Mörlen erwartungsgemäß mit 20:12 Toren gegen den abstiegsbedrohten TV Dornholzhausen und sicherte sich mit klarem Vorsprung die Meisterschaft. . Bad Nauheims Handballer steigen somit in die Bezirksliga Gießen/Marburg auf, was den bisher

gez. Peter Hett
4. 04. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Nieder Mrlen vor dem Ziel Bad Nauheims Handballer knnen in der Kreisliga Gieen/Marburg ihr Meisterstck machen
Am vorletzten Spieltag der Hallenhandball Kreisliga Gießen/Marburg will der TSV Nieder Mörlen, der einen Vorsprung von drei Punkten besitzt, sein Meisterstück machen. Vor eigenem Publikum, das sicher zahlreich erscheinen wird, erwarten Bad Nauheims Handballer das abstiegsbedrohte Schlusslicht TV Dornholzhausen. Trainer Erwin Harz hat einen doppelte

gez. Peter Hett
30. 03. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Griedeler Schtzenhilfe fr den TSV Nieder Mrlen Tabellenfhrer in Rechtenbach mit 12:13 geschlagen
In der Hallenhandball Kreisliga Gießen/Marburg unterlag der alleinige Tabelleführer TSV Nieder Mörlen bei der SG Rechtenbach mit 12:13 Toren, hat aber weiterhin einen klaren Vorsprung von drei Punkten vor Rechtenbach, da die beiden ärgsten Verfolger TSV Langgöns und TSV Södel Niederlagen quittieren mussten. Nieder Mörlen reicht nun breits ein Sieg

gez. Peter Hett
20. 03. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Nieder Mrlen in blendender Spiellaune - Philipp warf vorentscheidende Treffer beim 21:15 ber Verfolger TSV Langgns
In einem Nachholspiel der Hallenhandball Kreisliga Gießen/Marburg gewann Tabellenführer TSV Nieder Mörlen vor 350 begeisterten Zuschauern gegen den Verfolger TSV Langgöns mit 21:15 Toren. Bad Nauheims Handballer stellten sich in meisterlicher Form vor. Wir haben das Tor zur Bezirksliga weit aufgestoßen, denn unser Vorsprung beträgt nun drei Spielt

gez. Peter Hett
10. 03. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Nieder Mrlen auer Tritt Bad Nauheimer erreichten nur ein 16:16
In der Hallenhandball Kreisliga Gießen/Marburg leistete sich Tabellenführer TSV Nieder Mörlen beim 16:16 Unentschieden im Heimspiel gegen den TV Lützellinden II einen unerwarteten Ausrutscher. Da der Verfolger TSV Langgöns beim Abstiegskandidaten HSV Butzbach hoch mit 26:13 Toren gewann, schrumpfte Nieder Mörlens Vorsprung auf zwei Punkte zusammen

gez. Peter Hett
6. 03. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Nieder Mrlen will Fhrung behaupten
In der Hallenhandball Kreisliga Gießen/Marburg will der TSV Nieder Mörlen, der einen Vorsprung von drei Punkten besitzt, seine klare Führung mit einem Heimsieg über den TV Lützellinden II verteidigen. Es müsste der Mannschaft von Trainer Erwin Harz auch gelingen, denn der Gegner scheint augenblicklich etwas außer Tritt zu sein. Nieder Mörlen wird

gez. Peter Hett
3. 03. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Englische Woche fr den TSV Nieder Mrlen Brauburger wieder dabei
Eine englische Woche steht den Handballern des TSV 04 Nieder Mörlen in der Kreisliga Gießen/Marburg bevor. Innerhalb von einer Woche stehen drei schwere Spiele auf dem Programm. Auch zwei Begegnungen gegen die Verfolger aus Langgöns und Rechtenbach sind angesetzt. Am Samstag ist der TV Lützellinden II in der Nieder Mörler Mehrzweckhalle Gast beim

gez. Peter Hett
27. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Klarer Sieg des TSV Nieder Mrlen
Im Meisterschaftsspiel der Hallenhandball Kreisliga Gießen/Marburg setzte sich der alleinige Tabellenführer TSV Nieder Mörlen im Derby beim abstiegsbedrohten HSV Butzbach klar mir 20:11 Toren durch und festigte mit diesem Sieg die Tabellenspitze. Butzbachs Handballer sind nach der Niederlage um eine Illusion ärmer. Bei dem sehr schweren Restprogram

gez. Peter Hett
22. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSV Butzbach erwartet TSV Nieder Mrlen
Nachdem der Tabellenführer TSV Nieder Mörlen an den letzten beiden Wochenenden in Ruhe zuschauen konnte, wie sich die Konkurrenten um die Meisterschaft schlugen, geht nun auch für die Truppe von Trainer Erwin Harz das Spielprogramm weiter. In der Kreisliga Gießen/Marburg hat das Tabellenschlusslicht HSV Butzbach den Tabellenführer zu Gast. Den Gast

gez. Peter Hett
16. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Nieder Mrlen auf Meisterkurs Stefan Dietz erschoss TSV Sdel
Am 12. Spieltag der Hallenhandball Kreisliga Gießen/Marburg steuert der TSV Nieder Mörlen auf Meisterschaftskurs. Dem alleinigen Tabellenführer gelang im Wetterauer Derby beim TSV Södel ein deutlicher 15:9 Erfolg, der die Mannschaft von Trainer Erwin Harz dem Gewinn der Meisterschaft ein erhebliches Stück näherbringt. Der TSV Södel dagegen dürfte n

gez. Peter Hett
31. 01. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Gipfeltreffen in Sdel Tabellenfhrer Nieder Mrlen kreuzt auf
Vor diesem Spiel des Tabellenführers der mit 5 Minuspunkten belastet ist, bei dem mit nur einem Minuspunkt mehr behafteten Verfolger war natürlich in verschiedenen Heimatzeitungen einiges zu lesen.

Die WZ schrieb :
In der Hallenhandball Kreisliga Gießen/Marburg steht ein kompletter Spieltag auf dem Programm. Dabei kommt es zum Gipfeltreffen z

gez. Peter Hett
27. 01. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Nieder Mrlen gewann Spitzenspiel gegen Groen-Linden
Die Freude über den 17:13 Triumph gegen den Verfolger TV Großen Linden wurde durch den totalen Feldverweis von Torwart Brauburger in der 60. Spielminute getrübt. Nieder Mörlens Schlussmann, der vorher schon einmal die gelbe Karte gesehen hatte, wurde nach einer sehr harten Attacke gegen einen Gegenspieler des Feldes verwiesen. Bei einer Abwehparad

gez. Peter Hett
23. 01. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Schlagerspiel in Nieder Mrlen
dazu schrieb die WZ :
Nachdem das ursprünglich für das letzte Wochenende angesetzte Heimspiel gegen den TSV Langgöns kurzfristig abgesetzt wurde, beginnt die Rückrunde für den Tabellenführer gleich mit einen Schlagerspiel. Das Spiel zwischen den Bad Nauheimer Handballern und dem nur um einen Minuspunkt zurück liegenden Rangdritten TV Großen Linden

gez. Peter Hett
20. 01. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Den Meistertitel fest im Visier Nieder Mrlens Handballer auf einem Spitzenplatz
nach Ablauf der Hinrunde war in der heimischen Presse folgendes zu lesen:

Nach Ablauf der Vorrundenspiele in der Hallenhandball Kreisliga Gießen/Marburg steht der TSV Nieder Mörlen mit 13:5 Punkten an der Spitze der Tabelle. Bad Nauheims Handballer, die Halbzeitmeister wurden, wollen in der Rückrunde den ersten Platz verteidigen. Die Aufgabe, di

gez. Peter Hett
2. 01. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
MTV Gieen ohne Chance gegen Nieder Mrlen TSV verteidigt Tabellenfhrung
TSV Nieder Mörlen MTV Gießen 14:8 (6:3)

In einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel der Hallenhandball Kreisliga Gießen/Marburg verteidigte der TSV Nieder Mörlen seine Tabellenführung durch einen sicheren 14:8 Erfolg über den abstiegsbedrohten MTV Gießen. In dem äußerst fairen Spiel ging der Gast zwar mit 1:0 in Führung, das sollte aber auch der

gez. Peter Hett
19. 12. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Nieder Mrlen erwartet MTV Gieen zum Rckrundenstart
In der Kreisliga Gießen/Marburg stehen zum Jahresende noch zwei Begegnungen auf dem Spielplan. Während Tabellenführer TSV Nieder Mörlen bereits mit der Rückrunde beginnt, erwartet der TSV Södel den TSV Griedel in einer Nachholpartie. In einem vorgezogenen Spiel erwartet die Mannschaft von Trainer Erwin Harz den abstiegsbedrohten MTV Gießen. Die Ga

gez. Peter Hett
16. 12. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Nieder Mrlen Tabellenfhrer
TSV Nieder Mörlen TSV Griedel 13:10 (6:6)

300 Zuschauer bedeuteten einen guten Rückhalt für die Heimmannschaft, die sich mit einer guten Leistung bedankte. Das Derby verlief während der gesamten Spielzeit sehr hektisch und gipfelte in der 48.Spielminute in einem totalen Feldverweis für Nieder Mörlens Peter Hett, der jetzt mit einer vierwöchige

gez. Peter Hett
5. 12. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Wetterau-Derby Nieder Mrlen Griedel
die WZ schrieb :
Einen sehr spannenden Verlauf hat bisher die Meisterschaftsrunde der Hallenhandball-Kreisliga Gießen/Marburg genommen. Für den Titelgewinn kommen vor dem letzten Vorrunden-Spieltag noch sieben Mannschaften in Frage, was zweifellos für die Ausgeglichenheit der Klasse spricht. Der Tabellenzweite TSV Nieder Mörlen erwartet den TSV Gr

gez. Peter Hett
2. 12. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Nieder Mrlen kanterte Dornholzhausen nieder
22:10 Auswärtssieg der Bad Nauheimer Vorstädter

Bad Nauheims Handballer gingen sehr konzentriert in die Begegnung und hatten den schwachen Gegner von Beginn an sicher im Griff. Die Abwehr und Torwart Brauburger verdienten sich eine gute Note. Zunächst haperte es im Angriff noch ein Wenig. Sieben Tempogegenstöße verwertet Nieder Mörlen dann alle

gez. Peter Hett
28. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Auswrtshrde fr den TSV Nieder Mrlen
die WZ schrieb:
Am 8. Spieltag der Hallenhandball-Kreisliga Gießen/Marburg gibt der Tabellenvierte TSV Nieder Mörlen seine Visitenkarte beim Schlusslicht TV Dornholzhausen ab. Trainer Erwin Harz strahlt Optimismus aus. Ich rechne mit zwei Punkten, da meine Mannschaft in einer guten Verfassung ist!. Auf die leichte Schulter darf Nieder Mörlen den

gez. Peter Hett
25. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Nieder Mrlens starke zweite Halbzeit
VfL Heppenheim gewann mit 24:13 Toren Herrliche Tore des Jugoslawen Milan Djekic

Weit über 300 Zuschauer, drunter auch Landrat Helmut Münch verfolgten das Hallenhandball-Freundschaftsspiel zwischen dem TSV Nieder Mörlen aus der Kreisliga Gießen/Marburg und dem Bundesligisten VfL Heppenheim. Insgeheim hatte der Veranstalter jedoch mit einem noc

gez. Peter hett
21. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Hallenhandball-Leckerbissen in Nieder Mrlen
TSV Nieder Mörlen erwartet im Spiel des Jahres den Bundesligisten VfL Heppenheim

die WZ schrieb dazu:
An diesem Wochenende bietet der TSV Nieder Mörlen den Wetterauer Handballern, besonders aber den Fans ihrer Hallenhandball-Kreisliga-Mannschaft , die in der Spitzengruppe der Tabelle zu finden ist, einen sportlichen Leckerbissen. Zu einem inter

gez. Peter Hett
17. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TV Ltzellinden II TSV Nieder Mrlen 15:8 (7:5)
TSV Nieder Mörlen verlor die Führung in der Hallenhandball-Kreisliga Gießen/Marburg

Bis zum 5:5 nach 18 Minuten lag der Gast aus Nieder Mörlen ständig in Führung. Unbehagen bereitete den Bad Nauheimer Handballern jedoch die enge Manndeckung für ihren Spielmacher Fauerbach, der von Gregor mit Erfolg beschattet wurde. Lützellinden ging erstmals ma

gez. Peter Hett
15. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Mit gemischten Gefhlen nach Ltzellinden Tabellenfhrer ist gewarnt
die WZ schrieb :
In der Hallenhandball-Kreisliga Gießen/Marburg reist der Tabellenführer TSV Nieder Mörlen mit gemischten Gefühlen zum TV Lützellinden II, denn die zweite Garnitur des Oberligisten ist als recht heimstark bekannt. Lützellindens Heimnimbus wurde jedoch vom TSV Södel zerstört, sodass Bad Nauheims Handballer nicht in Furcht erstarren

gez. Peter Hett
10. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Nieder Mrlen HSV Butzbach 12:11 (8:7)
Knapper Sieg über den Aufsteiger Nieder Mörlen verteidigt Tabellenführung

Spitzenreiter TSV Nieder Mörlen musste erkennen, dass Lokalbegegnungen anderen Gesetzen unterliegen, denn gegen den HSV Butzbach spielte man schwächer als zuletzt. Allerdings brachte der Gegner eine gute Leistung zustande und lag beinahe während der gesamten ersten Halbz

gez. Peter Hett
6. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Wetterau Derby in Nieder Mrlen
Die WZ schrieb :
In der Hallenhandball Kreisliga Gießen/Marburg erwartet der TSV Nieder Mörlen den HSV Butzbach zum Wetterauer Derby. Bad Nauheims Handballer, die vom Butzbacher Erwin Harz trainiert werden, sind in eigener Halle noch unbesiegt und gelten auch gegen den Aufsteiger als leichter Favorit. Trotz allem wird der HSV Butzbach nichts unve

gez. Peter Hett
4. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Langgns TSV Nieder Mrlen 12:13 ( 6:9)
Faustdicke Überraschung durch den TSV Nieder Mörlen
Das Schlagerspiel verlief jederzeit in einem erfreulich fairen Rahmen. Der Gast aus Nieder Mörlen, der auf die Minute topfit in das Spiel ging, begann mit einem Blitzstart und überrumpelte die Langgönser Abwehr zum 4:1 nach 5 Spielminuten. Die war der Grundstein zum späteren Sieg. Nieder Mörlen h

gez. Peter Hett
31. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Nieder Mrlen in Langgns
die WZ schrieb :
Am kommenden Spieltag der Hallenhandball Kreisliga Gießen/Marburg erwartet der alleinige Tabellenführer TSV Langgöns den TSV Nieder Mörlen. Beide Mannschaften zeigten zuletzt gute Leistungen, so dass es zu einem spannenden Spiel kommen kann. Trainer Harz will erneut auf Routinier Steffens zurückgreifen, der gegen Rechtenbach sein

gez. Peter Hett
27. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Nieder Mrlen SG Rechtenbach 15:15 (7:11)
Punkteteilung für Nieder Mörlen
Bei Rechtenbach streifte sich erstmals wieder Günter Jakobi das Trikot über. Der SG-Trainer hatte eigentlich seine Laufbahn beenden wollen, doch zwangen ihn die mäßigen Leistungen seiner Mannschaft zu einem Comeback. Der Ex-Griedeler zog geschickt die Fäden im Rechtenbacher Spiel und nahm maßgeblich Anteil an der kl

gez. Peter Hett
24. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Nieder Mrlen in der Favoritenrolle
Die WZ schrieb :
In der Kreisliga Gießen/Marburg erwartet der TSV Nieder Mörlen die SG Rechtenbach.
Bad Nauheims Handballer konnten bisher gegen Södel und zuletzt in Gießen gewinnen, was 4:2 Punkte einbrachte. Damit steht die Mannschaft im Vorderfeld der Tabelle. Rechtenbach, vor Beginn der Runde zum Titelfavoriten erhoben, enttäuschte bisher au

gez. Peter Hett
21. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
MTV Gieen TSV Nieder Mrlen 16:22 (6:10)
Ich bin froh, dass wir dieses Spiel beim MTV siegreich gestalten konnten, denn gegen das unorthodoxe Spiel des Gegners sieht man immer schlecht aus, äußerte sich Trainer Erwin Harz. Außerdem kam auf dem glatten Boden der Sporthalle Ost kein Kombinationsspiel auf. Über den Rückraum kamen Nieder Mörlens Handballer kaum zum Zuge. Da gab es gegen die

gez. Peter Hett
18. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
3.Spieltag 1980
Die WZ schrieb im Vorbericht :
Nach der klaren Niederlage in Großen-Linden gestaltete der TSV Nieder Mörlen seine Heimpremiere gegen den Nachbarn Södel äußerst erfolgreich. Trainer Erwin Harz verlangt daher von seinem Team auch beim MTV Gießen eine gute Leistung, die mit einem Punktgewinn verbunden sein soll. Vorsicht ist allerdings am Platze, den

gez. Peter Hett
15. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV 04 Nieder Mrlen TSV Sdel 15:9 (7:6)
Vor etwa 150 Zuschauern ging der Bezirksligaabsteiger TSV Södel mit 1:0 in Führung. Dies war jedoch die einzige Führung der Gäste, die wenig später den Ausgleich hinnehmen mussten. Nun besaß das deckungsstarke Nieder Mörlen leichte Vorteile und behauptetet bis zur Halbzeit eine knappe 7:6 Führung. Im zweiten Durchgang lief sich Södel immer wieder i

gez. Peter Hett
10. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Derby in Nieder Mrlen
Die WZ schrieb :
Der TSV Nieder Mörlen hatte beim 8:17 in Großen Linden einen schwachen Start. Der Angriff vergab viele gute Torgelegenheiten und trug sein Scherflein zur hohen Niederlage bei. Im mit Spannung erwarteten Derby gegen den Bezirksligaabsteiger TSV Södel soll der Sturm wirkungsvoller und konzentrierter spielen. Nur so ist dem Gast, der

gez. Peter Hett
7. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TV Groen Linden TSV Nieder Mrlen 17:8 (8:2)
Ohne Chance war der TSV Nieder Mörlen bei der 8:17 Niederlage beim Meisterschaftsfavoriten TV Großen Linden. Erst nach zwölf Minuten !! fiel in Großen Linden das erste Tor in einer nervösen und hektischen Begegnung. Durch zwei Tempogegenstöße erhöhte der Gastgeber dann auf 3:0. Tuppi und Philipp konnten bis zur 15. Minute auf 2:3 verkürzen. Schon

gez. Peter Hett
3. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Vorbericht zum ersten Saisonspiel der 50 1980
Die Wetterauer Zeitung schrieb seinerzeit:
Der TSV Nieder Mörlen startet zum Auftakt beim Titelaspiranten TV Großen Linden, wo die Mannschaft von Trainer Erwin Harz nur Außenseiterchancen besitzt. Alles andere als eine deutliche Niederlage müsste bereits als Erfolg gewertet werden.

gez. Peter Hett
29. 09. 2010


nach oben
 
Individueller Vorbericht der Neuen Presse ber den TSV Nieder Mrlen zur Saison 1980/81
Nieder Mörlen will Mittelplatz
Beim Hallenhandball Kreisligisten TSV Nieder Mörlen laufen die Vorbereitungen auf die Ende September beginnenden Saison 1980/81 auf Hochtouren. Trainer Erwin Harz, der die Mannschaft vor zwei Jahren zur Meisterschaft in der A-Klasse führte und diese auch im ersten Jahr in der unteren Klasse auf Bezirksebene erfolgrei

gez. Peter Hett
19. 09. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Genereller Vorbericht der WZ zur Saison 1980/81
Hallenhandball-Kreisliga Giessen/Marburg : Großen Linden wird als der große Meisterschaftsfavorit angesehen TSV Södel und TSV Griedel sind mitfavorisiert

In der Hallenhandball-Kreisliga Gießen/Marburg wird der TV Großen Linden vielerorts als Nachfolger des in die Bezirksliga aufgestiegenen TV Watzenborn (heute HSG Pohlheim) angesehen. Die Mann

gez. Peter Hett
19. 09. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
50 was soll das denn ?
Nun, es sind jetzt genau 30 Jahre her, seit der TSV Nieder Mörlen den größten Erfolg im Hallenhandball feierte, der bisher zwar noch zweimal wiederholt aber nie übertroffen wurde. Wir wollen daher die Saison 1980/81 noch einmal für alle die es interessiert nacherleben.
Ein besonderer Dank für diese Aktion gilt unserer Heimatzeitung der Wetterauer

gez. Peter Hett
16. 09. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler