Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Hygieneregeln
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2006/2007
       Saison 2007/2008
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Wbl Jugend D1

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht
 
Meisterschaft fr WJD 1 nach souvernem Sieg ---HSG D1 gg. TV Homberg 17:11 (HZ 8:6)
Dem Spielplan sei Dank...spannender hätte die Ausgangslage vorm letzten Saisonspiel der weiblichen D1 nicht sein können. Bei Sieg und Unentschieden bleibt die Meisterschale in Mörlen, bei einer Niederlage geht sie mit nach Homberg.
Somit war für genug Motivation gesorgt, denn diese Spiele sind die, die den Mannschaftssport Handball ausmachen.Und d

gez. Christoph Wulf
22. 03. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Meisterschaft fr die WJD 1 nach souvernem Sieg gg. Homberg
17:11 gg. Tabellenzweiten Homberg....somit Gewinn der Meisterschaft in der Bezirksliga A.
Ausführlicher Bericht folgt!!

gez. Christoph Wulf
20. 03. 2011


nach oben
 
Spannendes Saisonfinale in der Usatalhalle
Am Sonntag (20.3.) wird es für die Mannschaft von Christoph Wulf und Volker Müller im letzten Saisonspiel gegen den TV Homberg noch einmal richtig spannend. Im Hinspiel musste sich Mörlen geschlagen geben, steht aber derzeit auf Platz eins der Tabelle mit einem Punkt Vorsprung vor den Gästen. Somit wird der Sieger dieser Partie die Meisterschaft in

gez. Stefan Albus
17. 03. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Nur die 2 Punkte sind positiv.....KSG Bieber - HSG 8:9 (Hz.5:5)
Eine ganz schwache Vorstellung bot unsere D1 beim Auswärtsspiel bei der KSG Bieber. Kein Einsatz,kein Kampf, eine spielerische Linie nur in Ansätzen. Das einzige Positive sind die 2 Punkte die man mit nach Hause nehmen konnte. Egal...vielleicht hat auch die Aussicht auf das Saisonfinale beim letzten Spiel ein wenig gehemmt.
Zum Spiel selber brauch

gez. Christoph Wulf
15. 03. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen I gegen HSG Nordeck-W./A./L.
Der Gegner hat das Spiel abgesagt. Wertung: kampflos für Mörlen

gez. Stefan Albus
26. 02. 2011


nach oben
 
Leider die 2. Niederlage....TV Mainzlar - HSG D1 15:14 (Hz. 6:4)
Einen kleinen Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft musste unsere Mädels von der D1 hinnehmen. In einem sehr spannenden und vor allem kampfbetonten Spiel unterlagen die Mannschaft am frühen Sonntag morgen beim auf dem 3. Tabellenplatz stehenden TV Mainzlar denkbar knapp mit 14:15. Trotzdem bleibt die Mannschaft Tabellenführer und kann das große

gez. Christoph wulf
22. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Mehr Mhe als erwartet......HSG - HSG Gedern/Nidda 19:16 (HZ. 8:8)
Stark ersatzgeschwächt, sprich ohne 4 Spielerinnen und vor allem ohne etatmässige Torhüterin mussten unsere Mädels von der D1 das Heimspiel gegen die in der unteren Tabellenhälfte stehende Gäste von der HSG Gedern/Nidda bestreiten. Verstärkung bekamen wir von Malin Strube aus der D2 und Franziska Dietz aus der E-Jugend.
Am Anfang war irgendwie der

gez. Christoph Wulf
16. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Ein paar Probleme zum Schluss ...... HSG - HSG Dutenhofen/Mnchholzhausen 14:12 (Hz.10:6)
So ganz einig waren sich Trainer und Mannschaft nach dem Spiel nicht...gut gespielt oder nicht? Die Mannschaft sagt sein...eigentlich ein gutes Zeichen nach einem eigentlich nicht gefährdeten Sieg gegen eine im Vergleich zum Hinspiel veränderte und vor allem verbesserte Mannschaft von der HSG DM.
Unsere Mädels legten gut los und lagen durch 3 völl

gez. Christoph wulf
2. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG bleibt Tabellenfhrer HSG Kleenheim - HSG Mrlen 10:13 (Hz. 5:7)
Einen mehr oder minder ungefährdeten, aber nie ganz überzeugenden Auswärtssieg konnte unsere Mädels von der D1 in Kleenheim landen. Die Mannschaft lag permanent mit 2 oder 3 Toren in Führung und hielt die Gastgeberinnen auf Distanz, machte sich Leben durch Unkonzentriertheiten und eine zu laxe Abwehrarbeit aber selbst schwer.
Die Gäste gingen dur

gez. Christoph Wulf
25. 01. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Die erste Niederlage TV Homberg - HSG Mrlen D1 21:15 (Hz. 13:9)
Nun hat es auch unsere weibliche D1 erwischt. Beim Auswärtsspiel bei der TV Homberg gab es die erste Niederlage. In einem für D-Jugend Verhältnisse hochklassigem Spiel setzten sich die Gastgeberinnen verdient mit 21:15 durch...verdient weil die Hombergerinnen den Sieg mehr wollten und dementsprechend mehr kämpften als unsere Mädels.
Schwachpunkt u

gez. Christoph Wulf
7. 12. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Erst in Halbzeit 2 souvern.....D1 gg. KSH Bieber 23:18 (Hz. 11:11)
Die Mädels der D1 bleiben weiterhin ungeschlagen....allerdings war das Spiel gegen die im Mittelfeld der Tabelle stehenden Gäste von der KSG Bieber schwerer als erwartet. Speziell in der ersten Hälfte hatten wir große Probleme im Abwehrverbund. Wie immer spielten wir mit einer sehr offensiven Abwehr, Bälle sollen rausgefangen und Fehlpässe provozie

gez. Christoph Wulf
3. 12. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Hauptsache gewonnen....HSG Nordeck - HSG Mrlen 10:27 (Hz. 7:13)
Einen klaren und ungefährdeten Sieg konnten unsere Mädels beim Auswärtsspiel gegen die noch sieglosen Gastgeberinnen von der HSG Nordeck einfahren. Allerdings hat man sich bei diesem mühelosen Sieg wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert...zu hoch war die Fehlerquote im Laufe des Spiels.
Unsere erkrankte Torfrau Lena wurde in der 1. HZ von Ann Sophie

gez. Christoph Wulf
15. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Erst in Halbzeit 2 berzeugend...HSG WJD 1 - TV Mainzler 17:14 (HZ 6:6)
Das der TV Mainzler ein anderes Kaliber als die bisherigen Gegner darstellt...davor hatten wir schon nach dem Spiel in Nidda gewarnt. Denn schliesslich waren auch unserer Gegnerinnen bis zum Samstag ungeschlagen. Allerdings müssen die Trainer wohl zu viel gewarnt haben...denn unsere Mädels wirkten merkwürdig gehemmt. Zwar stimmte die Abwehrarbeit

gez. Christoph Wulf
9. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
3. Sieg im 3. Spiel... HDG Gedern/Nidda - WJD 1 17:26 (HZ. 8:12)
Einen souveränen und auch schön herausgespielten Sieg feierte unsere D1 bei der HSG Gedern/Nidda.
Dies ist umso höher zu bewerten, da wir ohne etamäßige Torhüterin und nur einer Ersatzspielerin antreten konnten.
Bis zum 5:5 war dieses torreiche Spiel ausgeglichen. Zwar klappte es im Angriff ganz gut, in der Abwehr gab es doch das ein oder andere

gez. Christoph Wulf
2. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Auch im 2. Spiel erfolgreich....HSG Dutenhofen/Mnchholzhs.- HSG WJD 1 8:12 (Hz. 2:8)
Einen mehr oder minder ungefährdeten Sieg konnte unsere Mädels von der D1 bei Ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison bei der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen einfahren. Allerdings liess die Leistung in der 2. Halbzeit doch sehr zu wünschen übrig, ansonsten hätte ein wesentlich höheres Ergebnis auf der Anzeigentafel leuchten müssen. Aber das ging sowie

gez. Christoph Wulf
28. 09. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Gelungener Saisonauftakt HSG WJD 1 - HSG Kleenheim 15:4 (Hz. 7:2)
Die weibliche D1 geht in diesem Jahr in der Bezirksliga A an den Start. Da bis vor ein paar Tagen vor Rundenbeginn keine Torhüterin zur Verfügung stand ,haben wir darauf verzichtet in der BOL zu melden. Vielleicht eine gute Entscheidung..denn in der BOL spielen nur 5 Mannschaften die 4mal gegeneinander antreten müssen. Ob das im Sinne des Erfinders

gez. Christoph Wulf
21. 09. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler