Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Hygieneregeln
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2006/2007
       Saison 2007/2008
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Wbl Jugend B

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht
 
HSG Mrlen gegen TV Alar 17:13 ( 9:7 )
Auch an diesem Wochenende musste man wieder mit einer nicht kompletten Mannschaft antreten.
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, zumindest an diesem Spieltag. Das ganze Spiel wurde von sehr vielen technischen Fehlern und überflüssigen Ballverlusten geprägt. Aber Gott sei Dank ging es nicht nur den Mörler Mädels so, Aßlar tat sich auch schwer dami

gez. Torsten Pietz
8. 03. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen Leihgestern 27:23 (18:12)

Nichts für schwache Nerven. Am vergangenen Samstag mussten unsre Mädels gegen Leihgestern, den Tabellenzweiten, antreten. Immer noch hatte die Mannschaft mit starken personellen Problemen zu kämpfen, was sich aber an diesem Spieltag nicht negativ für die Mörler Mädels entwickeln sollte dank Sara, Angela und Wika, die sich mit 100% in das B-Jugend

gez. Torsten Pietz
23. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen HSG Dilltal 18:19 ( 10:11 )
Wieder mussten die Mädels mit einer nicht kompletten Mannschaft antreten.
Seit Wochen sind die Mädels jetzt schon durch Krankheit und Verletzung stark in ihrem Auftreten geschwächt.
Die erste Halbzeit lief für beide Mannschaften ziemlich ausgeglichen, selbst das überflüssig harte und sehr körperbetonte Spiel der Dilltalerinnen beeindruckte die M

gez. Torsten Pietz
23. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen HSG Groen Buseck/ Beuern 22:9 ( 10:3 )

Jepp, geht doch. Nach einem vergeigten Spiel in Nordeck, eigene Schuld wohl bemerkt, war jetzt eine Wieder-Gutmachung angesagt. Von Anfang an standen die Mädels hellwach auf dem Spielfeld. Im Angriff machte man den Ball schnell, womit Buseck sichtlich überfordert war, und nutzte fast immer jede Lücke, um einen Treffer zu landen. In der eigenen Ab

gez. Torsten Pietz
5. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen TSV Griedel 13:13 ( 10:6 )

Sehr schleppend begann die Begegnung gegen Griedel, denn erst in der zweiten Minute fiel der erste Treffer für Mörlen, 1:0. Kurz danach das zweite und dritte, 3:0 für Mörlen. Griedel konnte erst in der vierten Minute den ersten Treffer dieser Partie verbuchen. Sichtlich überlegen spielten die Mörler Mädels ihr Spiel. Das Anspiel über den Kreis od

gez. Torsten Pietz
20. 01. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen WJSG Klein.-/Ltzellinden 18:12 ( 10:4 )
Wieder zeigten die Mörler Mädels ein Hammer-Spiel am vergangenen Wochenende.
Auf diese starke Leistung waren die Gäste wohl nicht eingestellt, da das Hinspiel sagbar knapp für Lützellinden in der letzten Sekunde des Spiels entschieden wurde ( 20:19 ).
Dieses Mal fing das Spiel sehr schleppend an, was der Spielstand nach zehn gespielten Minute ze

gez. Torsten Pietz
16. 12. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen HSG Wettenberg 19:18 ( 10:8 )
Affeng............! Einfach nur überirdisch, sensationell stark: So zeigten sich die Mädels am vergangenen Sonntag.
Da wird uns auch jeder zustimmen, der an diesem Tag das Spiel der weiblichen B-Jugend gesehen hat. Wo man bei Wettenberg eine volle Spielerbank sah, war das bei den Mörler Mädels mehr als überschaubar, denn man musste das Spiel mit n

gez. Torsten Pietz
7. 12. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen Mnzenberg/Gambach 25:11 ( 10:4 )

Ganz unspektakulär verlief das Spiel der Mörler Mädels am vergangenen Wochenende gegen Münzenberg/Gambach.
In der 18. Sekunde fiel schon das erste Tor für die Mörler Mädels.
Trotz Gegenwehr der Gegnerinnen sollte sich nicht viel am ganzen Spielverlauf ändern. Die Gastgeberinnen schafften es einfach nicht, durch die Mörler Abwehr zu brechen. Imm

gez. Torsten Pietz
30. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen TSG Leihgestern 15:25 ( 7:15 )

Ein schweres Spiel bestritten die Mörler Mädels am vergangenen Wochenende gegen Leihgestern.
Es ist natürlich auch sehr schwer, ohne Torfrau eine Saison spielen zu müssen, wobei Liis ihr Bestes im Kasten gab. Wie gewohnt präsentierten sich die Gegnerinnen sehr schnell auf den Füßen.
Wobei die Gäste von Leihgestern nicht nur schnell auf den Füß

gez. Torsten Pietz
11. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen HSG Dilltal 21:11 ( 13:4 )

Mit einem sehr starken Spiel präsentierten sich die Mädels am 31.10.3010 ihren Fans.
Kaum war vom Schiedsrichter angepfiffen, fiel auch schon das erste Tor für die HSG Mädels.
So ging es dann auch in der ersten Halbzeit weiter. Durch eine starke Abwehr machte man es Dilltal sehr schwer, einen Treffer zu erzielen. Dilltal konnte von fünf Siebenm

gez. Torsten Pietz
11. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen- HSG Groen-Buseck/Beuern 24:19 ( 13:8 )

Genau so muss das sein: Von der ersten bis zur letzten Sekunde des Spiels mit 100% auf dem Spielfeld.
Zu keinem Zeitpunkt der Partie mussten die Mädels Angst um ihren Sieg haben.
Das erste Tor fiel wieder etwas spät, denn erst in der vierten Minute konnten die Mörler Mädels ihren ersten Treffer erzielen.
Mit dem ersten Treffer war dann auch wo

gez. Torsten Pietz
7. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen - HSG Nordeck-W.All./Lon. 16:16 ( 10:7 )
Sicheren Sieg verschenkt!
In der ersten Halbzeit hatten die Mörler Mädels das Spiel sicher unter Kontrolle.
Schon nach 29 Sekunden konnte man den ersten Treffer im Nordecker Kasten verbuchen.
Der zweite und dritte Treffer lies auch nicht lange auf sich warten und so stand es nach noch nicht mal drei gespielten Minuten 3:0 für die Mörler Damen.

gez. Torsten Pietz
28. 09. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen - TSV Griedel 19:10 ( 8-2 )

Mit starken Startschwierigkeiten hatten zu Anfang der Partie beide Mannschaften zu kämpfen, denn das erste Tor fiel in der 9ten Minute für die Mörler Mädels.
Kurz drauf das zweite und dritte. Erst in der 19ten Minute konnten die Griedler ihr erstes Tor erzielen, was für eine sehr gute Leistung unserer Nicht -Torfrau und einer sehr guten Leistu

gez. Torsten Pietz
22. 09. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen- WJSG Klein./ Ltzellinden 19:20 ( 8:11)


Am vergangenen Samstag gab die weibliche B-Jugend ihr Début zum Auftakt der neuen Saison.
Für diesen Punktverlust brauchen sich die Mädels wirklich nicht zu schämen.
Dafür, dass Lützellinden vergangene Saison in der Landesliga gespielt hat, machten unsere Mädels den Gegnerinnen das Leben ordentlich schwer und Lützellinden musste bis zur letzt

gez. Torsten Pietz
16. 09. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Quali wBJ in Kleenheim
Selbstbewusst fuhr die wBJ am vergangenen Sonntag nach Kleenheim zur Quali.
Selbstbewusst deshalb, weil man ohne Torfrau die Quali antreten musste, da zur Zeit leider unsre Torfrau wegen Krankheit ausfällt.
Für unsre Torfrau stellte sich dann Alisa zur Verfügung, die ja eigentlich eine Feldspielerin ist. Wie man zum Schluss des Turniers sehen kon

gez. Torsten Pietz
12. 05. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
weibliche B-Jugend qualifiziert sich fr die BOL
Das erste verwertbare Ergebnis für die HSG in der aktuellen Quali brachte die weibliche B-Jugend am Sonntag mit nach Hause. Trotz einiger Ausfälle gewann die Mannschaft von Torsten Pietz in Oberkleen alle Spiele und ist somit als Gruppensieger für die Bezirksoberliga qualifiziert. Glückwunsch!

gez. Stefan Albus
12. 05. 2010


nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler