Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2021/2022
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2007/2008
       Saison 2006/2007
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Mnl Jugend A

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht
 
JSGmA Hungen/Lich gegen HSG Mrlen 12:33 (6:17)
Trotz magerer Besetzung unter anderem fehlten beide Torhüter- ließ Mörlen im letzten Rundenspiel in Lich nichts anbrennen. Von Beginn an legte man deutlich vor und überzeugte mit schnellem Spiel (0:5 / 3:12 / 5:17 / 8:23 / 11:31).
Vor allem Rückraumspieler Marcel Galbierz machte seine Sache mit gutem Stellungsspiel im Kasten der HSG hervorragend

gez. Stefan Albus
13. 03. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Wz.-Garbenheim gegen HSG Mrlen 19:35 (7:21)
Von Anfang an zeigte sich Mörlen in Angriff und Abwehr sehr konzentriert und setzte sich bereits bis zur 15. Spielminute mit schnellem Spiel vom sichtlich beeindruckten Gegner auf 4:11 ab. Bis zur Halbzeitpause konnte man weiter ordentlich Druck machen und erhöhte kontinuierlich den Spielstand. Auch nach der Pause blieb Mörlen am Ball und legte au

gez. Stefan Albus
26. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen MJSG Linden ..... kampflos fr Mrlen
Da Linden unentschuldigt nicht antrat, hat man leider nun bereits die Punkte im zweiten Heimspiel geschenkt bekommen.
Mörlen hat nun bei zwei ausstehenden Spielen fünf Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten und sicherte sich vorzeitig die Meisterschaft im Bezirk A. Die engsten Verfolger haben sich am Wochenende gegenseitig die Punkte abgenommen

gez. Stefan Albus
20. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Nordeck-W./All./Lon. gegen HSG Mrlen 24:24 (13:13)
Sicherlich ist 11 Uhr an einem Sonntag Morgen nicht die optimale Zeit um zwei A-Jugend-Mannschaften gegeneinander antreten zu lassen, allerdings gelten die Bedingungen für beide Teams.
Mörlen legte trotz einiger Faschingssitzungsgeschädigter auch recht gut los und führte bis zur 15. Spielminute mit 6:9. Dann kam jedoch ein Bruch ins Spiel, was auc

gez. Stefan Albus
15. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Sdel gegen HSG Mrlen 23:28 (11:14)
Mörlen konnte in einer von beiden Seiten sehr intensiv geführten Partie von Beginn an leicht in Führung gehen, konnte sich jedoch nicht wesentlich absetzen, so dass Södel immer in Schlagdistanz blieb (1:2 / 3.; 4:6 / 9.; 7:10 / 17.) und in der 27. Spielminute wieder auf 11:12 verkürzen konnte. Beide Mannschaften spielten sehr engagiert, so dass te

gez. Stefan Albus
23. 01. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen HSG Eibelshausen/Ewersb. 31:23 (12:8)
Mit einem unerwartet deutlichen Sieg beendete die Mörler A-Jugend einen langen Spieltag in der Mörl-Arena. Zwar begann die Partie zäh und man kam vorerst ins Hintertreffen (2:5), jedoch erspielte man sich auch am Anfang schon genügend Einwurfmöglichkeiten, bei denen man allerdings mit unplatzierten Würfen am guten gegnerischen Keeper scheiterte. Na

gez. Stefan Albus
16. 01. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Lollar/Ruttersh. gegen HSG Mrlen 31:28 (16:13)
Die Mörler A-Jugend verliert das erste Spiel der Rückrunde verdient gegen den Tabellenzweiten aus Lollar. Zu keiner Zeit konnte weder die Abwehr noch der Angriff überzeugen. Im Schongang versuchte man das Spiel über die Runden zu schaukeln und lief schon bald einer 6 Tore-Führung des Gastgebers hinterher. Zu viele technische Fehler, waghalsige Ansp

gez. Stefan Albus
12. 12. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen JSGmJA Hungen/Lich fllt aus! --- Vorrunde ist abgeschlossen
Das Spiel wurde vom Gegner krankheitsbedingt abgesagt und wird mit 2:0 - Punkten für Mörlen gewertet.

Somit ist die Vorrunde für die männliche A-Jugend bereits abgeschlossen. Mit 14:0 - Punkten steht man souverän an der Tabellenspitze, wobei einige Spiele erst in den letzten Spielminuten knapp für Mörlen entschieden werden konnten.

Die Rückr

gez. Stefan Albus
27. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen HSG Wetzlar/Garbenheim 42:30 (20:15)
Mit der HSG Wetzlar/Garbenheim traf man am Samstag auf den engsten Verfolger in der Mörl-Arena. Der Gast hatte lediglich zwei Minuspunkte auf dem Konto und wäre bei einem Sieg mit dem besseren direkten Vergleich an Mörlen vorbei gezogen. Gewarnt war man vor allem durch den Wetzlarer Sieg gegen die Nordecker Spielgemeinschaft, gegen die man vor Woch

gez. Stefan Albus
21. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen HSG Nordeck-W./All./Lon. 28:25 (12:16)
Der Gast aus Nordeck erwies sich für die Mörler A-Jugend als der erwartet harte Brocken am Abschluss des Heimspieltages in Steinfurth und Nieder-Mörlen kurz vor dem Sonntag-Krimi, der sicherlich kein spannenderes Drehbuch hätte liefern können. Die Gästemannschaft wird mittlerweile auch von Spielern aus Buseck/Beuern und Grünberg/Mücke verstärkt und

gez. Stefan Albus
14. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
MJSG Linden gegen HSG Mrlen 14:38 (8:21)
Mörlen begann konzentriert und kam gegen das Tabellenschlusslicht gut ins Spiel. Über die Spielstände 0:2 und 1:4 konnte man bis zur 20. Minute den Vorsprung auf 2:13 und bis zur Pause auf 8:21 ausbauen. In der zweiten Halbzeit ließ die HSG-Abwehr nur noch sechs Gegentreffer zu und Mörlen verbuchte am Ende einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg.

gez. Stefan Albus
7. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Spielverlegung mJA: HSG Mrlen gegen HSG Nordeck-W/Allend./Lond.
Das Heimspiel der mJA gegen HSG Nordeck-W/Allend./Lond. wird auf eigenen Wunsch vom 30.10.2010 auf 14.11.2010; 17:00 Uhr (Mehrzweckhalle Nieder-Mörlen) verlegt.

gez. Stefan Albus
21. 10. 2010


nach oben
 
HSG Mrlen gegen HSG Lollar/Ruttershausen 26:22 (13:12)
Auch nach dem dritten Spiel bleibt die Mörler A-Jugend verlustpunkfrei an der Tabellenspitze. Es war sicherlich kein handballerisches Highlight, was beide Mannschaften den Zuschauern am Donnerstag in der Mörl-Arena boten, jedoch konnte Mörlen nach der einzigen Gästeführung zu Beginn des Spiels (noch ohne Auswechselspieler*) selbst in Führung gehen

gez. Stefan Albus
9. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen TSV Sdel 32:24 (15:11)
Im Prinzip ein deutlicher Sieg der männlichen A-Jugend, jedoch mit leichtem faden Beigeschmack.
Mörlen schaffte es erst gegen Ende der ersten Halbzeit, sich gegen eine statisch spielende Södeler Mannschaft mit einigen Toren Luft zu verschaffen. Immer wieder gelang es dem Gegner mit einfachen Toren aus der zweiten Reihe oder mit Anspielen an den K

gez. Stefan Albus
27. 09. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Eibelsh./Ewersb. - HSG Mrlen 23 : 25 (12 : 12)
Vor dem Spiel waren sich alle einig: wenn man schon 80 km (einfach) fährt, dann muss man auch die Punkte mitnehmen... Diesen Appell ans Kämpferherz setzte die Mannschaft trotz kleinen Kaders auch sehr gut um.
Mörlen ging leicht in Führung, jedoch konnte der Gastgeber bis zur 10. Spielminute ausgleichen. Beim 5:4 traf der Ball von der Außenposition

gez. Stefan Albus
20. 09. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Spielverlegung mJA
Folgendes Spiel wurde auf Wunsch des Gegners verlegt:
HSG Mörlen mJA gegen HSG Lollar/Ruttershausen (urspr.Termin: 12.09.2010)
neuer Termin: Donnerstag, 07.10.2010 um 19:30 Uhr in Nieder-Mörlen

gez. Stefan Albus
9. 09. 2010


nach oben
 
mnnliche A-Jugend verpasst die BOL
Nach zwei schwachen Spielen gegen Griedel und Heuchelheim zu Beginn des Turniers, bei denen teilweise jegliche Einstellung fehlte, konnte Mörlen die letzten beiden Spiele gegen den späteren Turniersieger aus Hüttenberg und gegen Eibelshausen/Ewersbach gewinnen. Leider reichte es auf Grund des direkten Vergleichs nur noch zum vierten Platz und somit

gez. Stefan Albus
16. 05. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler