Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Hygieneregeln
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2006/2007
       Saison 2007/2008
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Herren 3

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht
 
HSG Mrlen III gegen HSG Kleenheim III 28:24 (11:14)
Das letzte Spiel einer sehr durchwachsenen Saison stand an und wie so oft waren einige Ausfälle zu beklagen. Unsere guten Nachwuchsspieler Lorenz und Christian konnten diese dann aber, besonders in der zweiten Halbzeit, bestens kompensieren und auch Tim konnte durch gute Paraden seinen Teil zum Sieg beitragen, obwohl der Spielverlauf zunächst nicht

gez. Stefan Albus
23. 04. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TUS Vollnkirchen II gegen HSG Mrlen III
Die Punkte gingen kampflos an die Gastgeber, da Mörlen wegen Personalnot nicht antreten konnte.

gez. Stefan Albus
23. 04. 2011


nach oben
 
HSG Mrlen III gegen HSG K/P/G/Butzbach II 30:30 (13:16)
In der ersten Halbzeit bestimmten die Gäste aus Butzbach das Spiel. Mörlen benötigte wieder einmal die erste Viertelstunde um den eigenen Geist zu wecken, schloss vorne unvorbereitet ab und lief der verdienten Gästeführung hinterher (3:7 / 14.).
In der zweiten Halbzeit konnte Butzbach sogar noch auf 13:18 erhöhen ehe die Mörler Dritte, gestützt a

gez. Stefan Albus
3. 04. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
SG Rechtenbach III gegen HSG Mrlen III 30:26 (16:11)
Das war schon grob fahrlässig, was die Mörler Dritte beim Tabellenschlusslicht aufgeboten hat. Mit nur einem Auswechselspieler verschenkte man im Prinzip die wichtigen Punkte im Abstiegskampf, bzw. man bescherte dem Gastgeber den zweiten Saisonsieg überhaupt. Zum Vergleich: das Heimspiel hatte man mit voller Bank mit 40:21 gewonnen!
Ein Dank geht

gez. Stefan Albus
20. 03. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen III gegen SU Nieder-Florstadt II 22:31 (13:18)
Gegen die junge Truppe des Tabellenführers aus Florstadt hatte sich Mörlen im Vorfeld nicht viel erhofft, jedoch kam man recht gut ins Spiel und man konnte die Anfangsphase ausgeglichen gestalten (2:1 / 3. Spielminute, 4:4 / 8.; 8:9 / 15.)
Anschließend konnten sich die Gäste bis zur Halbzeit mit fünf Toren absetzten. Mörlen blieb jedoch dran und

gez. Stefan Albus
13. 03. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Griedel II gegen HSG Mrlen III 35:22 (19:11)
Von Anfang an hieß es für Mörlen, Schadensbegrenzung zu betreiben, da das Kräfteverhältnis zwischen beiden Mannschaften schon im Hinspiel eindeutig für Griedel geklärt wurde.

Mörlen benötigte nach selbstverschuldeter kurzer Aufwärmphase erst mal wieder 20 Minuten um überhaupt ins Spiel zu finden (14:5). Die Messe war also eigentlich schon gesung

gez. Stefan Albus
26. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen III gegen HSG Wz-Garbenheim II 26:26 (9:13)
Eiskalt erwischte der Gegner die Mörler Abwehr und zog gleich mit 5 Toren davon. Erst in der zweiten Halbzeit fand Mörlen besser ins Spiel und konnte mit guter kämpferischer Einstellung in der Schlussminute das verdiente Unentschieden erzwingen.

Für Mörlen spielten: Jörg Mühl und Tim Moritz im Tor; Wolfgang Fertsch (9/4), Stefan Albus (4), Kai

gez. Stefan Albus
24. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
MSG Linden III gegen HSG Mrlen III 25:23 (13:12)
Trotz der Niederlage war man im Mörler Lager mit der eigenen Leistung recht zufrieden. Im Prinzip hatte man das Spiel in den ersten 12 Minuten der zweiten Hälfte verloren.

Gleich zu Beginn des Spiels ging der Gastgeber mit 4:1 in Führung, ehe Mörlen langsam in Tritt kam und zum 7:5 verkürzen konnte. Das Lindener Spiel lief weitgehend über zwei g

gez. Stefan Albus
13. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Sdel II gegen HSG Mrlen III 26:34 (14:16)
Zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf holte die dritte Mörler Garnitur am Samstag in Södel gegen den direkten Tabellennachbarn.
Beide Mannschaften ließen durch sehr defensives Abwehrverhalten dem Gegner genügend Entfaltungsmöglichkeiten, was sich auch in der Zahl der Tore widerspiegelt. Hierbei zeigten trotzdem alle Torwarte auf beiden Seiten g

gez. Stefan Albus
5. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen III gegen HSG Pohlheim III 23:26 (11:9)
Und wieder holte Mörlen keine Punkte gegen eine Mannschaft aus der eigenen Tabellenregion. Gegen die routinierte Truppe aus Pohlheim tat sich Mörlen von Anfang an im Angriff schwer und kam sehr schlecht ins Spiel. Ein 0:4-Rückstand nötigte in der 5. Spielminute zur Auszeit, aber auch anschließend lief im Angriff nicht viel zusammen. Erst einige Aus

gez. Stefan Albus
23. 01. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TG Friedberg II gegen HSG Mrlen III 24:23 (11:7)
In einer von beiden Mannschaften schwachen ersten Hälfte, konnte sich die TG nach dem 5:5 in der 12. Spielminute bis auf 10:5 (25.) absetzen, ehe Markus Falk mit zwei Toren für die HSG, den 11:7-Pausenstand herstellte.
Erst im zweiten Durchgang nahm das Spiel etwas an Fahrt auf und Mörlen konnte durch 8 Treffer von Wolfgang Fertsch und Kai Vormw

gez. Stefan Albus
16. 01. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Kleenheim III gegen HSG Mrlen III 25:23 (13:8)
Viel länger hätte das Spiel nicht dauern dürfen konstatierte der neue Tabellenzweite nach dem Abpfiff. Mörlen lag zwar von Beginn an im Hintertreffen und musste auch heute wieder mal ohne etatmäßigen Torwart antreten, allerdings machte Quincy seine Sache in der Kiste zu aller Zufriedenheit. Mörlen kämpfte sich mehrfach auf zwei Tore heran und im

gez. Stefan Albus
12. 12. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen III gegen TUS Vollnkirchen II 21:33 (11:15)
Das letzte mal, dass ich ein Spiel in Unterzahl bestreiten, bzw. anfangen musste war in der Jugend... und das ist schon eine Weile her! Zum Glück konnte man Bülent kurzfristig aktivieren und Wolfgang F. traf dann auch mit seinen Hallenschuhen ein (Glückwunsch von dieser Stelle noch mal zum Nachwuchs). Also im Prinzip waren wir nach 15 Minuten vollz

gez. Stefan Albus
5. 12. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG K/P/G/Butzbach II gegen HSG Mrlen III 23:22 (13:13)
In einem von beiden Mannschaften schwachen und vor allem langsamen Spiel hatten die Gastgeber am Ende knapp die Nase vorn. Eingeforderte konstruktive Spielhandlungen waren Fehlanzeige, stattdessen verstrickte man sich zu oft in Einzelaktionen und unvorbereiteten Würfen von fast allen Positionen. Auch in der Abwehr agierte man zu passiv. Mitte der z

gez. Stefan Albus
28. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen III gegen SG Rechtenbach III 40:21 (17:7)
Mörlen ging erstmals seit Wochen mit einer kompletten Bank an den Start und bestimmte bis auf eine kurze Phase in der ersten Halbzeit das Spiel (5:1 / 6:5 / 9:7 / 17:7).
In der zweiten Halbzeit versuchten die Gäste aus Rechtenbach zeitweise mit einer offensiveren Deckung das Mörler Angriffsspiel zu stören, wobei der Schuss eher nach hinten los gin

gez. Stefan Albus
22. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
SU Nieder-Florstadt II gegen HSG Mrlen III 30:14 (16:9)
Wie schon im Spiel gegen Griedel, sah die Mörler Rumpftruppe auch gegen die junge Mannschaft aus Florstadt kein Land. Mit schönem konzeptionellen Handball und immer wieder mit Tempogegenstößen schraubte der Gastgeber den Spielstand in die Höhe.
Bei Mörlen macht sich nun, die seit Wochen mangelnde Trainingsbeteiligung (technische Fehler en masse)

gez. Stefan Albus
7. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen III gegen TSV Griedel II 20:32 (11:16)
Nichts zu holen gab es gegen die relativ junge Mannschaft aus Griedel. Bis Mitte der ersten Halbzeit konnte Mörlen noch gut mithalten (9:11 / 20.Spielminute), jedoch steckte man auch hier schon zu viele Tempogegenstöße ein. Im gebundenen Spiel hatte man mit Sven Tauber im Tor einen prima Rückhalt und man konnte bis zur 41.Minute nochmal auf 17:21 v

gez. Stefan Albus
29. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Wetzlar/Garbenheim II gegen HSG Mrlen III 32:26 (17:14)
O-Ton nach dem Spiel: Was wollt ihr? Gegen den Tabellenführer muss man halt etwas härter zur Sache gehen..."
Mörlen war bereits vor der Gangart des Gegners gewarnt, ließ sich aber im Prinzip den Schneid abkaufen und lag bis Mitte der ersten Hälfte mit fünf Toren in Rückstand. Trotz aller Bemühungen konnte man zwar mehrfach auf zwei Tore verkürzen

gez. Stefan Albus
10. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen III gegen MSG Linden III 18:16 (11:10)
Vor dem Spiel sprach nicht viel für einen Mörler Erfolg. Während Linden bereits das Aufwärmprogramm abspulte, wurde auf Mörler Seite noch fleißig telefoniert. Bei Spielbeginn hatten sich dann doch acht Mann eingefunden...

Entsprechend emotionslos ging man die Sache an, bis Mitte der ersten Hälfte die Erkenntnis kam, dass man sicherlich nicht cha

gez. Stefan Albus
3. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen III TSV Sdel II 22:16 (11:9)
Am zweiten Heimspieltag mauerten alle drei Männermannschaften eine weitere Reihe Steine auf die HSG-Festung der Mörl-Arena. Das Baugerüst an der Halle steht hoffentlich noch einige Wochen....
Was will das Handballerherz mehr?

Mörlen III konnte in einer starken Anfangsphase mit Treffern von Falco, Alu, Quincy und Galle auf 6:2 davon ziehen,

gez. Stefan Albus
26. 09. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Pohlheim III gegen HSG Mrlen III 25:25 (14:17)
Mit einer Rumpftruppe von neun Mann trat die dritte Mannschaft beim hohen Favoriten Pohlheim an. Mit einer sehr disziplinierten Spielweise verstand es die HSG das Spiel zu kontrollieren und ging dann auch verdient mit einem 17:13 in die Halbzeit. Auch zu Beginn der zweiten Hälfte bestimmte Mörlen das Geschehen weiter und konnte sich bis zur 40. Min

gez. Stefan Albus
19. 09. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen III gegen TG Friedberg II 25:17 (11:7)
Mit einem Sieg im ersten Saisonspiel läutete die 3. Mannschaft am Samstag einen erfolgreichen Handball-Abend für die Männermannschaften der HSG ein.
Trotz Startschwierigkeiten hatte man den Gegner über die gesamte Spielzeit im Griff. Mit einem klasse aufgelegten Bernd Geffert im Tor konnte man den bis zur Halbzeitpause erspielten Vorsprung (5:2 /

gez. Stefan Albus
12. 09. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler