Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Hygieneregeln
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2006/2007
       Saison 2007/2008
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Damen 1

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht
 
HSG Mrlen K/P/G/ Butzbach II 26:16 (12/9)
Am Sonntag Abend bestritten die Damen 1 der HSG Mörlen ihr vorletztes Saisonspiel. Mit verletzungsbedingten und grippegeschwächt angeschlagenen Spielerinnen ging man in die Partie. In der vollen Usatalhalle zeigten die Mörler Damen Kampfgeist in der Abwehr und Durchsetzungsvermögen im Angriff. So stand es schon nach 12 Minuten 6:3 für die Hausherin

gez. Andrea Beddies
4. 04. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TV Gettenau vs. HSG Mrlen Damen I , Sa 26.02.11
Am Samstag den 26.Februar 2011 um 17:30 Uhr kämpfen die zwei Mannschaften der Bezirksliga A um den Platz an der Sonne. In diesem Spiel heißt es Kampfgeist, Spannung, Spaß und Spielwitz zu vereinen und alles zu geben.
Das Hinspiel wurde mit einem 23: 23 Unentschieden beendet, wie geht es nun weiter ?
Die Mörler Damen hoffen auf Eure Unterstützung

gez. Andrea Beddies
24. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen Damen I HSG Marburg/Cappel 29:25 (14:11)
Im zweiten Heimspiel der Rückrunde waren die Damen aus Marburg/ Cappel zu Gast.
In der Hinrunde schlug man den bis dato unbekannten Gegner mit 24: 16. Man konnte sich also eigentlich auf das einseitige Angriffsspiel der Gegnerinnen einstellen.

Ohne die Grippegeschwächte Kadda Stecher und ohne die verletzte Jule Wagner ging es in die Partie. Am

gez. Andrea Beddies
6. 02. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen HSG Fernwald 25:18 (11:11)
Am Samstag Abend waren die Damen der HSG Fernwald zu Gast in der Mörl`Arena.

Ohne Chrissi Heil, die wegen eines Infektes ausfiel, dafür wieder mit Katharina Stecher ging es in die Partie. In der ersten Phase der ersten Halbzeit hatte man das Gefühl, dass die Mörler Damen das letzte Spiel noch nicht richtig verdaut hatten. Dieses machte sich Haup

gez. Andrea Beddies
29. 01. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Unentschieden mit bitterem Beigeschmack (20:20)
Im ersten Heimspiel des Jahres empfing man die 4 platzierten Damen des TSV Klein- Linden in der Mörl`Arena.

Zu Beginn der ersten Halbzeit sah man einen dynamischen Mörler Angriff, es wurde schnell mit Druck gespielt und man hatte erfolgreiche Torabschlüsse. So ging man in der 2. Minute mit 1:0 in Führung. Auch der Gegner hatte einen guten Start

gez. Andrea Beddies
23. 01. 2011
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Handball zum abgewhnen...

Von der ruhigen Vorweihnachtszeit war am Samstagabend in der Mörl` Arena nichts zu spüren, guckte man sich das hektische Angriffsverhalten der Mörler Damen an diesen Abend an.

Zu Gast war der SV Rosbach, der mit 2 Torleuten und 6 Feldspielerinnen angereist war. Die HSG Mörlen war mit 12 Spielerinnen besetzt ohne die Grippegeschwächte Nina Rie

gez. Andrea Beddies
5. 12. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Sieg !
Am Sonntag Abend reisten die Mörler Damen durch die verschneite Wetterau, Ziel war die Halle der HSG Kirch/ Pohl / Göns Butzbach.
In einem typischen Sonntagsspiel konnte keine der beiden Mannschaften eine 100 % Lesitung abrufen. Ohne die Erkältungskranken Kathrin Birkenstock und Kadda Stecher ging man in die Partie.

In der ersten Halbzeit hie

gez. Andrea Beddies
2. 12. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Erneuter Sieg fr die HSG Damen 1
Im achten Spiel der Saison konnten die HSG Damen Ihre Siegesserie fortsetzten.

Zur gewohnten Spielzeit und vor vielen Zuschauern ging es gegen den achtplatzierten der Tabelle, dem TSV Kirchhain.

Man spielte Anfangs teils sehr nervös und unkonzentriert im Angriff.
In der dritten Minute ging man 1:0 in Führung, doch im Gegenzug erzielten die G

gez. Bianca Grundmann
21. 11. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen vs. TV Gettenau 23 :23 !
Bei dem Derby am Samstag Abend sahen die Zuschauer einen Schlagabtausch von 2 Mannschaften, die teilweise einen nervösen Auftritt zeigten.
In der 1 HZ sah man den Mörler Damen den Willen für ein gutes Spiel im Angriff an. Man spielte konzentriert mit Druck und Konzeption und konnte schnell mit Toren von beiden Flanken in Führung gehen. In der Abwe

gez. Andrea Beddies
24. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Mrler Damen gewinnen gegen Griedel !
Am Samstag Abend hieß es Derbytime die Erste,als die Mörler Mädels hoch motiviert in die Begegnung gingen, konnte man doch mit einem Sieg die weiße Weste bewahren.

Die Gastgeberinnen gingen schnell mit 2: 0 in Führung, doch Griedel legte immer wieder nach und konnte in der 11 Minute zum 4:4 ausgleichen.
Griedel spielte sehr nervös und fand ke

gez. Andrea Beddies
10. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Mrler Damen siegen und bernehmen die Tabellenfhrung !
Am Samstag hieß es wieder Auf gehts Jungs....äääh Mädels als die I Damenmannschaft ihr zweites Heimspiel in der Mörl`Arena antrat.

Die erste Halbzeit lief sehr durchwachsen, Mörlen hat die ersten 15 Minuten in der Abwehr geschlafen und die Weilburgerinnen witterten ihre Chance und begannen mit dem Torregen der in der ersten Halbzeit auf be

gez. Andrea Beddies
5. 10. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Auswhrtssieg in Marburg/ Cappel
Am Sonntag Nachmittag ging es nach Marburg/ Cappel. Der Aufsteiger, bis dahin ein noch unbekannter Gegner, lief mit einer jungen Truppe auf.
Mörlen mit Erkätungswelle und ohne Tizza und Ratz angereist.
Da man den Gegner noch nicht richtig einschätzen konnte, hieß es in den ersten Minuten abtasten.
Fehlende Abstimmung in der Abwehr und zahlreic

gez. Andrea Beddies
26. 09. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Auftakt Sieg der HSG Damen I
Am Sonntag Nachmittag hieß es nun auch für die Mannschaft der Damen I "Saison Start".

Mit neuem Trainer (Uwe Knobloch) und vier neuen Spielerinnen
(Lisa Vetter aus der Verletzungspause zurück,Laura Tizza und Jule Wagner aus der A-Jugend und Bianca Grundmann von den 2. Damen ) wollte man es den Herren vom Vortag gleich tun und mit einem Sieg i

gez. Bianca Grundmann
13. 09. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler