Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Hygieneregeln
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2021/2022
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2007/2008
       Saison 2006/2007
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Mnl Jugend E2

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht
 
7:15 Sieg im letzten Saisonspiel
Die HSG ging gegen den Gastgeber aus Gedern/Nidda schnell mit 0:1 in Führung, aber dann plätscherte das Spiel auf beiden Seiten dahin bis in der 6. Spielminute der 1:1 Ausgleich fiel. Erst nach dem 2:2 nahmen unsere Jungs endlich Fahrt auf und gingen über die Stationen 2:5 und 3:8 in die Halbzeit.

Zu Beginn der zweiten Hälfte verkürzte der Gast

gez. Steffi Vormwald
21. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Niederlage in Oppershofen
Im Hinspiel kam Oppershofen nur mit sieben Spielern nach Mörlen, im Rückspiel hatten sie sogar nur sechs Jungs im Aufgebot und gegen einen permanent in Unterzahl spielenden Gegner sollte ja eigentlich etwas möglich sein. So ging die HSG auch gleich nach 10 Sekunden 1:0 in Führung und konnte bis zum 5:4 in der achten Spielminute das Spiel noch offen

gez. Steffi Vormwald
21. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG siegt 24:23 gegen die TG Friedberg
Die HSG erzielte den ersten Treffer zum 1:0, kassierte aber postwendend den Ausgleichstreffer zum 1:1. In der Folgezeit legte Mörlen immer ein Tor vor und die TG legte nach. Ab der 13. Spielminute bekamen unsere Jungs die Gäste in der Abwehr etwas besser in den Griff und bauten ihren Vorsprung bis zum Pausenpfiff auf 14:10 aus.

Mit dem Anpfiff z

gez. Steffi Vormwald
7. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG gewinnt 19:10 gegen SU Nieder-Florstadt
Das Spiel begann etwas verhalten auf beiden Seiten und so fiel erst nach knapp sechs Minuten das erste Tor für die HSG. Bis zum 3:2 konnten die Gäste das Spiel noch offen gestalten, dann setzte sich die HSG erstmals durch drei Tore in Folge auf 6:2 ab. Bis zum Pausenpfiff konnten unsere Jungs den Vorsprung auf 10:5 ausbauen.

In der zweiten Hälft

gez. Steffi Vormwald
3. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG siegt 21:11 gegen TSV Hungen
Die HSG-Jungs erkämpften sich gleich beim ersten Anstoß der Gäste den Ball und erzielten das 1:0. Den Vorsprung konnten sie auf 3:1 ausbauen, doch dann nutzten die Spieler des TSV Hungen die Schwächen in der Abwehr und konnten auf 4:4 ausgleichen und schließlich auf 5:6 erhöhen. Mit drei Toren in Folge ging die HSG wieder mit 8:6 in Führung und sch

gez. Steffi Vormwald
21. 02. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Griedel HSG Mrlen 21:11
Der Tabellenführer aus Griedel ging mit 1:0 in Führung, aber die HSG konnte postwendend den Ausgleichstreffer erzielen. Bis zum 4:3 hielten unsere Jungs gut mit, bevor der TSV auf 9:4 in der 13. Spielminute erhöhte. Mit 12:6 ging es dann in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte erwischten die Griedler den besseren Start, denn während sie alle Würf

gez. Steffi Vormwald
31. 01. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
SV Rosbach HSG Mrlen 28:9
Die HSG ging mit 0:1 in Führung, kassierte dann aber drei Tore in Folge, bevor der Anschlußtreffer zum 4:3 in der 7. Spielminute gelang. Die Rosbacher bauten ihre Führung bis zum Pausenpfiff auf 8:5 aus.

Noch war eigentlich alles drin, aber mit dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit lief bei unseren Jungs gar nichts mehr zusammen. Die Rosbacher liefen

gez. Steffi Vormwald
31. 01. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Kirch-/Pohl-Gns/Butzbach HSG Mrlen 14:11
Den Beginn des ersten Spiels im neuen Jahr hat die HSG verschlafen und lag nach knapp 12 Minuten mit 4:0 hinten, bevor der erste Treffer zum 4:1 fiel. In die Halbzeit ging es dann mit 7:4.

Die zweite Halbzeit begann dann glücklicherweise wesentlich konzentrierter und kampfstärker, so dass in der 29. Spielminute der 9:9 Ausgleichstreffer fiel. Di

gez. Steffi Vormwald
31. 01. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen siegt 28:2 gegen HSG Mnzenberg/Gambach
Beim letzten Spiel in diesem Jahr waren endlich mal wieder (fast) alle Mann an Bord und dann kamen die Gäste aus Münzenberg nur mit 5 Spielern. Daher war viel Platz auf dem Spielfeld, denn unsere Jungs spielten fairerweise auch nur mit 4 Feldspielern. Doch zunächst lief das Spiel sehr zäh an und war von zahlreichen technischen Fehlern geprägt, so d

gez. Steffi Vormwald
16. 12. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen - WSV Oppershofen 19:22
Wie schon letzte Woche mussten wir auf den Luxus eines Auswechselspielers verzichten und traten in heimischer Halle gegen den WSV Oppershofen an, der allerdings ebenfalls nur sieben Spieler aufzubieten hatte. Das Spiel begann zunächst sehr verheißungsvoll, denn die HSG ging schnell mit 3:0 in Führung, doch der WSV drehte den Spieß ebenso schnell wi

gez. Steffi Vormwald
7. 12. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Hochverdienter 20:16 Sieg gegen TG Friedberg
Das Spiel bei der TG Friedberg stand schon im Vorfeld unter keinem guten Stern, denn mit Adrian Bläsche, Sven Langsdorf, Lukas und Niklas König standen gleich vier Spieler wegen ihrer Kommunionfreizeit nicht zur Verfügung. Durch die krankheitsbedingten Absagen von Paul Troidl und Dominic Eckerle reduzierte sich der Kader dann bis zum Anpfiff schlie

gez. Steffi Vormwald
1. 12. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
SU Nieder-Florstadt-HSG Mrlen 13:11
Der Gastgeber ging schnell mit 1:0 in Führung aber die HSG konterte mit drei Treffern in Folge und konnte bis zur 17. Spielminute eine 3 Tore-Führung herausspielen. Doch dann zollten unsere Jungs ihrem bis dahin nahezu fehlerfreien Abwehrspiel Tribut, denn die Kraft ließ zusehends nach, so dass die SU Nieder-Florstadt zur Pause den 6:6 Ausgleich er

gez. Steffi Vormwald
16. 11. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG gewinnt in Hungen 8:12
Das schnelle 0:1 ließ zunächst hoffen, dass sich unser Gastspiel in Hungen nicht zu einem typischen Sonntagsspiel entwickelt aber so war es dann doch - statisch und zu viele technische Fehler.
Auch eine Auszeit Mitte der ersten Halbzeit konnte die Jungs nicht aus ihrer Lethargie herausreißen und so ging es mit einer 2:5 Führung in die Halbzeit.


gez. Steffi Vormwald
8. 11. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
22:10 Sieg gegen HSG Gedern/Nidda
Die HSG Mörlen ging gleich von Beginn an in Abwehr und Angriff konzentriert zu Werke und zog über die Stationen 2:1, 7:2 und 10:3 zum 12:3 Pausenstand davon.
In der zweiten Halbzeit konnten die HSG-Jungs gleich auf 14:3 erhöhen, spielten aber in der Abwehr nicht mehr so konsequent wie im ersten Durchgang und ermöglichten den Gästen mehr Tormöglich

gez. Steffi Vormwald
31. 10. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen - TSV Griedel 13:21
Die erste Halbzeit begann nicht gerade wunschgemäß für die HSG, denn die Gäste aus Griedel zogen bis zur achten Minute auf 0:5 davon, bevor der erste Treffer für die Heimmannschaft fiel. Doch auch nach diesem Treffer und einer Auszeit gelang es der HSG nicht ins Spiel zu kommen und so zog der TSV auf 1:11 davon. Mit 2:11 ging es dann in die Pause.

gez. Steffi Vormwald
3. 10. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen II SV Rosbach 14:14
Der Beginn der ersten Halbzeit begann auf beiden Seiten etwas verhalten, so dass erst in der vierten Minute das 1:0 fiel. Die Gäste aus Rosbach nahmen nun auch Fahrt auf und brachten sich mit drei erfolgreichen Torwürfen mit 1:3 in Führung. Die darauffolgende Auszeit der HSG zeigte Wirkung und unsere Jungs drehten den Spieß um und führten nun ihrer

gez. Steffi Vormwald
28. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen II HSG Kirch-/Pohl-Gns/Butzbach 12:11
Nach dem vergleichsweise leichten Spiel zum Auftakt letzte Woche forderten die Gäste der HSG Kirch-/Pohl-Göns/Butzbach unsere Jungs bei ihrem ersten Heimspiel von der ersten Minute an. Zwar konnten sie auf 2:0 vorlegen aber davon ließ sich der Gegner nicht beeindrucken und erzielte ebenfalls zwei Treffer in Folge zum 2:2 Ausgleich. Bis zur Pause ko

gez. Steffi Vormwald
20. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mnzenberg/Gambach gegen HSG Mrlen II 3:23
Bericht Steffi Vormwald:

Beim ersten Saisonspiel war die E2 zu Gast bei der HSG Münzenberg/Gambach. Schon mit dem ersten Anwurf erzielten unsere Jungs das 0:1 und bauten ihren Vorsprung auf 0:4 aus bevor den Gastgebern in der 6. Minute das erste Tor gelang. Nach fünf Fehlwürfen in Folge konnte endlich der Treffer zum 1:5 erzielt werden. Danach b

gez. Steffi Vormwald
13. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler