Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Saisonheft 2023/2024
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2022/2023
       Saison 2021/2022
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2007/2008
       Saison 2006/2007
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Mnl Jugend D1

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht
 
HSG Groen -Buseck/Beuern - HSG Mrlen 23:20 (11:12)
Oh man. Da war mehr drinn. Im Hinspiel von Buseck noch vorgeführt sah es in Buseck ganz anders aus. Die Abwehr stand kompakt im Angriff würde nicht zu hastig abgeschlossen.
Die Jungs gingen mit 2:0 in Führung doch Buseck glich aus und ging sogar mit 4:2 in Führung. Schnell konnte man den ausgleich erzielen und sogar wieder in front gehen. Immer w

gez. Sascha Reuß
2. 02. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrelen - HSG Pohlheim 16:14 (7:8)
Am 23.01. spielten die Jungs der D1 daheim gegen Pohlheim und konnten sich für die knappe Hinspielniederlage revanchieren. Die Jungs fingen gut an und gingen mit 2:0 inFührung, Doch Pohlheimn konnte schnell ausgleichen und selbst mit 4:2 in front gehen. Immer wieder hieß es dann Tor für Mörlen, Tor für Pohlheim. Mit 7:8 für Pohlheim wurden die Seit

gez. Sascha Reuß
1. 02. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Nordeck - HSG Mrlen 20:21 (10:12)
Was für ein Sonntag. Trainer verschläft, gerade so eine Mannschaft zusammen bekommen, dann noch verfahren. 5 Minuten vor Spielbeginn die Halle gefunden.
Ohne Lars Rossin (gebrochener Zeh), Simon Bläsche Philipp Wölfl und Marc-Philipp Witzel (Krank).
Gerade noch einen Auswechselspieler. Nordeck der Tabellenletzte und noch ohne Sieg begann Stark u

gez. Sascha Reuß
1. 12. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen - HSG Wettenberg 19:12 (10:5)
Juhu die ersten zwei Punkte. Am 21.11.09 gab es den ersten Saisonsieg für die D1. Mit allen Mann an Bord konnten man Wettenberg mit 19:12 zuhause besiegen. Wettenberg ging mit 2:0 in Führung. doch Die Jungs konnten schnell auf 5:2 davonziehen. Beim stande von 7:2 kam der schlendrian und Wettenberg verkürzte auf 5:7. Doch die Jungs erhöten zum 10:5

gez. Sascha Reuß
1. 12. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TV Httenberg - HSG Mrlen 31:8 (14:4)
Gegen den Tabellenführer aus Hüttenberg hatten die jungs der D1 absolut gar keine Chance. Da muss man sagen, Die waren einfach zu stark. Mit nur einem Auswechselspieler gaben die Jungs zwar alles doch Hüttenberg war technisch zu stark. Schnell ging hüttenberg mit 5:0 in Führung. Da gelang den Jungs der erste Treffer. Zur Pause hieß es 14:4 für Hütt

gez. Sascha Reuß
1. 12. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen - JSG Rechtenbach/Vollnkirchen 17:21 (6:10)
Am 08.11 spielten die Jungs der D1 daheim gegen Rechtenbach/Vollnkirchen und verloren knapp mit 17:21.
In diesem Spiel war eindeutig mehr drinne. Mörlen ging schnell mit 2:0 in Führung. Doch Rechtenbach konnte ausgleichen und ging mit 5:2 in Führung.Diesen abstand konnte Rechtenbach noch mit einem Tor erhöhen und so hieß es 10:6 für Rechtenbach zu

gez. Sascha Reuß
1. 12. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Dutenhofen/Mnchholzhausen - HSG Mrlen 25:17 (15:8)
Dutenhofen war auch mal wieder eine Nummer besser. Doch wie immer kämpften die Jungs bis zum Schluß und zeigten Dutenhofen das sie sich den Sieg erarbeiten müssen. Dutenhofen ging mit 3:0 in Führung ehe Mörlen auf 1:3 verkürzte. Dutenhofen zog auf 7:2 davon, doch Mörlen kam auf 4:7 ran. Wieder Dutenhofen mit dem 10:5 und Mörlen kam auf 8:11 ran. Da

gez. Sascha Reuß
26. 10. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen - HSG Groen-Buseck/Beuern 20:29 (8:18)
Die dritte Niederlage in folge holten sich die Jungs der D1 gegen die HSG Großen-Buseck/Beuern. Schnell ging man mit 0:7 in rückstand ehe man den ersten treffer markieren konnte. Buseck setzte sich Tor um Tor ab und so hieß es 18:8 für Buseck zur halbzeit. Zweitze Halbzeit konnte man das Spiel ausgeglichen gestalten. Am ende hieß es 29:20 für Busec

gez. Sascha Reuß
22. 10. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Pohlheim - HSG Mrlen 16:13 (7:5)
Gegen Pohlheim war deutlich mehr drin. Nur mit so viel technischen Fehlern und einer katastrophalen Chancenauswetung kann man das spiel nicht gewinnen. Pohlheim ging mit 6:1 in Führung. Nach einer Auszeit zeigten sich die Jungs konzentrierter. Mann konnte auf 5:7 verkürzen und so in die halbzeit gehen. Zweite halbzeit das gleiche Spiel. Pohlheim zo

gez. Sascha Reuß
13. 10. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen - HSG Kleenheim 13:20 (4:10)
Das erste Jahr in der BOL mit den Jungs wird kein leichtes. das war schon von vornerein klar. Gegen Kleenheim boten die Jungs trotzdem eine sehr starke Leistung. Vor allem Nick Breitenfelder im Tor konnte sich mehrmals Auszeichnen. Schnell gingen die Jungs mit 3:1 in Führung. Doch Kleenheim glich aus und ging mit 7:3 in Führung. Zur Halbzeit hieß e

gez. Sascha Reuß
13. 10. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler