Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Hygieneregeln
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2021/2022
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2007/2008
       Saison 2006/2007
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Mnl Jugend C

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht
 
Die erwnschteTorschtzenliste zum Saisonabschluss 09/10 Jahrgang 95/96
1. Max Breitenfelder RM mit insg. 136 Toren in 17 Spielen; 8,00 Tore pro Spiel
2. Yannik Adelmann RL mit insg. 120 Toren in 17 Spielen; 7,06 Tore pro Spiel
3. Felix Schmidt LA mit insg. 37 Toren in 14 Spielen; 2,64 Tore pro Spiel
4. Lukas Krauße RR mit insg. 33 Toren in 11 Spielen; 3,00 Tore pro Spiel
5. Tobias Herr RR mit insg. 22 Toren in

gez. Thomas Scheibel
25. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
24:22 gewonnen, damit nochmals die tolle Leistungsentwicklung besttigt
Zum letzten Saisonspiel waren, bis auf Timo (Bänderriss), unerwartet alle Jungs spielbereit so dass wir erst zum 2ten Mal nach den ersten Saisonspiel mit einer gesunden Stammsieben auflaufen konnten und da der öffentliche Aufruf Lars und Nick erreichten die aus der D1 aushalfen, wurde erstmals mit 4 Ergänzungsspieler die Bank ein wenig voller. Ers

gez. Thomas Scheibel
18. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
24:24 in Florstadt, bei 20:12 Fhrung nach 30. Minuten...
ja das ist Handball und gar nicht so ungewöhnlich wenn zwei an sich gleichstarke Teams aufeinandertreffen und die Heimmannschaft die erste Halbzeit verschläft oder das Auswärtsteam mit einer sehr guten Toreffizienz beginnt. Diese wertvolle Erfahrung mussten nun auch die ohne Auswechselspieler angetretenen Jungs in Florstadt machen. Nach einem holpr

gez. Thomas Scheibel
11. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
30:23 gewonnen, damit berraschenden Hinspielerfolg besttigt
so sah es aber beim Aufwärmbeginn in unserer Usatalhalle nicht aus. Die Jungs aus Buseck/Beuern diesmal in Bestbesetzung, mit einheitlichen Warmmachshirts ausgestattet, boten einem imposanten Anblick und auf der anderen Seite befanden sich vier Mörler Jungs auf Rekrutierungsfang der Jungs aus der D1-Jugend, die gerade ihr Spiel beendeten. Dabei bew

gez. Thomas Scheibel
4. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Auswrtssieg trotz sehr durchwachsener Leistung
Wie fast immer wenn es gegen einen Gegner geht, den man im Hinspiel klar besiegt meinen die Jungs das Ding läuft von alleine. Warnungen werden gut gelaunt ignoriert und so verwunderte es den Trainer nicht, dass wir nach wenigen Minuten 3:5 hinten lagen. Alle drei Tore gingen auf das Konto von Max, der einzige mit von Anfang an normaler Einstellung

gez. Thomas Scheibel
24. 02. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Den Tabellenfhrer mehr als nur gergert
denn knapp 3 Min. vor dem Schlusspfiff zeigte die Anzeigetafel beim Spielstand 23:24 wie nah man zumindest einem Punktgewinn war und wenn der ansonsten gut pfeiffende Schiri, beim Tempogegenstoss der Gäste ein Zweimal nicht übersehen hätte, wer weiss wie das Spiel dann ausgegangen wäre.
Beeindruckend wie sich Max,Yannik und Co. besonders im Abwe

gez. Thomas Scheibel
10. 02. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Dem Tabellenzweiten seine dritte Niederlage zugefgt
und das wiedermal mit einem s.g. letzten Aufgebot zzgl. Lars und Rene die zufällig nach Ihrem D-Jugend Auswärtsspiel in die Mörl-Arena eintrafen und als Ergänzungsspieler rekrutiert wurden, da unsere Gäste aus Frankenberg/Battenberg, entgegen unserer Hoffnung, trotz starken Schneefalls die weite Reise antraten und auch noch in Bestbesetzung auflief

gez. Thomas Scheibel
3. 02. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
In Winterpause an Leistungsniveau verloren
so könnte man die Niederlagen der letzten Spiele der Jungs daheim gegen Oberlahn 18:30 und in Södel 27:35 interpretieren. Im Heimspiel gegen Oberlahn konnte man nur bis zum 5:7 mithalten doch die restlichen 15 Minuten bis zum Pausenpfiff ergab man sich widerstandslos den körperlich und läuferisch überlegenen Gegner was zum 9:17 Halbzeitstand fü

gez. Thomas Scheibel
28. 01. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Kirchhain HSG Mrlen 20:18 (14:9)
Am 12.12.09 im erstem Rückrundenspiel beim körperlich überlegenen Tabellenzweiten kam man wiederum sehr gut ins Spiel. Dank Claudios von Beginn an toller Torwartleistung konnte man durch Yannik 2:0 in Führung gehen und diese bis um 5:4 halten. Danach zeigte auch Kirchhains Torhüter, dass er zu den besten der Liga zählt denn er konnte nur noch durch

gez. Thomas Scheibel
12. 01. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
JSG Burgsolms/Bonbaden HSG Mrlen 29:24 (14:15)
Im vorverlegten Spiel gestern abend in Braunfels fehlte einfach die körperliche Präsenz von Lukas und Jonas im Abwehrbereich, da die spielbestimmenden Jungs des Gastgebers einen Grössenvorteil hatten, den Sie auch immer wieder ausnutzten. Trotzdem wussten die HSG-Jungs spielerisch zu gefallen und konnten das Spiel lange offen gestalten, obwohl Leis

gez. Thomas Scheibel
4. 12. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
23:16 Heimsieg gg. Florstadt, damit dritter Sieg in Folge
somit hat man jetzt 8:8 Punkte, steht auf den 6. Tabellenplatz und liegt nur 4 Punkte hinter dem Führungsduo zurück. Eine echt nicht zu erwartente Bilanz, wenn man weiss, dass ausser am ersten Spieltag mind. 2 Stammspieler bei den Spielen fehlten und sogar 2 Punkte kampflos abgegeben werden mussten.
Im Spiel gegen Florstadt, in welchem man noch in

gez. Thomas Scheibel
2. 12. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Super Torwartleistung und hohe Trefferquote bescherten 33:21Sieg
aber so einen nervenaufreibenden Samstag brauch kein Mensch, denn nur einem zufälligen Umstand war es zu verdanken, dass wir mit einer spielfähigen Mannschaft in Buseck/Beuern um 16.00 Uhr vor Ort waren. Denn nach diversen krankheitsbedingten Absagen ab Freitag abends waren nach Bestandsaufnahme um 14.00 Uhr am Samstag gerade mal 5 Jungs spielfähig

gez. Thomas Scheibel
18. 11. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Grossen-Buseck/Beuern - HSG Mrlen 21:33 (12:20)
Bis zu meinem Bericht dauert es noch ein wenig, da ich mich erst noch vom Samstagstress erholen muss. Bis dahin könnt ihr ja mal schauen unter http://www.hsg-buseck.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1032:mnl-jgd-c-14112009&catid=153:mnl-jgd-c-0910&Itemid=129 schauen, was der Gegner so über das Spiel schreibt.

gez. Thomas Scheibel
16. 11. 2009


nach oben
 
Den Tabellennachbar mit 31:15 deklassiert
Da wiederum drei Jungs, mit unserer Daueraushilfe Nick sogar vier, auf der Ausfallliste standen und bei den verbliebenen 7 Jungs, Jonas und Lukas noch mit Wachstumsproblemen zu kämpfen haben, mussten, mit vorheriger Absprache mit den Eltern, Jonathan und Philipp aus der D1 positionsspezifisch aushelfen.
Die Jungs erwischten wiedermal einen guten

gez. Thomas Scheibel
12. 11. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Vierzig Minuten gut mitgehalten beim Klassenfavoriten
Nach 5-wöchiger Spielpause, nach dem abgesagten Spiel in Ederbergland, mussten die Jungs am 1.11. in Hüttenberg beim Meisterfavoriten antreten. Leider fehlten mit Claudio, Jonas, Tobi wiederum 3 Jungs aus der Stammsieben, aber der verbliebene Rest incl. Nick aus der D-Jugend machten ihre Sache doch recht ordentlich zumindest 40 Minuten lang. Mit n

gez. Thomas Scheibel
11. 11. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Neue Trainings- bzw. Spieltermine
Aufgrund des kleinen Spielerkaders und den schon bekannten Verhinderungen wurde das nächste Spiel in Hüttenberg vom 31.10. auf Sonntag, den 1.11.09, Spielbeginn 14.00 Uhr verlegt.

Bitte um Vormerkung, damit sowas wie die zuletzt vorgenommenen Spielabsage in Ederbergland aufgrund von gerademal 4 spielfähigen Jungs nicht mehr vorkommt!

Vor dies

gez. Thomas Scheibel
15. 10. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Erster Sieg trotz letztem Aufgebots
Unerwartete gleich 3 Spielerabsagen in quasi letzter Minute ließen vorab vorhandene Siegeschancen wiedermal schwinden, zumal man beim Aufwärmen beider Teams den Eindruck hatte, dass Södel mit einem B-Jugendteam auflief oder wir mit 3 Ausnahmen incl. TW mit einer E-Jugend. Dies gewohnte Bild schien unseren spielfähigen, dank Nick aus der D-Jugend, 7

gez. Thomas Scheibel
29. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Trotz 28:33 Niederlage in Oberlahn wiederum berzeugt !
Die Vorzeichen vor dem Spiel waren alles andere als gut, denn neben Claudio fehlte unerwartet auch Felix, bei der Abfahrt zum Spiel in Marburg, womit keine Aussichten auf einen Sieg bestand, da man schon in der Quali in Bestbesetzung eine 11:21 Niederlage bei 30 Min. Spielzeit hinnehmen musste.
Nach dem Anpfiff bewiesen aber Max, Yannik & Co, dass

gez. Thomas Scheibel
23. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Trotz Niederlage absolut berzeugt !
Zum Saisonstart trat die männl. C-Jugend erstmals wieder nach dem Quali-Turnier mit allen Jungs zum ersten Spiel in höherer Klasse an und der Trainer war gespannt ob sich seine Vorhersagen bewahrheiten würden, dass wenn alle spielbereit sind auch mit den Gegnern mitgehalten werden könnte auch ohne optimales Vorbereitungstraining. Mit der TSV Kirchh

gez. Thomas Scheibel
16. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Saisonvorbericht mnl. Jugend C (Jg.95/96)
Der männlichen C-Jugend steht eine sehr interessante Saison bevor. Man trifft zumeist auf unbekannte Gegner, aufgrund der höheren Klasse, diese werden uns voraussichtlich körperlich und läuferisch überlegen sein. Die Teilnahme an den Turnieren nach der Quali haben gezeigt, dass die Mannschaft nur in Bestbesetzung mithalten kann, entsprechend sollte

gez. Thomas Scheibel
3. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Die nchsten Termine!
Freitag 12.6. normales Training von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in Ober-Mörlen, da am Donnerstag das Training wegen des Feiertages ausfällt.

Nicht vergessen das Turnier am nächsten Sonntag, den 14.6. auf den Sportplatz in Gettenau.
Abfahrt ist pünktlich um 12:15 Uhr an der Usatalhalle in Ober-Mörlen.

gez. Thomas Scheibel
7. 06. 2009


nach oben
 
Gut gespielt, aber ein wenig glcklos
so das Fazit der gestern ausgespielten BOL-Quali mit 2x15 Min. Spielzeit in Södel. Das erste Spiel gegen die Jungs aus Mainzlar sollte entscheidenden Einfluss auf das gesamte Turnier nehmen, denn nach ausgeglichenen Verlauf des Spiels (Halbzeit 3:4), musste man eine sehr unglückliche 9:12 Niederlage hinnehmen und dieses Glück(?) sollte den Mainzlar

gez. Thomas Scheibel
22. 05. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Vorbericht zur BOL-Quali-Turnier am 21.5. in Sdel
realistisch gesehen ist augenblicklich der mnl. Jg. 95/96 der am wenigsten ambitionierte Jahrgang der gesamten Jugendabteilung der HSG, da wir besonders beim Jg. 95 mit Timo, Jakob?, Lukas? und seit letzter Saison Max im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen anzahlmässig stark unterbesetzt sind was auch schon in den beiden Spielzeiten des Jahrgangs

gez. Thomas Scheibel
18. 05. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler