Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Hygieneregeln
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2021/2022
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2007/2008
       Saison 2006/2007
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Herren 1

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht
 
HSG Mrlen gegen SG Langgns - 28:28-Unentschieden zum Saisonabschluss - Tolle Stimmung in Steinfurth und auf der Abschlussfeier
Am Samstag ginge die Runde der BOL zu Ende. Die HSG Mörlen schaffte wieder das Minimalziel - den Klassenerhalt. Zum Abschluss konnte man sich gegen die SG Langgöns/Dornholzhausen mit einem Unentscheiden von den eigenen Fans verabschieden.

Die Partie war gegen den Fünften der Liga stets knapp. Zwar hatten beide Mannschaften einige Spieler zu erse

gez. Sven Tauber
26. 04. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Saisonfinale in Steinfurth ! Gegen Langgns noch Rechnung begleichen und versuchen einen Platz gut zu machen ! Feier zum Abschluss
Am Samstag dem 27.04.2010 um 20:00Uhr bestreitet die HSG Mörlen ihr letztes Saisonspiel gegen die SG Langgöns/Dornholzhausen. Gespielt wird in der Steinfurther Halle, da die MörlArena belegt ist.



Im Hinspiel erteilte Langgöns den lustlos wirkenden Mörlern über 45 Minuten eine Lehrstunde. Zwar kam die HSG nach sehr hohem Rückstand noch einma

gez. Sven Tauber
21. 04. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gewinnt mit starker Abwehrleistung in Dutenhofen nach 22:26-Sieg ist Platz 7-9 sicher




Am Samstag spielte die HSG Mörlen ihr letztes Auswärtsspiel in dieser Saison. Mit einer guten Abwehr konnte man Dutenhofen verdient den Zahn ziehen.

Lediglich der Angriff spielte ungewohnt unsicher. So war es kaum verwunderlich, dass wenige Tore fielen.

Hinter der Abwehr überzeugte Torhüter Raphael Kipp mit einer guten Leistung.


gez. Sven Tauber
21. 04. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen reist zum letzten Auswrtsspiel nach Dutenhofen
Am Samstag dem 17.04.10 um 17:15 Uhr muss man in Müncholzhausen Farbe bekennen.
Hier geht es für beide Mannschaften noch um bessere Platzierungen. Während Dutenhofen III am letzten Wochenende den sicheren Klassenerhalt schaffen konnte, gelang der HSG dies schon vor Wochen. Leider zeigt seit diesem Zeitpunkt die Formkurve von Mörlen nicht gerade na

gez. Sven Tauber
13. 04. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen unterliegt TSV Sdel mit 28:37
Am Samstag spielte der Meister der BOL gegen die HSG Mörlen. In einem fairen Derby siegte der FAvorit mit 28:37 (15:17).
Die HSG startet furios in die Partie und führte nach 59 Sekunden mit 3:0. Auch nach 5 Minuten, beim Stand von 5:1 sah es noch gut für die HSG aus.
Nach und nach übernahm der TSV das Ruder und bog die Partie bis zur Pause um. Es

gez. Sven Tauber
13. 04. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen unterliegt TSV Sdel mit 28:37
Am Samstag spielte der Meister der BOL gegen die HSG Mörlen. In einem fairen Derby siegte der FAvorit mit 28:37 (15:17).
Die HSG startet furios in die Partie und führte nach 59 Sekunden mit 3:0. Auch nach 5 Minuten, beim Stand von 5:1 sah es noch gut für die HSG aus.
Nach und nach übernahm der TSV das Ruder und bog die Partie bis zur Pause um. Es

gez. Sven Tauber
13. 04. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen bittet zum Meistertanz TSV Sdel kommt als Meister und Aufsteiger in die Landesliga in die Arena

Am Samstag dem 10.04.2010 um 20:00Uhr gibt es das letzte der vielen Derbys in dieser Saison. Zu Gast in der MörlArena wird der vorzeitige Meister und Aufsteiger in die Landesliga, der TSV Södel, sein.

Von dieser Stelle aus nochmals die Glückwünsche zur verdienten Meisterschaft. Ein kleines Stück hat allerdings auch die HSG Mörlen dazu beigetra

gez. Sven Tauber
7. 04. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen erkmpft sich Sieg gegen TuS Vollnkirchen Harte Nuss wird mit 27:29 geknackt


Am Samstag zeigte sich die HSG Mörlen wieder von ihrer kämpferischsten Seite und erkämpfte sich, mit dem 27:29-Auswärtssieg, zwei weitere Punkte. Der wahrlich nicht schlechte TuS Vollnkirchen kämpfte um seine wahrscheinlich letzte Chance, aber die HSG hatte am Ende mehr Reserven und den größeren Willen.
Beide Mannschaften hatten einige Ausfäl

gez. Sven Tauber
30. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen will Negativserie in Vollnkirchen abstellen an der Abwehr gearbeitet, nun gehts an umsetzen


Am Samstag dem 27.03.10 um 19:45Uhr muss die HSG Mörlen beim Tabellenschlusslicht Farbe bekennen. Jeder der nun denkt, dass es ein Selbstläufer wird, braucht gar nicht mehr weiterlesen.
Schon im Hinspiel tat sich die HSG sehr schwer und konnte nur mit mühe einen knappen Sieg gegen die sehr junge Truppe einfahren.
Natürlich ist man durchaus in

gez. Sven Tauber
25. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen schlgt sich wieder einmal selber schwache HSG-Deckung fhrt TSV Griedel zum Sieg 31:34 im spannenden Derby


Am Samstag passte eigentlich vieles. Die Mannschaft spielte wesentlich besser, als es die Trainingswoche vermuten ließ. Der Beginn in das Spiel war sehr gut. Allerdings gab es ab der 23. Minute einen Bruch im Spiel und der TSV Griedel, welchen man bis dato im Griff hatte, wurde ins Spiel gebracht.
Man braucht dem TSV nicht böse sein, denn wer

gez. Sven Tauber
22. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen erwartet TSV Griedel weiteres Derby in der BOL beide Teams mchten Rehabilitation aus der Vorwoche


Am Samstag dem 20.03.2010 um 20:00Uhr steigt in der Arena in Mörlen das nächste Derby. Zu Gast ist der TSV Griedel.
Beide Teams sind zwar mit unterschiedlichen Zielen in die Runde gestartet, erlebten aber einen ähnliche Saisonverlauf. In der Hinrunde noch unter den eigenen Erwartungen zurück, legte man in der Rückrunde einen 10:4-Lauf hin, wel

gez. Sven Tauber
17. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen verliert weie Auswrtsweste, Henning See und zwei Derbypunkte Raphael Kipp hlt Mrlen im Rennen

Am Freitag dem 12.03.2010, welcher für die HSG Mörler eher ein Freitag der 13. war, verloren die Mannen der HSG Mörlen nicht nur ihre weiße Auswärtsweste im Jahr 2010. Vielmehr als die Niederlage, schmerzt der Verlust von Henning See, welcher sich eine Schultereckgelenksprengung in der rechten Schulter zuzog und sich einer Operation unterziehen m

gez. Sven Tauber
15. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen vs. TG Friedberg Derby steigt am FREITAG ! Kann die HSG die "weie Rckrundenauswrtsweste" behalten ?


Am morgigen Freitag dem 12.03.2010 um 20:15 Uhr bestreitet die HSG Mörlen das 21. Saisonspiel. Zu Gast bei der TG Friedberg hat man die Chance, weiterhin in der Rückrunde, Auswärts, ohne Punktverlust zu bleiben.
Mit aktuell 10:4-Punkten belegt man, zusammen mit dem TSV Griedel, den 3. Platz in der Rückrundentabelle. Nur die Münzenberger und Sö

gez. Sven Tauber
11. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen schliet zur oberen Hlfte in der Tabelle auf Mission erfllt; nun kommt das X 29:33-Erfolg in Kleenheim
Am Sonntag konnten die Herren I ihre Mission erfüllen. 10 punkte plus X war das Motto in der Rückrunde, welches man schon nach 7 Spieltagen erreichen konnte. Somit bleiben noch 6 Spiele in welchen man sich um das X kümmern will.
Ein schöner Nebeneffekt ist, dass man aktuell nur noch 2 Punkte Rückstand auf die SU Nieder-Florstadt, 3 Punkte auf

gez. Sven Tauber
9. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen will Revanche in Kleenheim nehmen Chance auf das festigen des 8. Platzes


Am Sonntag dem 07.03.2010 um 18:00 Uhr bestreitet die HSG Mörlen ihr nächstes Spiel. Dieses mal ist man in Kleenheim, vielmehr in Oberkleen zu Gast. Hier gilt es sich für die unglückliche, wenn auch nicht unverdiente Niederlage, aus dem Hinspiel, zu revanchieren. Des weiteren kann man nicht nur den 8 Platz festigen, sondern zu der ein oder ande

gez. Sven Tauber
4. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen mir Arbeitssieg in Bieber zu frh das Spielen eingestellt Langer, Mbs und See berragen beim 23:25 Auswrtserfolg
Gewonnen, egal wie !
So war die Überschrift des Spielberichtes aus dem Hinspiel, welche man auch auf das Rückspiel übertragen könnte.

Die HSG Mörlen konnte das Spiel beim Tabellenschlusslicht mit mehr mühe als nötig gewinnen. Zu früh dachten einige Spieler, dass der Drops gelutscht sei. Es sollte für alle eine Warnung zur rechten Zeit sein,

gez. Sven Tauber
1. 03. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
KSG Bieber vs. HSG Mrlen - Fr Mrlen beginnen die Wochen der Wahrheit Kopfspiele mit Selbstbewusstsein bestreiten

Am Sonntag den 28.02.2010 um 17:00 Uhr reist die HSG Mörlen, zu Beginn der kleinen Auswärtstour, zur Halleneröffnung nach Bieber. Für die KSG Bieber ist es das erste Spiel in dieser Saison in der eigenen Halle, da diese erst jetzt, nach Umbauarbeiten, fertig wurde.

Die KSG Bieber machte der HSG das Leben im Hinspiel sehr schwer. Erst kurz vo

gez. Sven Tauber
24. 02. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen fehlt die Kraft zur neuerlichen berraschung 23:26-Niederlage gegen Kirchhain


Schade, da war mehr drin ! Nach einer kampfbetonten und engen Partie unterlag die HSG Mörlen gegen den TSV Krichhain mit 23:26 (13:12). Die stark ersatzgeschwächte Truppe der HSG konnte lange Paroli bieten, jedoch fehlte am Ende die Kraft sich gegen nicht überragende Kirchhainer mit Erfolg durchzusetzen. Hier schon einmal das "Danke" an die 7 A

gez. Sven Tauber
22. 02. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen vs. TSV Kirchhain Kann Mrlen auch stark ersatzgeschwcht die Top-Teams weiter rgern ?
Am Samstag dem 20.02.2010 um 20:00 Uhr geht für die HSG Mörlen die Mission 10-Punkte plus X weiter. Nach wie vor rechnet man damit, dass diese Ausbeute in der Rückrunde reichen wird, um die Klasse halten zu können. Bisher hat man von diesen Punkten schon 6 überraschende holen können. Zum Vergleich: in der Hinrunde hatte man nach 4 Spieltagen 0:8-

gez. Sven Tauber
15. 02. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen siegt in Florstadt verdient mit 26:28 Groartiger Kampf bringt verdienten Sieg geschlossen gut ! Enttuschung wegen einseitiger Berichterstattung im Derby


Am Samstag konnte die HSG Mörlen den sehr guten Rückrundenstart weiter bestätigen. Im vierten Spiel in Folge mussten die gegen den Abstieg kämpfenden Mörler gegen eine Top-Mannschaft antreten. Zum dritten mal ging man als Sieger vom Platz. Und das Schöne daran; wieder völlig verdient !

Während die SU Nieder-Florstadt komplett antreten konnte

gez. Sven Tauber
9. 02. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen hat nchstes Derby gegen eine Top-Mannschaft vor der Brust SU Nieder-Florstadt vs. HSG Mrlen

Am Samstag dem 06.02.10, zu ungewohnter Zeit, um 18:15 Uhr, bestreitet die HSG Mörlen ihr nächstes Derby. Nach dem überaus erfolgreichen Auftakt in das Jahr 2010 mit 4:2-Punkten gegen drei Top-Teams, kommt es nun zum nächsten Derby. Man reist zur SU Nieder-Florstadt und geht wieder einmal als krasser Außenseiter ins Rennen.

Die SU ist aktuell

gez. Sven Tauber
3. 02. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen siegt nach ewigen Zeiten wieder gegen Oppershofen Glanzleistung im Derby 32:29-Sieg htte hher ausfallen und auch kippen knnen

Am Samstag rieben sich viele Zuschauer verwundert die Augen. Gerade die Zuschauer, welche auch das letzte Spiel gegen Münzenberg/Gambach verfolgen mussten, kamen aus dem reiben nicht mehr raus.
Eine völlig andere Mannschaft schien auf dem Platz zu stehen als noch in der Vorwoche. Kampf, Leidenschaft und der absolute Wille zum Sieg. Dazu kam no

gez. Sven Tauber
1. 02. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Nchstes Heimspiel, nchstes Derby wieder einmal Wiedergutmachung angesagt WSV Oppershofen zu Gast

Am Samstag dem 30.01.10 um 20:00 Uhr bestreitet die HSG Mörlen ihr nächstes Heimspiel in der Arena. Zu Gast ist wieder eine der Top-Mannschaften. Mit dem WSV Oppershofen kommt der stärkste Angriff der Liga nach Mörlen.

Auch wenn Oppershofen zuletzt nur einen Punkt holen konnte (25:25 Zuhause gegen Dutenhofen), so geht die Mannschaft der Grünen

gez. Sven Tauber
28. 01. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen geht gegen HSG Mnzenberg/Gambach unter 23:35-Heimniederlage

Das war nichts !
Fassungslos mussten die Zuschauer die 2. Hälfte gegen die HSG Münzenberg/Gambach erleiden. Nach noch recht ordentlicher 1. Hälfte (11:15) konnte die HSG Mörlen in der 2. Hälfte nichts mehr auf die Platte bringen.
Zwar hatte man direkt nach der Pause 3x den Ball gewonnen, jedoch nur um diesen irgendwie der HSG in die Hände zu s

gez. Sven Tauber
25. 01. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG erwartet weitere Top-Mannschaft Samstag Derby gegen Landesligaabsteiger von der HSG Mnzenberg/Gambach


Am Samstag dem 23.01.2009 um 20:00 Uhr bestreitet die HSG Mörlen ihr nächstes Heimspiel. Gegner ist dieses mal die HSG Münzenberg/Gambach.
Nach dem genauso überraschenden wie erfreulichen Sieg über die SG Rechtenbach, hat man nun wieder eine Top-Mannschaft vor der Brust. Wie auch gegen die Rechtenbacher, hat man mit der HSG M/G noch eine Rech

gez. Sven Tauber
20. 01. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gewinnt gegen SG Rechtenbach knapper aber verdienter Sieg gegen den Tabellenzweiten mit 28:27


Ja, Mann ! Das war nichts für schwache Nerven...

Nur die kühnsten Optimisten hatten der HSG Mörlen am Samstag zugetraut gegen die SG Rechtenbach zu bestehen. Wenn man bedenkt, dass es gerade die SG Rechtenbach war, gegen welche man in den letzten 4 Jahren nie etwas holen konnte, ist es umso erstaunlicher, dass man gegen den Angstgegner

gez. Sven Tauber
18. 01. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen startet gegen Top-Favoriten in die Rckrunde 3 Heimspiele gegen Top-Mannschaften in Folge Tabellenzweiter aus Rechtenbach macht den Anfang


Am Samstag dem 16.01.2009 um 20:00 Uhr startet die Rückrunde der Bezirksoberliga. Den Beginn macht dabei, aus Sicht der HSG Mörlen, der aktuelle Tabellenzweite aus Rechtenbach.
Mit völlig unterschiedlichen Zielen gehen beide Mannschaften in die Rückrunde. Während die SG Rechtenbach auf jeden Fall um den Aufstieg weiter kämpfen wird, steht für

gez. Sven Tauber
14. 01. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Heute startet Turnier in Friedberg U23 nicht ganz komplett - Winterurlaub strt


Am heutigen Freitag bestreitet die U23 zwei Spiel beim Friedberger Turnier. Gespielt wird in der Dieffenbachhalle. Dabei spielt die neuformierte U23 um 17:45 Uhr gegen den Landesligazweiten vom TV Petterweil und um 20:45 Uhr gegen die HSG Münzenberg/Gambach.
In diesen Spielen geht man natürlich als krasser Außenseiter ins rennen, da man kaum

gez. Sven Tauber
8. 01. 2010
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Rckblick 2009 und Ausblick 2010 HSG Mrlen Herren I & Herren II


Schaut man auf die Hinrunde der Herren I, muss man sagen, dass man etwas hinter den Erwartungen zurückliegt. Vor der Runde geht man den Spielplan durch und schaut mal darüber, wo man Punkte holen will/kann, wenn alles normal ablaufen würde.
Des weiteren muss man auf die Folge der Spiel schauen und damit umgehen, dass es der Spielplan nicht

gez. Sven Tauber
29. 12. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen holte aus den letzten beiden Spiele nur 1 Punkt Dutenhofen und Langgns mit dieser Leistung nicht zu schlagen !


HSG Mörlen vs. Dutenhofen III 25:25 (14:13)
Im letzten Heimspiel der Saison empfing die HSG Mörlen die HSG Dutenhofen III. Die Mannschaft war gut eingestellt und konnte einige Vorgaben hervorragend erfüllen. Mit konzentrierter Deckungsarbeit und einem überragenden Philipp Möbs konnte man sich nach 20 Minuten auf 12:7 absetzen.
Leider verletz

gez. Sven Tauber
28. 12. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen vs. Dutenhofen III Letztes Heimspiel im Jahr 2009


Am Samstag dem 12.12.2009 um 20:00 Uhr bestreitet die HSG Mörlen ihr letztes Heimspiel im Jahr 2009. Zu Gast ist die 3. Mannschaft der HSG Dutenhofen/Müncholzhausen. Für die Statistiker sei gesagt, dass die Heimbilanz im Jahr 2009 recht ordentlich ist, auch wenn sie etwas besser hätte sein können.
Bisher wurden 12 Punktspiele in diesem Jahr be

gez. Sven Tauber
9. 12. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen verschenkt besseres Ergebnis gegen Oberligist Dutenhofen Pokalfight nur 20 Minuten angenommen


Am Samstag trug die HSG Mörlen ihr Pokalachtelfinale gegen Oberligist Dutenhofen/Müncholzhausen II aus. Hierbei musste man eine deutliche 23:40-Niederlage einstecken.
Beide Mannschaften traten ersatzgeschwächt an und vor allem die HSG Mörlen konnte die fehlenden Spieler nur teilweise ersetzen.

Auch wenn man sich gezielt auf das nächste Punk

gez. Sven Tauber
8. 12. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen im SWG-Pokal-Achtelfinale gegen Oberligist aus Dutenhofen


Am 05.12.2009 bestreitet die HSG Mörlen ihr Pokal-Achtelfinale im SWG-Cup gegen den Oberligisten der HSG Dutenhofen/Müncholzhausen II. Aktuell steht die 2. Mannschaft der HSG Wetzlar auf dem 3. Tabellenplatz und stellt ein schier unüberwindbares Hindernis für die HSG dar.

In der Mannschaft von Trainer Andreas Klimpke steht das Tafelsilber de

gez. Sven Tauber
2. 12. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen startet erneut beim Silvesterturnier der TG Friedberg U23 im Einsatz

Am 08.09.01 ist die HSG Mörlen zu Gast beim Silvesterturnier der TG Friedberg. Wie in den letzten Jahren auch geht man, aufgrund von Urlaub und sonstigen Verhinderungen mit einem ersatzgeschwächten Team an den Start.

Hat man in den letzten Jahren regelmäßig A-Jugendspieler eingebaut, geht man in diesem Jahr einen anderen Weg.
Aufgrund der

gez. Sven Tauber
2. 12. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen schlgt sich im Derby selber ! 21:28 in Sdel


Am Samstag ging die HSG Mörlen in Derby beim TSV Södel. Man probierte eine 3:3-Deckung, welchen den vollen Erfolg brachte. Leider konnte man in den ersten 10 Minuten lediglich 4x in dieser Formation in der Deckung stehen. Gegen die formierte 3:3-Deckung hatte der TSV mehr als Probleme und konnte nur ein Tor erzielen.
AAAAAber der eigene Angri

gez. Sven Tauber
30. 11. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen beim Tabellenfhrer auf dem Prfstand Derby in Sdel


Am Samstag dem 28.11.09 um 19:30 Uhr bestreitet die HSG Mörlen das nächste Spiel in der BOL. Dieses mal ist man zu Gast beim TSV Södel.

Der TSV steht im Moment da, wo ihn alle am Ende der Runde erwarten; nämlich an der Tabellenspitze. Die Mannschaft hat sich nicht nur auf dem Feld, sondern vor allem mit der Verpflichtung von Trainer Thomas

gez. Sven Tauber
25. 11. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen klopft nach Arbeitssieg an die Tr zum oberen Mittelfeld 28:25-Erfolg ber TuS Vollnkirchen
Am Samstag konnte die HSG Mörlen ihre kleine Serie auf 9:3-Punkte ausbauen. Zwar hatte man mehr mühe als erhofft, konnte sich jedoch letztendlich verdient, gegen das Schlusslicht, mit 28:25 (12:12) durchsetzen.

Eines vorneweg, Vollnkirchen spielt einen erfrischenden Handball und war das gesamte Spiel über auf Augenhöhe. Das sehr junge Team von T

gez. Sven Tauber
23. 11. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen empfngt TuS Vollnkirchen Jetzt nachlegen !

Am Samstag dem 21.11.2009 um 20:00 Uhr bestreitet die HSG Mörlen ihr nächstes Heimspiel. Zu Gast wird der TuS Vollnkirchen sein, welcher sich im Moment Inhaber der roten Laterne ist.

Der TuS geht, Notgedrungen, einen neuen Weg. Nachdem die Leistungsträger der letzten Jahre nicht mehr aktiv sind, mussten die Verantwortlichen voll auf die eigen

gez. Sven Tauber
18. 11. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen nach Derbysieg in Griedel auf Platz 9 Erster Sieg nach 7 Jahren


Am Samstag konnte die HSG Mörlen eine lange Serie beenden. Seit immerhin 7 Jahren und 10 Pflichtspielen, konnte die HSG Mörlen endlich wieder einmal den TSV Griedel schlagen.
Und dies, das darf man ferne sagen, war ein völlig verdienter Sieg, welcher auch gebührend gefeiert wurde.

Zu Beginn des Spieles kam die HSG nicht wirklich in den Trit

gez. Sven Tauber
16. 11. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen zu Gast beim TSV Griedel Kellerderby in der BOL

Am Samstag dem 14.11.2009 um 19:30 Uhr bestreitet die HSG Mörlen ihr nächstes Derby. Diesmal ist mal zu Gast beim TSV Griedel.

Der TSV Griedel steht sehr überraschend für alle im Tabellenkeller. Da sich dort auch die HSG Mörlen befindet, kann man von einem Kellerderby sprechen. Immerhin spielt der 12. gegen den 11., da kann man auch nichts sch

gez. Sven Tauber
12. 11. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen holt nach Abwehrschlacht erste Derbypunkte 20:18-Sieg gegen TG Friedberg Beide Langers sehr stark im Tor ! - Otto und Schrder rhren Zement an !


Pausenpfiff in der MörlArena. Stand 9:14 für die TG Friedberg. Kaum jemand gab noch einen Pfifferling auf die HSG Mörlen, aber die Mannschaft raffte sich zusammen und kam zurück. Aber der Reihe nach.

Wer am Samstag zum Derby in die Halle kam und sich auf ein hochklassiges Derby freute wurde arg enttäuscht ! Das Spiel war alles andere als hoc

gez. Sven Tauber
9. 11. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Pokalhighlight fr die HSG Mrlen Oberligist Dutenhofen/Mncholzhausen II zu Gast in der Arena

Am 5.12.2009 also genau einen Tag vor Nikolaus kommt mit der HSG Dutenhofen/Müncholzhausen II, ein Oberligist in die Arena nach Mörlen.

Also für alle Spieler und Fans der HSG Mörlen ein besonderes Highlight !

Immerhin stellt sich die Reserve des Bundesligateams der HSG Wetzlar vor.

Hier die weiteren Begegnungen im SWG-Handball-Cup - A

gez. Sven Tauber
9. 11. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen empfngt TG Friedberg jetzt gilts !


Am Samstag dem 07.11.2009 um 20:00 Uhr bestreitet die HSG Mörlen ihr nächstes Punktspiel. Zu Gast in der Arena wird die TG Friedberg sein.

Personell wird sich die Mannschaft wahrscheinlich selber aufstellen. Sicher ausfallen werden: Johannes Falk, Christoph Cisek, Lars Brauburger, Johannes Möbs. Mit mehr als einem großen Fragezeichen ist der

gez. Sven Tauber
5. 11. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen nach 38:21Erfolg im Pokal-Achtefinale


Am Samstag konnte die HSG Mörlen ihre Pflichtaufgabe beim D-Ligisten in Burgsolms lösen und mit einem 38:21-Erfolg in das SWG-Pokal-Achtelfinale einziehen.

Bei Mörlen standen mit Thimo Eichler, Christof Cisek, Johannes Möbs, Christian Birkenstock, Henning See, Christian Winter, Lars Brauburger, Simon Dönges und Johannes Falk gleich 9 Spieler

gez. Sven Tauber
2. 11. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen im Pokal in Burgsolms BOL gegen Bezirk D/Sd


Am Samstag spielt die HSG Mörlen in der 2. Runde im SWG-Handball-Cup beim TV Burgsolms. Burgsolms belegt den 4 Platz in der D-Klasse Süd.
Es bietet sich also die Möglichkeit den Frust der letzten Woche von der Seele zu schießen.
Und auch hier, bei allem Respekt vor dem Gegner, sollte ein deutlicher Sieg eingefahren werden. Immerhin liegen 5

gez. Sven Tauber
29. 10. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen verschenkt nach katastrophaler 2. Halbzeit 2 Punkte !!! 22:25 gegen Kleenheim II


Am Sonntag traute man seinen Augen nicht. Wie konnte das passieren ? Nach einer guten ersten Halbzeit, konnte die HSG Mörlen die so wichtigen Punkte nicht auf der Habenseite verbuchen.
Wer am Ende auf die Anzeigentafel sah, musste schon schlucken.
Eines vorneweg, hier kann man der HSG Kleenheim II keinen Vorwurf machen. Im Gegensatz zu Mörle

gez. Sven Tauber
27. 10. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Skimax-Perfekt-Sunday prsentiert: HSG Mrlen vs. HSG Kleenheim II am Sonntag !!! 2 Ziele: Aufwrtstrend besttigen und Punkten; egal wie !
Zur, zumindest für die HSG Mörlen, ungewohnten Anwurfzeit am Sonntag dem 25.10.2009 um 17:00 Uhr, empfängt man die HSG Kleenheim II in der Arena. Dieser Termin dürfte ein kleiner Vorteil für Kleenheim sein, da sie ihre Heimspiele eben zu dieser Zeit austragen.
Aber das darf der HSG nichts ausmachen. Wir haben schon vor Wochen gesagt, dass wir es s

gez. Sven Tauber
21. 10. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen feiert 1. Saisonsieg 28:27 gegen KSG Bieber Gewonnen, egal wie !
Normalerweise verliert man als Tabellenletzter ein solches Spiel ! Ihr habt einen großen Kampf geliefert. Und das so viele Zuschauer da sind ist für den Tabellenplatz auch ungewöhnlich. Dies die lobenden Worte einmes geschafften Betreuers der KSG Bieber nach dem Spiel an die Mannschaft und die Fans der HSG Mörlen.

Das war wichtig ! Am Samstag

gez. Sven Tauber
19. 10. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen vs. KSG Bieber Ziel: weiter Punkte sammeln - egal wie !


Eigentlich müsste die Überschrift als Vorbericht reichen. Aber gut, das wäre etwas zu wenig. Am Samstag trifft die HSG Mörlen in ihrem 6. Saisonspiel auf die KSG Bieber. Gespielt wird in der MörlArena um 20:00 Uhr.
In diesem Spiel treten die beiden Mannschaften an, welche bisher die meisten Auswärtsspiele hatten. Die HSG war viermal in fremden

gez. Sven Tauber
14. 10. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen holt ersten Punkt beim Tabellenfhrer ! Starke Leistung beim 21:21 in Kirchhain

Tja, wer hätte das gedacht. Als Tabellenletzter zum verlustpunktfreien Tabellenführer fahren und dann einen Punkt mitnehmen ? Sicherlich die Wenigsten. Allerdings war man sich intern schon sicher, dass man bei optimaler Spielweise und dem nötigen Glück durchaus etwas in Kirchhain erreichen kann.

Um endlich einmal von Beginn an wach zu sein, tr

gez. Sven Tauber
12. 10. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrler reist zum Tabellenfhrer nach Kirchhain - 5. Spiel, 4. Auswrts...


Am Samstag dem 10.11.09 um 20:00 Uhr bestreitet die HSG Mörlen bereits das 4. Auswärtsspiel in dieser noch jungen Saison.
Dieses mal muss man zum Tabellenführer nach Kirchhain reisen. Wahrlich kein schönes Auftaktprogramm, aber jammern hilft da auch nichts.

Was ein ausgewogenes Auftaktprogramm ausmacht, sieht man eben an der Punkteverteilun

gez. Sven Tauber
7. 10. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen lief ins offene Messer taktisches Fehlverhalten fhrt zur verdienten Niederlage 28:33 gegen Florstadt

Am Samstag schlug sich die HSG Mörlen zum wiederholten male selber ! Die taktischen Vorgaben waren einfach, konnten jedoch nicht eingehalten werden. Die Ansage, dass man die Angriffe lange ausspielen sollte, Druck auf die Lücken machen muss, um sicher abschließen zu können (damit man nicht in die erste Welle des Gegners läuft) wurden von Beginn a

gez. Sven Tauber
5. 10. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen vor erstem Heimspiel Nchstes Derby gegen SU Nieder-Florstadt


Am Samstag dem 03.10.09 um 20:00 Uhr startet die HSG Mörlen so richtig in die neue Runde. Nach 3 schweren Auswärtsspielen kommt es nun zum ersten Heimspiel. Endlich.
Zwar hat man aktuell 0:6 Punkte auf dem Konto, jedoch ist dies kein allzu großer Makel, da man die Punkte bei sehr heimstarken Gegner gelassen hat. Des weiteren hat man bisher sc

gez. Sven Tauber
30. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
3. Auswrtsspiel 3. Niederlage fr die HSG Ein Philipp Mbs reicht nicht !!!


Am gestrigen Sonntag spielten die Herren I in Oppershofen. Auch das dritte Auswärtsspiel in Folge konnte nicht gewonnen werden. Somit gingen an diesem Wochenende in jedem Spiel die Heimmannschaften als Sieger hervor.

Wieder einmal schafften es die Jungs nicht von Beginn an voll auf dem Feld zu stehen. Zu leicht vergebene Chancen oder Ballve

gez. Sven Tauber
28. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen erneut Auswrts gefordert am Sonntag 2. Derby in Oppershofen - endlich mal Handball ber 60 Minuten spielen !
Am Sonntag dem 27.09.09 um 17:00 Uhr bestreitet die HSG Mörlen ihr 3. Auswärtsspiel in Folge. Dieses mal muss man zum Derby nach Oppershofen fahren und hat wiederum einen Gegner vor der Brust, der sich einen Top-Platz in der Tabelle auf die Fahne geschrieben hat.

Alles andere als einen leichten Auftakt darf man den Spielplan der HSG nennen. Aber

gez. Sven Tauber
23. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen unterliegt mit viel Pech in Mnzenberg 28:26 gegen Landesligaabsteiger


Am Samstag zeigt die HSG Mörlen im Derby in Münzenberg eine gute Leistung, welche allerdings nicht mit dem verdienten Punktgewinn belohnt wurde. Die Gründe hierfür sind schnell gefunden, denn zu einem schwächeren Beginn gesellte sich, zum Ende der Partie hin, noch das fehlende Glück hinzu. So konnte man den oder die möglichen Punkte leider nich

gez. Sven Tauber
21. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen zum nchsten Auswrtsspiel in Mnzenberg Auftakt fr Landesligaabsteiger


Am Samstag dem 19.09.09 um 19:30 Uhr bestreitet die HSG Mörlen ihr zweites Auswärtsspiel in Folge beim Landesligaabsteiger in Münzenberg. Die HSG Münzenberg/Gambach ist als eines der letzten Gründungsmitglieder der Landesliga in der letzten Saison abgestiegen. Als Saisonziel wurde Platz 1-5 ausgegeben.
Aus eigener Erfahrung weiß man, dass in

gez. Sven Tauber
16. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen verliert bei einem der Top-Favoriten mit 28:34

Am Samstag war er endlich da. Der Auftakt in die neue Runde. Mit großen Hoffnungen gestartet, brachte man sich selber schnell auf den Boden der Tatsachen zurück.
Voll motiviert, vielleicht zu motiviert, ging man in die Partie gegen eine SG Rechtenbach, welche nach ca. einem Jahr wieder komplett angetreten war. Jan Bruchmüller ist wieder gesund

gez. Sven Tauber
15. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Es geht wieder los ! SG Rechtenbach vs. HSG Mrlen (Spiele im Doppelpack!!!)


Am Samstag dem 12.09.09 um 19:45Uhr wird jedes Vorbereitungsspiel, jede Trainingseinheit und alles was man sonst so in den letzen 3 Monaten getrieben hat, auf den Prüfstand gestellt. Die neue Runde beginnt.
Dieser Beginn ist für die HSG alles andere als leicht, hat man doch gerade zu Beginn die schweren Auswärtsspiele in Rechtenbach, Münzenber

gez. Sven Tauber
9. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Die Schlacht von Florstadt oder war es doch das WM-Finale ?


Am Sonntagmorgen bekamen die doch zahlreichen Zuschauer in der Florstädter Sporthalle ein besonderes Spektakel geboten. Im Spiel der HSG Mörlen gegen den TV Gelnhausen, bei welchem es für die HSG Mörlen um nichts mehr ging, gab es einiges zu bestaunen.
Die HSG war nicht nur personell arg gebeutelt, da 11 Spieler aus den bekannten Gründen auf d

gez. Sven Tauber
7. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Zwei Niederlagen bedeuten das Aus fr Mrlen
Die beiden Spiele gegen die SU Nieder-Florstadt und den TV Wicker gingen verdient mit 2 bzw. 3 Toren verloren. In beiden Spielen zeigte die HSG eine schwache Chancenverwertung und man hätte durchaus beide Spiele gewinnen können.
Aber aufgrund der gezeigten Leistung hatte man im Endeffekt kaum eine Chance auf den Sieg. Hier muss man konzentrierter

gez. Sven Tauber
6. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen startet beim Opel-Kuhl-Cup in Florstadt

Am heutigen Freitag startet der Opel-Kuhl-Cup in Florstadt. Dieses Turnier geht über 3 Tage und jede Mannschaft hat mindestens 2 Spiele. Die Spielzeit beträgt 2x25 Minuten. Die ersten 3 der beiden 4er Gruppen qualifizieren sich für die Platzierungsspiele am Sonntag.

Die Gegner der HSG Mörlen sind:

Fr. 04.09.09 um 19:50 Uhr SU Nieder-Flors

gez. Sven Tauber
4. 09. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG mit sehr guter 2. Halbzeit 31:25 Sieg gegen HSG Wettenberg II
Letzten Samstag war die 2. Mannschaft der HSG Wettenberg zu Gast in der Steinfurther Sporthalle, um ein Trainingsspiel gegen unsere HSG zu bestreiten. Was die Zuschauer zu sehen bekamen war ein sehr schnelles und vor allem faires Spiel.

In den ersten 10 Minuten begann unsere junge Mannschaft zunächst sehr gut und zeigte sich deutlich verbessert

gez. Sascha Schrödter
19. 08. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG gewinnt Test gegen Nieder-Eschbach in den letzten Sekunden 31:30
Letzten Sonntag gewannen unsere Jungs den Test gegen die Landesligamannschaft der TuS Nieder-Eschbach kurz vor Spielende mit 31:30.

Die Vorgabe, aus einer stabilen Deckung schnell und risikoreich nach vorn zu spielen, setzte unsere Truppe nur bedingt gut um. Die Deckung stand im Positionsangriff schon sehr gut und auch nach vorn wurde sehr schne

gez. Sascha Schrödter
12. 08. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen nur 45 Minuten auf dem Posten 25:27-Niederlage gegen Anspach/Usingen

Am gestrigen Abend kam es zum Freundschaftsspiel der HSG Mörlen gegen den Landesligisten der SG Anspach/Usingen.
In einem ordentlichen Spiel wussten die Jungs der HSG zu überzeugen. Nach mittlerweile 4 Wochen Training war nicht alles Gold was glänzte, doch es war OK.

Aber nur bis zur 45. Minute. Zu diesem Zeitpunkt führte man verdient mit 23

gez. Sven Tauber
10. 07. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen belegt 2. Platz in Erbach
Am gestrigen Sonntag fuhr ein kleiner Tross der HSG Mörlen zum Aktiventurnier des SV Erbach. Ein Turnier, welches man den Aktiven der HSG im nächsten Jahr ans Herz legen sollte.
Klein aber fein. Wunderbar gelegen an den Weinbergen direkt neben Heppenheim. Äußerst angenehme Preise für die Verpflegung und, das war eigentlich das wichtigste, faire un

gez. Sven Tauber
29. 06. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Erster Test, erster Sieg ! HSG Mrlen vs. Anspach II 32:23


Im ersten Testspiel, in dieser Vorbereitungsphase, konnten die Spieler der HSG Mörlen eine ordentliche Leistung abrufen.
Zu Gast war der Aufsteiger in die BOL/Frankfurt; SG Anspach II.

Auf beiden Seiten ging es recht ordentlich zur Sache und es war schon ein richtiger Test, welchen man zu absolvieren hatte. Erfreulich war, dass die neuen

gez. Sven Tauber
26. 06. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Trainingsauftakt in Mrlen fast alles luft nach Plan ! Am 23.06.09 erstes Vorbereitungsspiel gegen Usingen
Am letzten Dienstag begann für die HSG Mörlen die Vorbereitung auf die neue Runde. Bisher haben die Spieler 5 Einheiten über sich ergehen lassen und die Beteiligung lag bei ca. 20 Spielern pro Einheit.
Leider kann man aktuell schon sehen, was uns die ganze Runde über begleiten wird; fehlende Spieler. Hört sich zwar, bei 20 Spielern pro Einheit kom

gez. Sven Tauber
22. 06. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen belegte den 12. Platz beim Fussball-Hobby-Turnier


Am Samstag war ein letztes mal Spaß angesagt. Ein Häuflein Aufrechter zog es zu dem Spaß-Event nach Ostheim. Hier veranstaltete ein Bekannter ein Hobbyfussballturnier auf zwei Kleinfeldern mit 16 Mannschaften.

Gespielt wurde auf F-Jugend-Tore, die in der Größe zwischen einem normalen Fussballtor und einem Handballtor liegen.

Nach leider

gez. Sven Tauber
15. 06. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler