Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Hygieneregeln
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2006/2007
       Saison 2007/2008
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Mnl Jugend B

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht
 
HSG K/P-Gns / Butzbach gegen HSG Mrlen 24:24 (14:11)
Bereits vor dem letzten Spiel war das selbst gesteckte Saisonziel Platz 4 gesichert. Hier hatte man sich gedanklich hinter Dutenhofen, Pohlheim und Florstadt eingeordnet. Vielleicht war das Ziel zu tief angesetzt? Die Spiele gegen diese Mannschaften verliefen insgesamt relativ schlecht; lediglich einmal konnte man Pohlheim in der Rückrunde etwas är

gez. Stefan Albus
29. 03. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Groen-Buseck/Beuern gegen HSG Mrlen 19:29 (13:11)
Etwas zu locker ging Mörlen in der Willy-Czech-Halle in Beuern an den Start. Die Aufwärmzeit vor dem Spiel war recht kurz bemessen, jedoch mussten hiermit beide Mannschaften klar kommen. Bis Mörlen dann auf Betriebstemperatur war, verging allerdings die komplette erste Hälfte. Nach dem 2:2 in der 5. Minute lief Mörlen ständig einem 3 bis 4 Tore-Vor

gez. Stefan Albus
15. 03. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen HSG Ederbergland 26:20 (12:12)
Gegen die Nordlichter aus dem Bezirk tat man sich in der ersten Halbzeit, wie auch schon im gesamten Hinspiel, recht schwer. Die Gäste konnten mit 1:5 in Führung gehen, ehe Mörlen besser ins Spiel fand und zum 6:6 ausgleichen konnte. Bis zum 12:12 Halbzeitstand wechselte die Führung mehrfach. Mörlen konnte spielerisch durchaus überzeugen, während

gez. Stefan Albus
8. 03. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TV Grnberg gegen HSG Mrlen 18:18 (8:7) Spiel vom 05.03.2009
Einen rabenschwarzen Tag erwischte die männliche B-Jugend am Donnerstag im Nachholspiel in Grünberg. Mit sage und schreibe 18 Ballverlusten (verballerte 100 Prozentige, 7m, techn. Fehler, etc...) in 25 Minuten geht man mit einem Tor Rückstand in die Halbzeit. Spielerisch und von der Einstellung her war eigentlich alles o.k. Aber dieses runde Ding w

gez. Stefan Albus
8. 03. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Dutenhofen / Mnchholzhausen gegen HSG Mrlen 35:19 (16:9)
In einer zerfahrenen Anfangsphase wurden auf beiden Seiten viele klare Torchancen vergeben. Dutenhofen kann sich anschließend zwar auf 6:1 absetzen, jedoch hält Mörlen dagegen und verkürzt auf 8:7. Über den gesamten Spielverlauf tut sich der Gast jedoch schwer gegen den Klassenprimus und muss immer wieder Tempogegenstöße einstecken. Dutenhofen baut

gez. Stefan Albus
2. 03. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Dilltal gegen HSG Mrlen 21:25 (8:11)
Mit einem dünnen Kader machte sich die männliche B-Jugend am Sonntag auf den Weg nach Wehrdorf um gegen das neue Tabellenschlusslicht (Friedberg hatte zurück gezogen) einen mühevollen Pflichtsieg einzufahren. Hatte man das Spiel im Vorfeld schon gewonnen oder machten sich Trainingsrückstand und Kränklichkeiten bemerkbar? Auf dem Feld lief jedenfall

gez. Stefan Albus
15. 02. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen HSG Pohlheim 20:25 (9:12)
Eine über weite Strecken gute Leistung zeigte die männliche B-Jugend am Sonntag gegen den Zweiten der BOL aus Pohlheim. Aus einer guten Deckung mit einem starken Rückhalt durch Keeper Konstantin Poltrum blieb man ständig auf Augenhöhe mit dem Gegner (4:6 / 7:7 / 8:9), ehe die Gäste bis zur Pause auf 9:12 erhöhen konnten. Zu Beginn der zweiten Hälft

gez. Stefan Albus
9. 02. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
MJSG Rechtenbach / Vollnkirchen gegen HSG Mrlen 25:30 (15:15) (Spiel vom 31.01.2009)
In einem ausgeglichenen Spiel konnte sich über weite Strecken keine der Mannschaften absetzen. Die Führung wechselte in der ersten Hälfte mehrfach. Kurz vor der Pause konnte Mörlen einen Zwei-Tore-Vorsprung herausarbeiten, der aber von der Heimmannschaft noch egalisiert werden konnte (15:15). In der zweiten Hälfte zeigte sich bis zum 24:23 in der 3

gez. Stefan Albus
8. 02. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TG Friedberg gegen HSG Mrlen 26:38 (13:19)
Ein richtiges Sonntag-Nachmittagsspiel mit Kaffee und Kuchen bot sich den Zuschauern in der Sporthalle der Henry-Benrath-Schule in Friedberg. Vom Tabellenbild her war Mörlen der Favorit (vierter gegen Tabellenschlusslicht) und auch die beiden Auswechselbänke zeigten entsprechendes Ungleichgewicht (0:4). Friedberg trat also ohne Auswechselspieler an

gez. Stefan Albus
25. 01. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Weihnachtsbaumaktion
Bei frostigen Minus 14 Grad ging die männliche B-Jugend am Samstag pünktlich um 9:00 Uhr im Schlosshof an den Start, um die ausgedienten Weihnachtsbäume von Ober-Mörlen, dem Maiberg und Langenhain-Ziegenberg einzusammeln.
Die Traktoren und Anhänger wurden wie in jedem Jahr von der Gemeinde, bzw. einigen Landwirten incl. Fahrer gestellt. Die B-Juge

gez. Stefan Albus
10. 01. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen SU Nieder-Florstadt 17:33 (7:16) (Spiel vom 13.12.2008)
Bereits gedanklich in der Winterpause war die männliche B-Jugend im letzten Spiel des Jahres 2008 gegen Florstadt. Den Vorrundenabschluss hatte man vor Wochenfrist bestens gegen Butzbach gestaltet, aber im ersten Rückrundenspiel sollte nichts gelingen. Bereits nach 10 Minuten lag man mit 3:10 im Hintertreffen. In der Abwehr wurde zu wenig gearbeite

gez. Stefan Albus
10. 01. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen HSG Kirch-/Pohl-Gns/Butzbach 28:26 (12:13)
In einem sehenswerten und spannenden Spiel siegte die Mörler B-Jugend am Ende glücklich gegen die HSG K/P-Göns/Butzbach.

Gleich zu Beginn des Spieles gingen die Gäste in Führung. Mörlen konnte durch Philipp Heitz postwendend ausgleichen, lief jedoch in der Folgephase ständig einer knappen Gästeführung hinterher. Chancen wurden genügend erspielt,

gez. Stefan Albus
7. 12. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen HSG Groen-Buseck/Beuern 32:25 (17:12)
Unter die Rubrik Pflichtsieg fällt die Begegnung gegen Großen-Buseck/Beuern vom vergangenen Wochenende. Vor allem ein starker Christian Pietz und Philipp Heitz setzten ihre Akzente im Angriff und auch Marcel Galbierz zeigte sich sehr treffsicher aus dem Rückraum. Gleich zu Beginn des Spieles konnte sich Mörlen absetzen (6:2 in der 8. Minute, 11:6 i

gez. Stefan Albus
24. 11. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Ederbergland gegen HSG Mrlen 20:21 (14:12)
Nach der längsten Reise in dieser Runde nach Battenberg, konnte die Mörler B-Jugend am Ende zwei Punkte mit nach Hause nehmen. Trotz eisiger Bedingungen -in der Halle war die Heizung ausgefallen- kam Mörlen gut in Tritt und legte auf 0:3 vor. Bis zum 5:8 in der 13.Minute blieb dieser Abstand bestehen. Mörlen spielte im Angriff recht ordentlich, we

gez. Stefan Albus
16. 11. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen HSG Dutenhofen/Mnchholzhausen 18:39 (6:14)
Nach dem Motto: Wenn schon verlieren, dann aber auch richtig... präsentierte sich die männliche B-Jugend am Samstag und muss sich somit weniger ärgern als die 1. Männermannschaft, die im Abschlussspiel des Tages in der MörlArena mit nur einem Tor verloren hatte. Zwei Punkte sind weg - so oder so...

Da ging aber auch fast nichts.... Ein über w

gez. Stefan Albus
9. 11. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen HSG Dilltal 36:20 (20:8)
Gleich zu Beginn des Spiels konnte die Mörler B-Jugend gegen die HSG Dilltal in der heimischen Usatalhalle vor einer ansehnlichen Kulisse die Weichen auf Sieg stellen. Sehr konzentriert gingen die Jungs zu Werke und konterten den Gegner das eine ums andere mal aus. So stand es nach 12 Minuten 12:3 für Mörlen. Bis zur Halbzeit konnte man, nach zwisc

gez. Stefan Albus
2. 11. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Pohlheim gegen HSG Mrlen 34:21 (12:10)
Pohlheim bleibt ein schlechtes Pflaster für die B-Jugend. Hatte man sich bereits im Pohlheimer Vorbereitungsturnier glanzlos gezeigt, so wurde der Eindruck am Samstag leider noch einmal bestätigt.
Die Tordifferenz bei Spielende spiegelt keineswegs die wahren Kräfteverhältnisse wider. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase setzt sich der Gastgeber

gez. Stefan Albus
26. 10. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen MJSG Rechtenbach / Vollnkirchen 37:26 (18:10)
Die Jungs der Mörler B-Jugend gewinnen auch das dritte Heimspiel in Folge. Der Tabellennachbar aus der Hüttenberger Kante beginnt sehr druckvoll und versucht über die 2.Welle zum Erfolg zu kommen. Mörlen hält jedoch in der Abwehr gut dagegen und nutzt im Angriff konsequent seine Chancen. Somit steht es nach 10 Minuten 10:4 für die Heimmannschaft. N

gez. Stefan Albus
19. 10. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen TG Friedberg 29:21 (13:10)
Einen nie gefährdeten Sieg landete die männliche B-Jugend am Samstag gegen Friedberg. Die TG erzielte zwar das 0:1, jedoch konnte Mörlen sofort ausgleichen und bis zur 15. Minute mit 9:4 in Führung gehen. Die Mörler Abwehr arbeitete recht konzentriert, allerdings verhinderten Pfosten und Latte im Angriff eine höhere Führung. So konnten die Gäste bi

gez. Stefan Albus
28. 09. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen gegen TSV Grnberg 25:20 (10:13)
Nach nervöser, aber ausgeglichener Anfangsphase (...1:1... 4:4) verstrickt sich der Gastgeber Mitte der 1. Hälfte in Einzelaktionen und schließt vorne unvorbereitet ab. Grünberg nutzt die Gelegenheit und zieht innerhalb weniger Minuten auf 4:9 und 5:10 davon. Dann aber dreht Mörlen den Spieß um: die Abwehr arbeitet gut, im Angriff wird zusammen ges

gez. Stefan Albus
21. 09. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
SU Nieder-Florstadt gegen HSG Mrlen 33:25 (15:12)
In dieser Besetzung haben sich beide Mannschaften das letzte mal im Qualiturnier in Buseck vor zwei Jahren gegenübergestanden. Der spätere ungeschlagene BOL-Meister aus Florstadt war damals das Maß der Dinge.
Mit entsprechendem Respekt ging man diesmal ins Spiel, merkte aber sehr schnell, dass man auf Augenhöhe war, was eine recht ausgeglichene er

gez. Stefan Albus
15. 09. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
3. Platz fr die mnnliche B-Jugend bei der Regionalliga-Quali
Die männliche B-Jugend qualifiziert sich mit dem 3. Platz in der RL-OL-Quali am Samstag in Wettenberg-Wißmar für die Bezirksoberliga.
Kann man jeweils in der ersten Hälfte gegen Wettenberg und Dutenhofen noch recht gut mithalten, muss man sich doch letztlich deutlich in beiden Spielen geschlagen geben. Im entscheidenden Spiel gegen Butzbach ist Mö

gez. Stefan Albus
29. 04. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler