Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Hygieneregeln
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2021/2022
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2007/2008
       Saison 2006/2007
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Herren 3

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht

HSG Mörlen III gegen HSG Lollar/Ruttershausen III 23:17 (9:8)
Mit einem Sieg über Lollar/Ruttershausen sicherte sich die 3. Mörler Garnitur am Samstag den zweiten Platz in der D-Klasse.
Magere Handballkost boten beide Teams den Zuschauern. Während der Gast sich im Angriff mühte, aber doch eher ungefährlich war, überbot sich Mörlen im Auslassen von Torchancen. Immer wieder scheiterte man mit unplatzierten Würfen am gegnerischen Torhüter.
In der 18.Minute führte Mörlen endlich mit 6:2 und man hoffte, das Spiel nun langsam in den Griff zu bekommen. Über die Stationen 6:4, 9:4 konnte Lollar bis zur Pause aber auf ein Tor verkürzen.
Die zweite Hälfte gestaltete sich zumindest im Angriff für Mörlen besser. Es kam mehr Fahrt ins Spiel und gleich zu Beginn legte man auf 14:10 (35.) und anschließend auf 19:11 (44.) vor, was auch die höchste Führung war. In dieser Phase bestach vor allem Thomas Wolfner mit seiner Spielübersicht und Treffsicherheit.
Individuelle Stellungsfehler in der Abwehr nutzte der Gast aber immer wieder zu einfachen Toren und blieb dran (20:16 / 53.) ohne jedoch den Mörler Sieg noch einmal zu gefährden.

HSG Mörlen: Klaus Beuth und Kai Steinacker im Tor; Thomas Wolfner (7/1 ), Torsten Pietz (1/1), Stefan Albus (1), Markus Falk (5), Tobias Margraf, Marcel Reuß (1), Martin Richter (1), Walter Klein, Severin Trier, Kai Vormwald (5/1), Uwe Fellhauer (2), Markus Fritz

gez. Stefan Albus
5. 04. 2009
zurück
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler