Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Saisonheft 2022/2023
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2021/2022
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2007/2008
       Saison 2006/2007
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Herren 3

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht
 
HSG Kleenheim IV gegen HSG Mrlen III 23:33 (13:14)
Das letzte Spiel einer äußerst erfolgreich verlaufenen Saison, die mit dem Aufstieg in die C-Klasse gefeiert werden konnte, war noch einmal ein Highlight. Trotz einiger kurzfristiger Ausfälle wußte der dezimierte Kader zu überzeugen. Die erste Hälfte gestaltete sich sehr ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich mit mehr als zwei Toren absetzen

gez. Stefan Albus
30. 04. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen III gegen TG Friedberg II 26:28 (13:18)
Bericht folgt

gez. Stefan Albus
30. 04. 2009


nach oben
 
HSG Mrlen III gegen HSG Lollar/Ruttershausen III 23:17 (9:8)
Mit einem Sieg über Lollar/Ruttershausen sicherte sich die 3. Mörler Garnitur am Samstag den zweiten Platz in der D-Klasse.
Magere Handballkost boten beide Teams den Zuschauern. Während der Gast sich im Angriff mühte, aber doch eher ungefährlich war, überbot sich Mörlen im Auslassen von Torchancen. Immer wieder scheiterte man mit unplatzierten Wü

gez. Stefan Albus
5. 04. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSV Sdel III gegen HSG Mrlen III 19:29 (6:15) (Spiel vom 14.3.2009)
Einen verdienten aber eher glanzlosen Sieg gegen das Tabellenschlusslicht aus Södel brachten die dritten Männer nach Hause.

Die ersten Minuten gestalteten sich bis zum 3:3 recht ausgeglichen. Ab der 10. Minute konnten wir uns konstant bis zum Halbzeitstand von 15:6 absetzen.

In der zweiten Hälfte konnten wir das Spiel bis zum 21:11 weiter kon

gez. Stefan Albus
22. 03. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Wettenberg IV gegen HSG Mrlen III 23:22 (12:7)
Wettenberg ging mit 1:0 in Führung, erwischte insgesamt einen guten Start und konnte in der Folge Tor um Tor bis zum Zwischenstand von 8:3 in der 14. Spielminute erhöhen, während Mörlen eine um die andere Großchance vergab. Es war nichts zu machen: die individuelle Stärke kam nicht zum Tragen, Kleingruppenzusammenspiel war nicht von Erfolg gekrönt

gez. Stefan Albus
8. 03. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen III gegen HSG Mnzenberg / Gambach III 24:18 (11:12)
In einem wichtigen Spiel um die Vizemeisterschaft kann sich Mörlen erst am Ende deutlich gegen die Burgstädter durchsetzen.
Die erste Halbzeit war geprägt von einer nervösen Anfangsphase, ehe sich Mörlen auf 8:4 absetzen konnte. Münzenberg blieb jedoch dran und konnte Tor um Tor aufholen, während bei Mörlen im Angriff nicht mehr viel zusammen lief

gez. Stefan Albus
2. 03. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Pohlheim IV gegen HSG Mrlen III 11:26 (5:9) Spiel vom 14.2.09
Nach einer recht unansehlichen ersten Halbzeit mit vielen vergebenen Torchancen kann sich Mörlen in der zweiten Hälfte mit einer Leistungssteigerung doch deutlich absetzen und die beiden Punkte verdient mit nach Hause nehmen.

Torschützen und genauer Spielverlauf sind leider in der Faschingskampagne beim neuen Schreiberling (S.Tr.) der 3. in "Lo

gez. Stefan Albus
1. 03. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TV Burgsolms II gegen HSG Mrlen III 26:33 (15:15)
Das Spiel begann sehr ausgeglichen. Trotz der Zwischenstände von 7:4,9:6 und 13:10 konnten wir uns nicht entscheidend absetzen und ermöglichten dem TV Burgsolms durch eigene Unzulänglichkeiten den 15:15 Ausgleich zur Halbzeit. Bis dahin hielt uns Klaus Beuth durch gute Paraden im Spiel.
Kurz nach Beginn der 2.Halbzeit fand auch endlich unsere Abwe

gez. Stefan Albus
3. 02. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen II gegen HSG Gedern/Nidda II 33:21 (14:13)
Wir starteten sehr konzentriert in die Partie und führten schnell mit 4:1. Danach hatten wir allerdings 10 Minuten, in denen wenig zusammenlief, so dass unsere Gegner aus Gedern/Nidda auf 7:5 davonzogen. Ab der 20. Minute verlief das Spiel recht ausgeglichen und mit einer knappen 14:13 Führung ging es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte

gez. Stefan Albus
23. 01. 2009
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Frhliche Weihnachten & ein erfolgreiches Jahr 2009
Liebe HSG'ler, liebe Fans der HSG,

die dritte Mannschaft der HSG Mörlen gratuliert allen Mannschaften der HSG zur erzielten Leistung im Jahr 2008 und wünscht den Spielerinnen & Spielern, Trainern & Verantwortlichen merry x-mas und für das kommende Jahr 2009 alles Gute, viel Gesundheit, beruflichen, privaten & sportlichen Erfolg.
Und nicht verg

gez. Johannes Falk
23. 12. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Mrlen III gegen SG Kleenheim IV 36:25 (21:8)
Nach dem letzten verlorenen Spiel gegen Friedberg schaute die Mörler Mannschaft nach vorne und konzentrierte sich auf die nächsten Aufgaben. Gut eingestellt ging man in das letzte Vorrundenspiel gegen Kleenheim und erwischte einen guten Start. (2:0 / 6:2) Förmlich überrannt wurde der Gegner in der ersten Halbzeit. Mörlen betrieb Frustbewältigung, l

gez. Stefan Albus
13. 12. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Desastrse Mannschaftsleistung kostet Tabellenfhrung HSG DIESMAL Friedberg nicht gewachsen TGF : HSG 32:21
Man hatte sich so viel für das Spitzenspiel vorgenommen! Noch während der Kabi-nenansprache schien man sich auf das Spiel bestens vorbereitet. Auch das War-mlaufen und Aufwärmen war gut, wenn auch kurz! Doch mit Anpfiff war alle Konzentration weg, einfach weg! Ich persönlich kann mir das überhaupt nicht erklären; ob das an Angst vor dem Gegner lag?

gez. Johannes Falk
1. 12. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Spitzenspiel der 3. Herren in Friedberg
Am Samstag ist es nun soweit: Das Spitzenspiel zwischen der TG Friedberg II und der HSG Mörlen III steigt! In der Diefenbach-Halle unterhalb des Kreiskrankenhauses ist um 18 Uhr Anstoß zum bisher wohl wichtigsten und schwierigsten Spiel der HSG Mörlen. Bisher verlief die Saison zwar mit kleinen Problemchen, aber dennoch zufriedenstellend. Nach 7 Sa

gez. Johannes Falk
27. 11. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
38:18 Auswrtssieg in Lollar 3. Herren drehen richtig auf!!!!
Was war an diesem Spiel anders, als in den vorherigen? Die Antwort lässt sich relativ simpel erläutern: Konzentration! Und zwar von Beginn an! Die Abwehr war von der ersten Sekunde an engagiert, aggressiv und kraftvoll. Somit kann man durchaus sagen, die Abwehrarbeit war ausschlaggebend für den Sieg, denn den Gastgebern aus Lollar/Ruttershausen wur

gez. Johannes Falk
24. 11. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Erfolgreich gebissen Erst nach 20 Minuten auf die Erfolgsstrae gekommen
Wieder einmal muss man sagen, die ersten 20 Minuten waren eine Katastrophe. Wahrscheinlich hat jeder auf der Tribüne gedacht: das wars, hoffentlich werden sie nicht abgeschlachtet! Da stand es nach 18 Minuten 3:5 für die Gäste aus Pohlheim und vorne wurde wirklich jeder Wurf vergeigt und in der Abwehr hat man wohl gehofft die Gäste würden schon

gez. Johannes Falk
17. 11. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Auch im fnften Saisonspiel erfolgreich 28:11 Sieg gegen Sdel
Warum nicht gleich so! Das werden sich wohl einige der Zuschauer und auch Spieler nach dem Spiel gefragt haben. Aber es gehört eigentlich schon zur Gewohnheit, dass die Mannschaft der HSG sich zuerst ein wenig zurückhält und erst in der zweiten Hälfte des Spiels den Druck erhöht. Dennoch muss man und darf man mit der Leistung der Mannschaft zufried

gez. Johannes Falk
10. 11. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
22:18 Heimsieg ber Wettenberg - Mannschaft zeigt Willen zum Siegen
Ein hartes Stück Arbeit war am Samstagabend um 19:20 Uhr vollbracht. Die HSG Mörlen III musste zu Hause in der MörlArena - zum ersten Mal in dieser Saison gegen die Gäste aus Wettenberg antreten. Die Partie war alles andere als leicht, schon nach dem Spiel in Münzenberg war der Mannschaft bereits klar, das auch an diesem Wochenende wohl alles pas

gez. Johannes Falk
27. 10. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Mit Kampfgeist zum dritten Sieg in Folge! 27:34 Erfolg in Mnzenberg
Im dritten Saisonspiel war die 3. Herrenmannschaft zu Gast bei der HSG Münzenberg/Gambach, ebenfalls die 3. Herrenmannschaft. Ohne Betreuer Andreas Hahn, aber in Bestbesetzung gestaltete sich das Spiel für die HSG Mörlen sehr schwierig. Schnell lag man am Anfang des Spiels mit 5:2 hinten und lief diesem Rückstand auch bis kurz vor Ende der Halbzeit

gez. Johannes Falk
20. 10. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
2. Saisonspiel HSG-Burgsolms - 2.Sieg - 2. Tabellenplatz
Das zweite Saisonspiel der 3. Herren war durchaus kein Selbstläufer. Vielmehr war es eine reine Abwehrschlacht, die sich am eigenen Tor der HSG abspielte. Gerade in der zweiten Hälfte gab die kombinierte Abwehr-Torwart-Formation eine kämpferische Leistung ab, die vor allem die Gäste aus Burgsolms so nicht auf der Rechnung hatten. Dies führte zum

gez. Johannes Falk
22. 09. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Perfekter Saisonstart der 3.Herrenmannschaft
Mit einem perfekten Start ist die 3. Herrenmannschaft in die neue Saison gegangen. Betreut von Andreas Hahn gab es in Nidda einen ungefährdeten 29:15 Sieg gegen die Spielgemeinschaft aus Gedern und Nidda. Schon zu Beginn der ersten Halbzeit zeichnete sich ein solcher Spielverlauf ab. Nach anfänglichen Abstimmungsproblemen in der Abwehr ging die Man

gez. Johannes Falk
16. 09. 2008
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Gedern/Nidda II gegen HSG Mrlen III 15:29 (Hz. 10:19)
Bericht von Johannes Falk folgt.

gez. Stefan Albus
14. 09. 2008


nach oben
 
Training Mnner 3
Training am Mittwoch, 11.06.08 20.00Uhr auf dem Gummiplatz an der Grundschule in
Ober-Mörlen, da die Halle in Bad Nauheim zu ist.


gez. Stefan Albus
10. 06. 2008


nach oben
 
Training Mnner 3
Die Trainingszeit bzw. der Trainingsort der Männer 3 ändert sich:
Am 2.4.2008 um 20:30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Nieder-Mörlen.
Ab 9.4.2008 um 20:00 Uhr in der KBS-Halle in Bad Nauheim

gez. Stefan Albus
28. 03. 2008


nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler