Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Hygieneregeln
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2006/2007
       Saison 2007/2008
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Wbl Jugend C

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht
 
Zwei Punkte verdient geholt :-) :-)
Stark konzentriert und mit einer klasse Motivation gingen die HSG Mädels aufs Spielfeld. In einer super gespielten fünf eins Abwehr konnten sich die Mädels in den ersten Minuten des Spiels mit einer 3:0 Führung absetzen. Jedoch Gedern/Nidda stellte sich schnell auf den Angriff der HSG Mädels ein und konnte einige Angriffe der HSG abwehren und selbs

gez. Torsten Pietz
28. 02. 2006
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
:-) :-) :-) SUUUUUUUPER
Klar nach dem Motto, einer für alle und alle für einen, so spielten die Mörler Mädels gegen Pohlheim. Mit einer super starken Abwehr hatten die Pohlheimerinnen ihren Kampf und dadurch bekamen sie kaum eine Chance bei den Mörler Mädels durch zukommen. Was in der Abwehr funktionierte, konnten die Mädels im Angriff nur teilweise umsetzen, da man zu di

gez. Torsten Pietz
11. 02. 2006
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Spiel gegen Nordeck
Es spricht nichts dagegen ein Spiel zu verlieren,
aber wie man es verliert, dass macht den Unterschied.


gez. Torsten Pietz
31. 01. 2006


nach oben
 
Keine Chance...............
Trotz Niederlage mit Würde verloren, gegen einen Gegner wie Hüttenberg, der in dieser Klasse absolut nichts zu suchen hat.
Da fragt man sich doch, ob die Mädels aus Hüttenberg überhaupt noch Spaß am Handball spielen haben, wenn sie jeden Gegner so gnadenlos wegmetzeln.
Ein Gemisch aus Hilflosigkeit, Ratlosigkeit und Resignation machte sich schnel

gez. Torsten Pietz
19. 12. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Trotz guter Leistung, leider verloren.
Die erste Halbzeit war ein sehr ausgeglichenes Spiel zwischen beiden Mannschaften, wobei die Mörler Mädels immer vorne lagen. Einige Chancen wurden nicht genutzt und oftmals scheiterten die Mädels auch an der guten Leistung der Homberger Torfrau. Manche Tore erkannte der Jury nicht an, zu Recht, weil man im Kreis stand. So konnte man mit einer 12:1

gez. Torsten Pietz
22. 11. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Spiel gegen Gedern/Nidda !
Gut gemacht, zumindest in den ersten 5 Minuten. In den ersten 5 Minuten gab es für die Gegnerinnen aus Gedern/Nidda fast kein durchkommen in der Abwehr bei den Mörler Mädels. Das zeigte auch der Spielstand der Mädels die bis dahin kein Tor kassiert hatten. Die Mädels konnten sich mit fünf Toren Vorsprung absetzen, bevor sie dann das erste in den Ka

gez. Torsten Pietz
14. 11. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Na also, geht doch !
Nachdem die "Damen" der weiblichen C-Jugend das letzte Spiel auf einem anderem Planeten gespielt haben, zeigten sie am vergangenem Wochenende das es auch anders geht.Nachdem sie endlich ihren Kampfgeist und ihre eingeschlafenen Glieder geweckt hatten, haben sie sich ein schönes Spiel mit ihrem Gegner geliefert.
Die erste Halbzeit war sehr ausgegli

gez. Torsten Pietz
11. 10. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Was soll man dazu noch schreiben?
Mir fällt zu diesem Spiel nichts mehr ein,
was man dazu schreiben könnte.
Vielleicht wäre es jetzt mal Zeit, dass was wir im Training üben auch im Spiel um zusetzen ,dann könnte das ganze eventuell auch mal klappen,
im Training funktioniert das ganze ja schließlich auch.
Jetzt heißt es halt nur endlich mal wach werden.

gez. Torsten Pietz
3. 10. 2005


nach oben
 
Schade, es fing so gut an.
Nachdem die Mädels in den ersten Minuten des Spiels fast mühelos davon gezogen sind, was die schnell 3:0 Führung zeigte, schlichen sich wie immer die obligatorischen Fehler ein ( Abspielfehler ). Die Abwehr ließ ihrem Gegner zu oft die Möglichkeit durch zukommen. Wobei der Gegner von den Abspielfehlern der Mädels immer wieder profitierte und für ei

gez. Torsten Pietz
28. 09. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Knapp, aber so kann es weiter gehn.
Gut Mädels,
dass erste Spiel und das in der ersten Halbzeit mit einer fast perfekten Abwehr. Die Mädels haben sich mit einer super Abwehr in der ersten Halbzeit gut präsentiert. Leider kam das Spiel in der ersten hälfte nicht so richtig in Schwung, was das Ergebnis dann auch zur Halbzeit von 4:2 zeigte. Nach einer kurzen Erholung ging es dann weit

gez. Torsten Pietz
19. 09. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Gar nicht soooooo schlecht fr den Anfang!!!!
Bravo Mädels,
in anbetracht der Klasse die die Bergen-Enkheimer ( Bezirksoberliga ) spielen,bin ich mehr als zufrieden mit der insgesamten Leistung von euch.In einem etwas härterem Spiel,habt ihr in der ersten Halbzeit im Angriff und in der Abwehr ein gutes Spiel gezeigt,auf das man in Zukunft aufbauen kann.Die zweite Halbzeit zeigte ein nicht so

gez. Torsten Pietz
6. 07. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler