Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Hygieneregeln
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2006/2007
       Saison 2007/2008
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Damen 2

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht
 
Im letzten Punktspiel ohne Punkte
Leider konnten die Damen 2 der HSG Mörlen in ihrem letzten Spiel der Saison 2005/2006 nicht mehr punkten. Man hatte bereits die Punkte des Hinspiels in Oppershofen gelassen und wollte an diesem Abend es besser tun. Nach 2 schnellen Gegentoren kam man dann ins Spiel und Elisa und Elly spielten eine 3:2 Führung heraus. Nach einem 4:4 Zwischenstand un

gez. Moni Strasheim
27. 03. 2006
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Hohes Tempo, aber trotzdem ohne Chance
Im Spiel der HSG Damen2 gegen die HSG Butzbach/Kirch -Pohl-Göns hatte man von Beginn an keine Chance. Zwar führte man schnell 1:0 durch Elly Wagner, musste dann allerdings 6 Tore in Folge hinnehmen. Das Spiel war sehr Temporeich von Beginn an, allerdings konnte man die Schnelligkeit nicht zum Torerfolg nutzen und scheiterte immer wieder an der sehr

gez. Moni Strasheim
6. 03. 2006
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Damen 2 zeigten gegen Florstadt eine tolle Vorfhrung
Endlich wieder mal ein tolles Spiel. Es lief einfach gut für die Damen am späten Sonntagabend. Wieder unterstützt durch die B-Jugendlichen Tabea König, Christina Heil und erstmals dabei Elisa Philipp, sollte es ein temporeiches Spiel werden. Die Bank war voll besetzt und es wurde gut durchgewechselt. Alle sollten zu einem schönen, schnellen Spiel b

gez. Moni Strasheim
13. 02. 2006
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Damen 2 am Mittwoch in Hungen gepunktet
An diesem Abend nahm man sich einiges vor, nachdem es in den letzten Begegnungen einfach nicht so lief. Beim Tabellenletzten in Hungen verzichtete man wegen des späten Spieltermins auf die Mädels der weibl. B-Jugend. Die Senioritas, diesmal unterstützt von Sandy Schätzle, legten auch gleich 3 Tore vor. Leider spielte man in der Anfangsphase wied

gez. Moni Strasheim
10. 02. 2006
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Damen 2 in Oppershofen unterlegen
Dies war mal ein Tag, wo einfach gar nichts lief.
Zwar konnte man an diesem Tage auf 4 B-Jugendspielerinnen (Jenny Wolf, Nina Riehl, Tabea König und Christina Heil) zurückgreifen, jedoch der Stamm der Mannschaft fand an diesem Tage nicht zu seinem Rhythmus.
Einfaches Stoßen und herausspielen der Chancen gelang in keiner Phase des Spiels. Nach

gez. Moni STrasheim
6. 02. 2006
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Damen 2 in Gettenau 17:12 unterlegen
Im Punktspiel gegen den TV Gettenau sollten auch zum ersten Mal 2 Mädels der weibl. B-Jugend, die spielfrei waren, eingesetzt werden. Tabea König hütete dabei das Tor in der 2.Spielhälfte. Sie machte ihre Sache recht gut und hielt sogar einen Siebenmeter. Auch Chrissi Heil fügte sich ohne Probleme in die Mannschaft ein. In der 1.Spielhälfte konnte

gez. Moni Strasheim
31. 01. 2006
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Damen 2 in Mnzenberg ohne Chance
Die ersten Spielminuten gestaltete sich das Spiel noch recht ausgeglichen. Nach schnellem Spiel nach vorne erzielten Elly Wagner und Kathi Franke die Treffer zum 2:2 Zwischenstand. Dann verlor man den Faden und Münzenberg/Gambach zog mit 9:2 davon. Die 2 Treffer von Elke Heil und Sonja Rolle führten zum 4:11 Pausenstand. In der 2.Spielhälfte bäumt

gez. Moni Strasheim
23. 01. 2006
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Doppelter Punktgewinn zum Jahresbeginn in Rosbach
Einen tollen Start ins neue Jahr konnten die Damen 2 der HSG Mörlen verzeichnen. Mit einer Minitruppe musste man nach Rosbach anreisen(Skiurlaub und Verletzungen). Zum Glück konnte man noch am Samstag Eva Weil für das Spiel am Sonntag gewinnen. Es war ihr erster Einsatz nach der Babypause. Und was für ein toller Einsatz. Unter den Augen der Damen

gez. Moni Strasheim
16. 01. 2006
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Damen2 in Kirch-Gns unterlegen
Am vergangenen Samstag war unsere Damenmannschaft mit einer großen Truppe am Start. 12 Spielerinnen wollten es sich nicht nehmen lassen, beim letzten Punktspiel in diesem Jahr(!!!) dabei zu sein. Leider verschlief man die Anfangsphase und ließ den Gegner aus Butzbach/Kirch-Pohl-Göns mit 3:0 in Führung gehen. Doch mit Toren von Elli Wagner, Andrea W

gez. Moni Strasheim
21. 11. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
In Florstadt 2 Punkte abgegeben
Am vergangenen Samstag musste unsere 2.Damenmannschaft ihre erste Niederlage in Florstadt hinnehmen. Man konnte in der 1. Spielhälfte noch recht gut mithalten und sogar zur Halbzeitpause mit 7:8 in Führung gehen.
Die Florstädter Damen waren allerdings von Beginn an stets in Führung und bauten diese bis zur 20. Minute auf 7:3 aus. Doch man kennt j

gez. Moni Strasheim
10. 10. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Gettenau mit 15:10 besiegt
Die 2.Damenmannschaft der HSG Mörlen hatte am vergangenen Sonntag den TV Gettenau 2 zu Gast. Von Beginn an spielte man konzentriert und mit Tempo und mit Toren durch Elly Wagner, Kathi Franke und Lumi Münch ging man mit 5:2 in Führung. Dieser Vorsprung wurde gehalten und mit 3 Toren in Folge durch Kathi Franke ging man mit einer fast sicheren 8:4 F

gez. Moni Strasheim
5. 10. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Damen 2 im ersten Spiel erfolgreich
Die 2. Damenmannschaft der HSG Mörlen startete am vergangenen Samstag in die neue Saison 2005/2006. Gegner der ersten Partie war die neue Mannschaft des SV Rosbach. Die aus der A-Jugend kommenden Mädels des SV Rosbach waren für die Mörler Damen ein völlig unbekannter Gegner. So ging man also mit gemischten Gefühlen in diese Partie. Mit dem 1:0 durc

gez. Moni Strasheim
19. 09. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler