Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Hygieneregeln
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2021/2022
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2007/2008
       Saison 2006/2007
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Wbl Jugend E2

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht
 
HSG MRLEN : HSG GR.-BUSECK/BEUERN 3:3 (2:1)
Mit einem Unentschieden beendete die HSG ihre 1 E-Jugend Saison ! Das letzte Spiel war von Beginn an sehr eng und beide Teams hatten ihre Chancen,aber auf Beiden Seiten standen sehr gute Torleute die ihre Sachen sehr Klasse machten . Heute haben wir unseren Ersten 7Meter verwandelt das Tor erzielte Lena Huber die Heute alle 3 Tore für die HSG macht

gez. Albert schreiner
13. 03. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
JSG KLEIN-/LTZELLINDEN 4:3 (2:2)
PUNKTE VERLOREN UND AUTO VOM CO-TRAINER KAPUTT !
Leider wieder eine Niederlage für die Junge und sehr Ersatzgeschwächte HSG Mannschaft !
Es fehlten leider wieder Fünf Kinder . Das Spiel war von Anfang an sehr spannend beide Teams hatten eine gute Abwehrarbeit gemacht und so vielen auch nicht so viele Tore ! Die Abwehr vom Gegner spielte sehr hart

gez. Albert schreiner
6. 03. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG MRLEN : TV LICH 9:10 ( 5:3 )
LEIDER HAT DIE HSG IHR HEIMSPIEL GEGEN LICH VERLOREN ! VON ANFANG AN SPIELTE DIE HSG ORDENLICH UND KONZENTRIERT UND JEDER SPIELER KÄMPFTE UM JEDEN BALL ! DIE TORCHANCEN WURDEN AUCH GENUTZT UND WIR GINGEN MIT 5:3 IN DIE PAUSE . NACH DER PAUSE KLAPPTE ES AUCH NOCH SEHR GUTUND ALLE SPIELERINNEN DACHTEN SCHON AN EINEN SIEG ! UND SO KAM LICH IMMER BESSE

gez. Albert schreiner
27. 02. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TV MAINZLAR : HSG MRLEN 15:2 (9:1)
Grippewelle legt Halbe Mannschaft ins Bett ! Die HSG spielte am Samstag in Mainzlar mit dem letzten Aufgebot und hatte gegen den sehr gut spielenden Gegner nicht den Hauch einer Chance ! Wir benötigen wie schon so oft zu viele Torchancen um ein Tor zu erziehlen.Leider machten nur Talisa Philipp und Selina Gahr unsere Tore zu Beiden Toren machte Ali

gez. Albert schreiner
19. 02. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG MRLEN : TSF HEUCHELHEIM 3:10(0:2)
LEIDER HABEN WIR UNSER SPIEL GEGEN DEN TABELLENFÜHRER HEUCHELHEIM MIT 3:10 VERLOREN ! DIE ABWEHR ARBEIT WAR VON DER GANZEN MANNSCHAFT GUT NUR UNSERE ANGRIFFE WAREN WIE SCHON SO OFT SEHR SCHWACH . DIE WÜRFE AUF DAS TOR SIND EINFACH ZU LEICHT UND UNPLATZIERT. WIR KONNTEN DAS SPIEL ZWAR LANGE SPANNEND HALTEN DOCH ZUM SCHLUSS GING BEI DER HSG LEIDER N

gez. Albert schreiner
13. 02. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG MRLEN : TSG REISKIRCHEN 8:3 (7:0)
Unser Erster Sieg im Jahr 2005 . Leicht Ersatzgeschwächt spielte die HSG von Beginn an sehr gut auf das Tor von Reiskirchen und nutzte die Torchancen in der Ersten Halbzeit fast alle und in der Abwehr ging die Mannschaft sehr gut auf den Gegner und ließ keinen Treffer zu !Heute haben wir Endlich die 100 Tore Marke geschafft dasTor erzielte Lena Hub

gez. Albert schreiner
30. 01. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
LEIHGESTERN : HSG MRLEN 13:4 (10:2 )
Die HSG verlor ihr Auswärtspiel in Leihgestern mit 13:4 ! In den ersten 5 Minuten spielte die HSG gut mit doch danach hatte die Mannschaft leider kein Glück bei ihren Torchancen ! Bei der Mannschaft von Leihgestern spielte ein sehr guter Junge mit der das ganze Spiel machte . Leider wahr für unsere Toll kämpfende Mannschaft gegen ihn nichts Auszuri

gez. Albert schreiner
23. 01. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG BUSECK/BEUERN :HSG MRLEN 4:2 (2:2)
Das erste Spiel im Neuen Jahr haben wir leider mit 4:2 verloren ! In der Ersten Halbzeit spielte die Mannschaft sehr gut mit nur wir nutzten unsere Vielen Torchancen nicht ! Es gingen leider nur 2 Bälle ins Gegneriche Tor ! Die Mannschaft kämpfte aber um jeden verloren Ball und so gingen wir mit 2:2 in die Pause . Nach der Pause ging der Gegner gle

gez. Albert schreiner
16. 01. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
PROST NEUJAHR !
Wir wünschen Allen ein Gutes und Erfolgreiches Jahr 2005 ! Die WjE 2 macht noch Ferien bis 12.1.05 ! Danach wollen wir unsere Tolle Saison fortsetzen . Unser 1. Spiel ist am Sonntag den 16.1 in Buseck / Beuern .
Ich hoffe das uns Alle Eltern weiter bei unseren Spannenden Spielen so Toll unterstützen ! Danke auch an unsere Sekretäre und Zeitnehmer!

gez. Albert schreiner
2. 01. 2005


nach oben
 
HSG MRLEN : JSGWE KLEIN-/LTZELINDEN 6:3 (2:1)
Klasse Sieg der HSG im letzten Spiel im Jahr 2004 ! Beide Mannschaften hatten von Beginn sehr viele Torchancen doch in beiden Teams standen Sehr gute Torleute ! Kurz vor dem Halbzeitpfiff ging die HSG mit 2:1 in Führung und mit diesem Ergebnis ging man in die Pause . Nach der Pause wurde der Gegner immer stärker doch unser Super Torwart Lara Sauer

gez. Albert SCHREINER
20. 12. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TV LICH : HSG MRLEN 9:9 (1:3)
TOLLES UND SPANNENDES SPIEL GEGEN LICH ! ERSATZ GESCHWÄCHT FUHREN WIR AM SONNNTAGMORGEN IN DIE BIERSTADT. UNSER TOP TORWART LARA SAUER UND JENNIFER EMANUEL MELDETEN SICH AM SONNTAG MORGEN KRANK AB. ABER DIE GESAMTE MANNSCHAFT HATTE EINE GUTE EINSTELLUNG IN DIE HALLE GEBRACHT UND SO BEGANN DAS SPIEL ! DIE HSG SPIELTE SUPER UND WIR LAGEN BIS 1 SEKUN

gez. Albert SCHREINER
12. 12. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG MRLEN : TV MAINZLAR 6:3 (5:1)
DIE HSG BEGANN SEHR KONZENTRIERT UND MAN HATTE SCHNELL EIN PAAR GUTE ANGRIFFE AUF DAS TOR VON MAINZLAR GESTARTET! JEDER MACHTE SEINE AUFGABEN SEHR GUT UND DIE TOR CHANCEN WÜRDEN AUCH GENUTZT. DAS ZUSAMMENSPIEL IN DER ERSTEN HALBZEIT KLAPPTE PRIMA UND MAN GING MIT 5:1 IN DIE PAUSE ! NACH DER PAUSE SPIELTE DIE HSG NICHT MEHR SO SICHER UND DER GEGNER

gez. Albert SCHREINER
5. 12. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSF HEUCHELHEIM : HSG MRLEN 11:5 (6:4)
HEUTE IST LEIDER UNSERE SERIE MIT 5 SIEGEN IN FOGE ZUENDE GEGANGEN ! DIE HSG VERLOR IHR AUSWÄRTSSPIEL IN HEUCHELHEIM MIT 11:5 ! BEI DER HSG KLAPPTE ES VON ANFANG NICHT UND MAN LIEF SCHNELL EINEN RÜCKSTAND HINTERHER ! DIE WÜRFE AUF DAS TOR WAREN SEHR UNGENAU UND IN DER ABWEHR WURDE MAN OFT VON DEN SCHNELLEN ANGRIFFEN DER GEGNER ÜBERRANNT ! KURZ VOR

gez. Albert schreiner
27. 11. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TSG REISKIRCHEN : HSG MRLEN 4:13 (2:7)
Pflichtsieg bei der TSG Reiskirchen !
Endlich ein Sieg ohne langes Zittern,die HSG spielte von Anfang an gut nach vorne und die Abwehr stand ordendlich zusammen so das der Gegner kaum Möglichkeiten bekam ! Leider sind einige Spieler noch vor dem Tor sehr nervös doch das wird sich bestimmt in den nächsten Spielen ändern . Die HSG spielte in folgend

gez. Albert SCHREINER
21. 11. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG MRLEN : TSG LEIHGESTERN 7:2 (1:2)
IN EINEM SPIEL MIT 2 VERSCHIEDENEN SPIELHÄLFTEN GEWANN DIE HSG GEGEN LEIHGESTERN MIT 7:2 (1:2) WIE SCHON SO OFT SPIELTE DIE MANNSCHAFT IN DER ERSTEN HÄLFTE SEHR NERVÖS ,TRAUTE SICH NICHT AN DIE GEGENSPIELERINNEN UND IM ABSCHLUSS FEHLTE DER LETZTE BISS ! WIE AUSGEWECHSELT KAM DIE HSG AUS DER KABINE UND PLÖTZLICH KLAPPTE WIEDER ALLES DAS ABWEHR VERH

gez. Albert SCHREINER
13. 11. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG MRLEN :HSG GR.BUSECK/BEUERN 3:2 (0:1)
WIEDER TOLLES KAMPFSPIEL DER HSG . AM ANFANG DES SPIELES WAR DIE MANNSCHAFT SEHR NERVÖS,DOCH VON MINUTE ZU MINUTE KAMM SIE IMMER BESSER INS SPIEL . DIE SUPERLEISTUNG VON LARA IM TOR MACHTE DIE HSG IMMER SICHER UND IN DER ZWEITEN HALBZEIT KLAPPTE ES AUCH MIT DEM TORE WERFEN ! IN DER SCHLUSSMINUTE MUSSTEN WIR NOCH MAL ZITTERN DOCH UNSER SUPER TORWART

gez. Albert SCHREINER
7. 11. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
KLEIN -LTZELLINDEN : HSG MRLEN 7:8 (6:4 )
Mit einer Super Leistung haben wir unseren 1. Auswärtssieg nach Hause gebracht !Die HSG spielte und kämpfte Super und besiegte den Ungeschlagenen Tabellenführer mit 8:7 Die Gesamte Mannschaft machte ihre Arbeit sehr gut und machten denTrainer mit dieser Super Leistung sehr stolz ! Das Spiel war von Anfang an sehr Spannend und alle waren nach diese

gez. Albert SCHREINER
17. 10. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG MRLEN : TV LICH 6:2 (2:1)
Premiere im 1.Spiel in Ober-Mören geglückt !
Tolles Spiel der Mannschaft und sehr gutes Abwehrverhalten. Auch das Spiel nach vorne war gut,nur wir haben unsere Vielen Torchancen zuleicht fertig vergeben ! Es macht schon sehr viel aus wenn im Tor eine gute Spielerin steht. Lara hat mit tollen Paraden uns zum Sieg verholfen ! Die HSG spielte in folg

gez. Albert SCHREINER
9. 10. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
TV Mainzlar : HSG Mrlen 14:6 (10:4)
Die Mannschaft war in der 1.Halbzeit mit den Großen Spielerinnen von Mainzlar überfordert (Meisten Spielerinnen Jahrgang 94! )In der 2.Halbzeit hat sie sich etwas Gesteigert und auch ein paar schöne Angriffe gemacht und ist gut an den Gegner gegangen! Leider waren unsere Torwartleistungen nicht so gut und wir hoffen das unser Stammtorwart beim näch

gez. Albert SCHREINER
3. 10. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG MRLEN - TSF HEUCHELHEIM 10:13 (6:5)
LEIDER HABEN WIR IN EINEM SPANNENDEN SPIEL GEGEN HEUCHELHEIM 10:13 VERLOREN ! DIE MANNSCHEAFT HAT ALLES GEGEN UND HAT UM JEDEN BALL GUT GEKÄMPFT ! TROTZ NIEDERLAGE WIRD DAS AUFTRETEN DER MANNSCHAFT IMMER BESSER . DIE MANNSCHAFT SPIELTE IN FOLGENDER AUFSTELLUNG : ZUM ERSTEN MAL IM TOR MIT EINER GUTEN LEISTUNG TALISA PHILIPP,ALINA SCHREINER 6 TORE,

gez. Albert SCHREINER
26. 09. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG MRLEN - REISSKIRCHEN 10:1 ( 6:1 )
DER ERSTE SIEG IM 2 . SPIEL TOLLE LEISTUNG UNSERER MANNSCHAFT BEIM 10:1 (6:1) GEGEN REISSKIRCHEN. DAS TEAM HAT SEHR GUT ZUSAMMEN GESPIELT UND AUCH SEHR SCHÖNE TORE ERZIEHLT ! DIE MANNSCHAFT SPIELTE IN FOLGENDER AUFSTELLUNG : IM TOR LARA SAUER (WIEDER EINEN 7 METER GEHALTEN ) ALINA SCHREINER 5 TORE, LISA LORENZ 2 TORE, SELINA GAHR 1 TOR , VALERIE SC

gez. Albert SCHREINER
18. 09. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
ERSTES PUNKTSPIEL
TSG LEIHGESTERN --- HSG MÖRLEN 2 7:1 (4:0)
UNSER ALLER ERSTES PUNKTSPIEL HABEN WIR IN LEIHGESTERN LEIDER MIT 7:1 VERLOREN ! DIE MANNSCHAFT WAR SEHR NERVÖS ABER SIE HAT ALLES VERSUCHT UND GUT GEKÄMPFT !DAS ERGEBNIS IST LEIDER ETWAS HOCH AUSGEFALLEN UND WIR HABEN UNSERE TORCHANCEN NICHT GENUTZT ! GROSSES LOB AN UNSEREN TORWART SIE HAT EINEN 7 M

gez. Albert SCHREINER
12. 09. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
SAISON 2004/05
DIE WJE 2 BEGINNT AM SAMSTAG DEN ,11.09.2004 IN LEIGESTERN MIT IHRER SAISON ! ERSTES HEIM SPIEL IST AM 18.9.2004 IN NIEDER-MÖRLEN GEGNER IST DIE MANNSCHAFT AUS REISKIRCHEN ! SPIEL BEGINN IST UM 13:00 UHR! ÜBER JEDEN BESUCHER FREUEN WIR UNS !!!

gez. Albert SCHREINER
5. 09. 2004


nach oben
 
Jugend Freizeit Ronneburg
DIE MANNSCHAFT BEDANKT SICH FÜR DAS SCHÖNE WOCHENDE AUF DER RONNEBURG ! ES WAHR WUNDERBAR UND WIR FREUEN UNS SCHON AUFS NÄCHSTE MAL ! VIELEN DANK AN CARMEN NADER DAS ALLES SO GUT GEKLAPPT HAT .
DIE MANNSCHAFT WÜNSCHT ALLEN HANDBALLERN SCHÖNE FERIEN !

gez. Albert SCHREINER
12. 07. 2004


nach oben
 
TURNIER IN GRIEDEL
LEIDER IST UNSER TURNIER IN GRIEDEL IN WASSER GEFALLEN .ZU VIEL REGEN ! NÄCHSTES SPIEL IST BEIM TAG DES HANBALLS IN NIEDER - MÖRLEN AM 3.7. 2004 AB 13:00 UHR. VIEL SPAß AN DIESEM TAG !

gez. Albert SCHREINER
1. 07. 2004


nach oben
 
2 MAL 3 GEGEN 3 TURNIER IN POHLHEIM
BEIM ERSTEN 2 MAL 3GEGEN 3 TURNIER ERREICHTE DIE WEIBLICHE E -JUGEND DER HSG MÖRLEN EINEN GUTEN 4. PLATZ . ZUM ERSTEN MAL ZEIGTE DIE MANNSCHAFT DAS NIEDER UND OBER - MÖRLEN GUT ZUSAMMEN SPIELEN UND KÄMPFEN KÖNNEN ! WIR HABEN 2 SPIELE GEWONNEN , 2 VERLOREN UND 1SPIEL UNENTSCHIEDEN ! ES SPIELTEN : LARA SAUER IM TOR MIT EINER SUPER LEISTUNG ,ALINA SC

gez. Albert schreiner
13. 06. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler