Aktuelles
   Herren
   Damen
   Jugend
   Spiele & Termine
   Hygieneregeln
   Events
   Fotos
   Trainingszeiten
   Schiedsrichter
   Meister
   Film
   Fanartikel
   Förderverein
   Dies und Das
   Archiv
       Saison 2021/2022
       Saison 2020/2021
       Saison 2019/2020
       Saison 2018/2019
       Saison 2017/2018
       Saison 2016/2017
       Saison 2015/2016
       Saison 2014/2015
       Saison 2013/2014
       Saison 2012/2013
       Saison 2011/2012
       Saison 2010/2011
       Saison 2009/2010
       Saison 2008/2009
       Saison 2007/2008
       Saison 2006/2007
       Saison 2005/2006
       Saison 2004/2005
       Saison 2003/2004
   Kontakt
   Seitenuebersicht


Zu unserenStammvereinen

Wbl Jugend D

BerichteTabelleFotoZurck Archivübersicht
 
Ein 12:12 in Pohlheim,aber VIZEMEISTER!!!!
Geschafft!!! Wir sind Vizemeister. Unser letztes Spiel in Pohlheim war nicht grad hochklassig, aber mit einem Unentschieden können wir zufrieden sein. Pohlheim hat wie erwartet mit Spielerinnen aufgerüstet, aber die Mädels haben sich gut geschlagen. Die Abwehr stand gut, leider haben wir die Torchancen nicht ausnützen können. Eigentlich war die HS

gez. Carmen nader
15. 03. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Schwache Leistung: 11:16 gegen Butzbach verloren
Leider konnten die Mädels an die Leistung vom letzten Spiel nicht rankommen. Was war passiert??? Wenn wir (Torsten und ich) es wüssten, hätten wir das Problem gerne gelöst. Butzbach trat mit nur 6 Spielerinnen an, darunter allerdings eine ehemalige Ober-Mörlerin, die C-Jugend und Auswahl spielt. Irgendwie war eine Blockade da! Und wir konnten sie n

gez. Carmen nader
7. 03. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Ein Superspiel,aber leider verloren in Gettenau
Nachdem die Stimmung im Vorfeld etwas aufgeheizt wurde,erwartete uns dort eine sehr freundliche Begrüßung und die Mädels haben sich entschuldigt. Leider hat es uns nicht zum Sieg gereicht, aber es war ein erstklassiges Spiel(das werden mir die mitgereisten Fans bestätigen).Was für eine tolle Leistung der Mädels !!!!!Hochkonzentriert, kämpferisch un

gez. Carmen nader
1. 03. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Schwache Leistung,aber SIEG!!! 9:6 gegen Kleenheim
Hauptsache gewonnen ,aber wie!!!!! Leider konnten die Mädels nicht an die Leistungen der vorherigen Spiele anknüpfen und die 1. Halbzeit war katastrophal. Die Abwehr stand unkonzentriert, es wurde nicht ausgeholfen und im Angriff wurden sehr viele technische Fehler gemacht, so dass wir mit einem 3:5 Rückstand in die Kabine gingen. Der Gegner war ke

gez. Carmen nader
21. 02. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Viel Nerven und ein verdienter Sieg in Heuchelheim (8:7 gew.)
Durch den Sieg über Heuchelheim haben wir uns den 2. Tabellenplatz vorerst gesichert. Nachdem wir schon 2x gegen Heuchelheim nur knapp verloren hatten, drehten wir diesesmal den Spieß um. Es war spannend bis zur allerletzten Sekunde!!!! Wir wussten, dass es kein schnelles Spiel werden würde und die Mädels ließen sich durch das träge Spiel der Heuch

gez. Carmen nader
14. 02. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Superleistung gegen Sdel 14:8 gewonnen
Faschingsgeschwächt (es fehlten Lara Scherer und Laura Wölfl) mussten wir gegen den Tabellenletzten (TSV Södel) antreten, der nicht zu unterschätzen war. Das Aufgebot des TSV Södel war von der Spieleranzahl, der körperlichen Statur und der Zuschauermenge sehr beeindruckend, was die Mädels doch schon beeindruckte. Das Motto: hoch konzentriert, volle

gez. Carmen nader
31. 01. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
weiterhin auf Sieg
Da ich leider nicht beim Spiel mitfahren konnte,kann ich nicht so viel berichten. Ein 12:8 Sieg gegen Weilburg ist eine super Leistung. Die Abwehr stand sicher,im Angriff lief diesesmal mehr über die Flügel.Die 7m wurden leider alle verworfen ;-(
Ein großes Lob möchte ich an Torsten Pietz richten,der eine tolle Arbeit im Training und bei den Spiel

gez. Carmen nader
28. 01. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Trotz schwacher Leistung mit 11:10 (5:5) gewonnen
Ein schwache Spielleistung der Mannschaft, aber GEWONNEN!!!!
Leider war das 1. Spiel nach der Pause etwas verschlafen und wir konnten die Mädels auch nicht richtig wach bekommen. Dennoch gab es von einzelnen Spielern sehr gute Leistungen, aber der Spielfluß fehlte einfach. Das Spiel war ausgeglichen, die Abwehr stand relativ gut, aber im Angriff

gez. Carmen nader
19. 01. 2005
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG K/P/G Butzbach:HSG Mrlen 6:10(2:6) Sieg
Mit einem verdienten Sieg und einem 3. Tabellenplatz(2 Punkte hinter 2.Platz) gehen wir in die Winterpause. Das letzte Auswärtsspiel war spielerisch nicht so toll, aber gewonnen. Die Abwehr stand in den ersten Minuten noch wackelig und der Gegner ging mit 2 Toren in Führung, aber zur Halbzeit konnten wir mit einer 2:6 Führung in die Kabine gehen. I

gez. Carmen nader
21. 12. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Tabellenfhrer mit 9:7 geschlagen
Nachdem wir das Hinspiel mit 18:6 verloren hatten und TV Gettenau als Tabellenführer als (fast) unschlagbar galt, hatten wir ein schweres Spiel zu bestreiten (zusätzlich noch 3 Auswahlspielerinnen in Gettenau).Teilweise gesundheitlich angeschlagen und dennoch hoch motiviert gingen die Mädels sehr konzentriert in das Spiel. Die Abwehr stand mal wied

gez. Carmen nader
14. 12. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Verdienter Sieg in Kleenheim


Ersatzgeschwächt (unsere 2 Torfrauen waren krank) fuhren wir nach Kleenheim und Jenny Demele übernahm mal wieder die Torwartposition, das sie sehr gut machte. Es war noch nicht einmal 2 Minuten gespielt, gab es den ersten 7 m für uns. Die Gegenspieler gingen hart ran, aber dennoch gingen wir mit einer 5:6 Führung in die Halbzeit. Die Abwehr st

gez. Carmen nader
6. 12. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Knapp verloren gegen Heuchelheim
Leider hat es dieses Mal nicht geklappt, die letzten Spielminuten konnte Heuchelheim für sich entscheiden. In der 1. Spielhälfte klappte im Angriff überhaupt nix, Bälle wurden leichtfertig verspielt, die Spieler hingen auf der Abwehr, so dass wir nur 2 Tore erzielen konnten und mit 2:6 in die Kabine gingen. Nach ein paar Machtworten in der Kabin

gez. Carmen nader
30. 11. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Nix fr schwache Nerven!aber gewonnen
Leider lief es heute nicht so gut, Tränen flossen ,aber im Nachhinein war es mal wieder eine tolle kämpferische Leistung der Mädels, vor allem in der 2. Hälfte und der Sieg sei uns gegönnt! Leider mussten wir auf Torfrau Anna Kurpanik und Kapitän Ines Matokovic verzichten,2 wichtige Positionen im Spiel, die erst mal ersetzt werden mussten. Unser Ge

gez. Carmen nader
20. 11. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Weiterhin auf Erfolgskurs
Mit einem 15:11 Sieg gegen den Ex-Tabellenführer und Angstgegner (21:10 Hinrunde verloren) waren die Mädels auf dieses Spiel sehr gut vorbereitet. Es war klar, dass es ein schweres Spiel wird und die volle Konzentration sowie Laufbereitschaft gefordert waren. Nach einem zögerlichen Start und Rückstand konnte man bis kurz vor Ende der 1. Halbzeit

gez. Carmen nader
15. 11. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
HSG Pohlheim II -HSG Mrlen 9:18 (3:7)
Ein klarer Sieg in Pohlheim und den Anschluss an die Tabellenersten wieder erreicht. Die Abwehr stand sehr gut , die Mädels spielten sehr konzentriert und konnten die in der eigenen Abwehr erkämpften Bälle sicher in das gegnerische Tor bringen. Die Tore warfen Ines Matokovic(7), Laura Wölfl (5), Lara Scherer (3), Natalia Kubin (2) und Aileen Grimme

gez. Carmen nader
9. 11. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
Klarer Heimsieg gegen Butzbach
Mit einem klaren 15:5 Heimsieg gegen Butzbach machten die Mädels ein Super-Spiel. Ich war leider nicht dabei, aber ich bin natürlich mächtig stolz auf die Mädels und meinen Betreuer Torsten Pietz. Nachdem unsere Torfrau Anna nicht dabei war, übernahm Jenny Demele die Position .Nach anfänglicher Nervosität steigerte sich Jenny im Laufe des Spiel

gez. Carmen nader
18. 10. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
18:6 verloren gegen Gettenau
Leider war ich selber nicht beim Spiel dabei und kann darum keine Aussagen über den Spielverlauf machen. Aber ein nicht erfreuliches Ergebnis,weiss nicht was mit den Mädels los war. Wahrscheinlich reif für die Ferien.....

gez. Carmen nader
12. 10. 2004


nach oben
 
11:8 Sieg gegen Kleenheim
Ein eher schwaches Spiel ,aber gewonnen!Mit der Leistung der Spielerinnen können wir auf gar keinen Fall zufrieden sein.Nachdem wir mit einem 6:4 in die Kabine gingen,war die Mannschaft in der 2.Hälfte ganz konfus und nix klappte.Aufgrund Einzelfehler fielen die gegnerischen Tore(fast der Ausgleich),aber nach einer kurzen Auszeit fingen sich die Mä

gez. Carmen nader
4. 10. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
7:5 in Heuchelheim verloren
Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen, aber leider konnten wir unsere Chancen nicht nutzen(90% der 7m verworfen).Die 1. Halbzeit war ausgeglichen, wir gingen mit 5:3 in die Kabine. In der 2. Halbzeit holten wir den Ausgleich, dann aber bekamen wir 2-Minuten-Strafen(ohne gelb) und ich war nur mit Ein-und Auswechseln beschäftigt. Die Mädels heulten

gez. Carmen nader
27. 09. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
WJD : 13:6 Sieg gegen Sdel
Wie schon gesagt,wir rollen das Feld von hinten auf.... Die 1. Halbzeit waren wir klar überlegen (8:3), in der 2.Halbzeit konnten wir unsere sicheren Torchancen(mind.10)nicht nutzen und ließen auch an Konzentration nach.Hervorzuheben ist unsere schon lange nicht mehr angetretene Torfrau Anna Kurpanik,die 7m parierte und einfach Klasse hielt. Und wi

gez. Carmen nader
18. 09. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
WJD:1.Spiel verloren
Leider haben wir keinen so glücklichen Saisonstart erwischt.Mit 21:10 mußten sich die Mädels geschlagen geben. Da ich leider nicht dabei war,kann ich über den Spielverlauf nix sagen.Aber ich weiß,dass viel Arbeit im Training auf uns wartet.Nun ja, da werden wir mal das Feld von hinten aufrollen.....

gez. Carmen nader
13. 09. 2004


nach oben
 
1.Spiel in Weilburg
Am Sonntag haben wir unser 1. Spiel in Weilburg.Da ich leider aus familiären Gründen nicht dabei sein kann(vielleicht komm ich nachgefahren),wird Torsten Pietz die Mannschaft begleiten.Da einige Mädels diese Woche auf Klassenfahrt waren,nochmals die Abfahrtszeiten:13.45 Uhr kath. Kirche in Nieder-Mörlen.

gez. Carmen Nader
10. 09. 2004


nach oben
 
Turnier in Griedel
Nachdem das Turnier wegen Regen zuerst abgesagt ,dann doch wieder angesetzt wurde,waren nicht mehr alle geplante Spielerinnen dabei. Das 1. Spiel gegen Frankfurt haben wir verloren(haben noch gepennt),das 2. Spiel gegen Hüttenberg hoch verloren und das 3. Spiel gegen Griedel knapp verloren. Insgesamt war eine Leistungssteigerung bei der Mannschaft

gez. Carmen nader
1. 07. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
4.Platz in Mnzenberg
Den undankbaren 4. Platz mit viel Tränen und Enttäuschungen.Das 1. Spiel verloren wir mit 2:1 gegen Dietzenbach 1. Nach 2 Stunden Pause(viel zu lang!) und Regenpause wurde die Spielzeit auf 1x 10 Minuten verkürzt,unsere Gegner hatten schon 2 Spiele gespielt und waren dadurch im Vorteil. Wir spielten in einer Rutschpartie 2:2 gegen Münzenberg/Gambac

gez. Carmen Nader
13. 06. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
4.Platz beim Pfingstturnier
Mit 2 Siegen und einer Niederlage waren wir im Spiel um Platz 3 und verloren dieses.Es waren die ersten Spiele unter normalen Handballregeln(nicht 2x 3:3) und für einige Spielerinnen das 1. Zusammenspiel mit ihren Spielkameradinnen.Nach einem zaghaften Start steigerte sich die Leistung und das Zusammenspiel und wir sind mit der Leistung der Mannsch

gez. Carmen Nader
31. 05. 2004
Den ganzen Artikel lesen...

nach oben
 
2x3 gegen 3 Turnier in Butzbach
Das 1.Spiel unter der neuen HSG Mörlen kann man als guten Start bewerten.Von 4 Spielen haben wir zwar nur 1 Spiel gewonnen,aber das Zusammenspiel zwischen Ober-und Nieder-Mörlen war sehr sehr gut. Die Mädels harmonieren gut miteinander.Für das 1. gemeinsame Spiel können wir mit der Leistung der Mannschaft zufrieden sein.

gez. Carmen Nader
9. 05. 2004


nach oben
 
Hallo,
der HSG-Vorstand grüßt seine Jugendmannschaften und wünscht viel Erfolg.....

gez. Stefan Albus
18. 04. 2004


nach oben
HSG Mörlen Förderverein       DatenschutzImpressumKonzeption und Design by © OK-Eichler